Translate to your language HERE

Sharing is CARING 



Südafrika Reise planen: die besten Südafrika Reiserouten

Zu Gast bei der Regenbogennation: Die schönsten Südafrika Reiserouten

Du möchtest eine Südafrika Reise planen? Und bist auf der Suche nach den besten Südafrika Reiserouten? Im heutigen Reiseblog Artikel zeige ich Dir meine Lieblingsroute durch das Land am Kap - mit vielen Vorschlägen für Alternativen und Ergänzungen. Die Südafrika Mietwagen Rundreise führt von Johannesburg über den Krüger Nationalpark entlang der Küste am Indischen Ozean über die Gartenroute bis nach Kapstadt:

  • Zu jedem Ort der Route gebe ich Dir Tipps für Übernachtungen, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten - und natürlich für die Weiterfahrt zum nächsten Ort.
  • Die hier vorgestellte Hauptroute kannst Du an vielen Orten individuell anpassen - hierzu gebe ich an den jeweiligen Stellen Tipps und Vorschläge.
  • Ebenso kannst Du die Dauer der Südafrika Route nach Deinen Bedürfnissen anpassen - von 2 Wochen bis zu 4 Wochen. Auch hierzu gebe ich Dir bei jedem Ort meine persönlichen Empfehlungen. 
  • Du kannst Du Hauptroute auch in separate Teilstrecken unterteilen - z.B. von A. Johannesburg bis F. Durban und von G. Port Elizabeth bis I. Kapstadt. 
  • Für die Gesamtroute und alle Tagesetappen habe ich praktische Südafrika Karten erstellt, die Dich sicher durch das Land navigieren werden. 
  • Viele weitere Informationen für Deine Südafrika Reiseplanung findest Du auch in meinen Südafrika Reisetipps, meinen Südafrika Reiseberichten und der Rubrik Südafrika Reiseziele.

Montreal Reisetipps Seiten Kompass

Namaste, Sawubona und G'Day

Schön, dass Du mich und meinen Reiseblog besuchst. Ich heiße Andreas und bin "Der Travel Bloke". Mehr über mich erfährst Du hier.

Lass' uns in Kontakt bleiben

Ich informiere Dich gerne über meine neusten Reisetipps und Reiseberichte. Hier kannst Du Dich zum Travel Bloke Newsletter anmelden.



1. Südafrika Reise planen: Anreise

 

Ich empfehle Dir, die Südafrika Rundreise in Johannesburg zu starten und in Kapstadt zu beenden. Je nach Jahreszeit kann es jedoch auch Sinn machen, die Tour in umgekehrter Richtung zu planen (siehe hierzu auch meinen Artikel Beste Reisezeit Südafrika

  • Flugverbindungen nach  Johannesburg ab Deutschland: Es gibt tägliche Nonstopflüge ab Frankfurt und München mit Lufthansa (LH) und South African Airways (SA) mit jeweils zehneinhalb Stunden Dauer.
  • Flugverbindungen nach Johannesburg ab der Schweiz:   Swiss fliegt ebenfalls in zehneinhalb Stunden nonstop von Zürich nach Johannesburg. 
  • Flugverbindungen nach Johannesburg ab Österreich Die schnellste Verbindung ist mit Lufthansa über Frankfurt oder mit Swiss über Zürich in jeweils gut 13 Stunden.
  • Vom Flughafen in die Stadt: Die ca. 40-minütige Taxifahrt in den Stadtteil Sandton kostet ungefähr 500 Rand. 
  • Alle aktuellen Verbindungen und die besten Flugpreise findest Du bei den Flugsuchmaschinen von Momondo* und Skyscanner*. Mehr Infos zu diesem Thema findest Du in meinem Blogbeitrag Flüge günstig buchen.

2. Südafrika Reise planen: Unterwegs im Land

Südafrika ist ein klassisches Selbstfahrer Reiseziel. Dennoch gibt es grundsätzlich mehrere Möglichkeiten, das Land kennenzulernen: 

  • Die beste Möglichkeit, das Land kennenzulernen ist im Rahmen einer Südafrika Mietwagen Rundreise. Das Straßennetz ist in weiten Teilen hervorragend ausgebaut und das Land verfügt über eine gute touristische Infrastruktur. Günstige Preise für Deine Südafrika Mietwagen Rundreise findest Du auf den Seiten von Rentalcars.com* und Holidaycars.com* Achte aber je nach Reiseroute auf die Höhe eventueller Einweggebühren.
  • Privattransfers zwischen Städten sind im Gegensatz zu asiatischen Reisezielen in Südafrika teurer und nicht sehr verbreitet.
  • Für Rucksackreisende gibt öffentliche Busse, z.B. den "Hop-on-hop-off" Baz Busservice oder die Fernreisebusse von Greyhound Cityliner.
  • Große Entfernungen können auch mit einem Inlandsflug zurückgelegt werden, Tipps hierzu gebe ich an den entsprechenden Stellen der Südafrika Reiserouten. 
  • Eine besondere Art durch Südafrika zu reisen ist eine "Kreuzfahrt auf Schienen" mit den Luxuszügen von Rovos Rail und Blue Train. 
Südafrika Mietwagen Rundreise von Johannesburg nach Kapstadt

Südafrika Reiserouten: A. Johannesburg

 

Wo übernachten? Wenn Du gleich am Flughafen Deinen Mietwagen übernimmst, empfehle ich Dir, ein Hotel im Norden der Stadt zu buchen, z.B. im Stadtteil Sandton, um nicht zu sehr in den hektischen Verkehr der Großstadt zu geraten.

  • Gut & Günstig: Noraclox River Club*, in Sandton, schöner Garten mit Pool, mit Frühstück, kostenloses Parken
  • B&B / Pension: Claires Guesthouse*, ruhig gelegen in Sandton, 20km vom Flughafen, kostenlose Parkplätze
  • Komfortabel: Tladi Lodge*: außergewöhnliche Unterkunft im Lodge-Stil in Sandton, Frühstück und Parken inklusive
  • Für Backpacker: Westmoreland Lodge*, 7 km vom Zentrum, Zimmer mit Gemeinschaftsbad, kostenloses Frühstück
  • Eine große Auswahl weiterer Johannesburg Hotels findest Du hier*.

Was unternehmen? Meine Top 3 Empfehlungen - das solltest Du nicht verpassen: 

  • Sehr empfehlenswert und bewegend ist das Apartheid Museum über die Geschichte der Rassentrennung in Südafrika
  • Besuch des Townships Soweto, am besten im Rahmen einer organisierten Tour, Vorschläge gibt es hier*.
  • Ausflug in den Pilanesberg Nationalpark nördlich von Johannesburg, Informationen findest Du hier*.
  • Eine große Auswahl weiterer Johannesburg Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten erhältst Du hier*.

Wie lange bleiben?

  • Die meisten Reisenden bleiben nur eine Nacht in Johannesburg, um sich vom Langstreckenflug zu erholen und fahren am nächsten Morgen gleich weiter.
  • Wenn Du jedoch Interesse hast, eine oder mehrere der empfohlenen Sehenswürdigkeiten zu besuchen, solltest Du entsprechend eine oder zwei zusätzliche Nächte einplanen.
  • Wenn Du wenig Zeit hast und es Dir nicht zu stressig ist, kannst Du Johannesburg auch aus der Route streichen und nach der Übernahme des Mietwagens am Flughafen gleich nach B. Hazyview weiterfahren - was ich persönlich jedoch nicht empfehle. 

Wie geht es weiter?

  • Hazyview - Punkt B der Südafrika Reiserouten - erreichst Du von Johannesburg mit dem Mietwagen über die Schnellstraße N4. Für die 410 km benötigst Du ungefähr viereinhalb Stunden. 

Welche Alternativen gibt es?

  • Mache einen Abstecher in den Norden, in den malariafreien Pilanesberg Nationalpark mit schönen Safari Lodges* und einer abwechslungsreichen Tierwelt.
  • Diesen erreichst Du von Johannesburg in circa dreieinhalb Stunden (200 km).
  • Von hier kannst Du danach die empfohlene Reiseroute nach B. Hazyview fortsetzen (550 km / 7 Stunden)

 

Südafrika Mietwagen Rundreise von Johannesburg zum Krüger Nationalpark

Südafrika Reiserouten: B. Hazyview

 

Wo übernachten? Hazyview ist aus meiner Sicht der perfekte Ausgangspunkt  zum Krüger Nationalpark und zur Panorama Route, zum Phabeni Gate sind es nur 12 km. 

  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis: Hippo Hollow Country Estate*, direkt am Sabie River, schöne Gartenanlage, gutes Frühstück
  • B&B / Pension:  Shingalana Guest House*, privates Haus mit netten Gastgebern, schöner Garten mit Grillmöglichkeit
  • Komfortabel: Plumbago House*: charmantes Kolonialhaus mit großzügigen Suiten in wunderschöner Umgebung
  • Für Backpacker: Gecko Backpackers* Wahlweise Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad oder Schlafsaal, Küche und Grill
  • Eine große Auswahl weiterer Hazyview Hotels findest Du hier*.

Was unternehmen? Meine Top 3 Empfehlungen - das solltest Du nicht verpassen: 

Wie lange bleiben?

  • Wenn Du Hazyview nur als Tor zur Weiterfahrt in den Krüger Nationalpark nutzt: eine Nacht
  • Wenn Du eine Tagestour zum Blyde River Canyon und zur Panorama Route planst: zwei Nächte
  • Wenn Hazyview Deine Basis für Tagestouren in den Krüger Nationalpark ist: zwei bis fünf Nächte

Wie geht es weiter?

  • Den Krüger Nationalpark - Punkt C der Südafrika Reiserouten - erreichst Du über das 12 km entfernte Phabeni Gate in wenigen Fahrminuten. Von hier geht es weiter zur von Dir gewählten Unterkunft im Park. Beachte dabei, dass im Krüger Nationalpark die Höchstgeschwindigkeit 50 km/h beträgt und Du meist jedoch deutlich langsamer voran kommst.

Welche Alternativen gibt es? 

  • Wenn Du nicht selbst mit dem Mietwagen durch den Krüger Nationalpark fahren willst oder bereits Tagestouren ab Hazyview unternommen hast, kannst Du von hier direkt zum Punkt D der Südafrika Reiserouten weiter fahren. 
  • Manzini in Swaziland erreichst Du von Hazyview über die Straße R40 in knapp 4 Stunden (290 km).
Südafrika Mietwagen Rundreise von Hazyview zum Krüger Nationalpark

Südafrika Reiserouten: C. Krüger Nationalpark

 

Wo übernachten? Übernachten im Krüger Nationalpark ist "ein Kapitel für sich". Weitere Infos zu diesem Thema findest Du auch in meinem Artikel Reisetipps Krüger Nationalpark.

  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis: Imbali Lodge*, Luxus Safari Lodge zu vergleichsweise erschwinglichen Preisen
  • Am Puls der Natur:  Staatliche Restcamps*, Rundhütten auf den staatlichen Campingplätzen mit im Park
  • Luxus Pur: Lion Sands Lodge*: Luxus Lodge direkt am Sabi River mit idealen Tierbeobachtungsmöglichkeiten
  • Kolonialer Luxus: Kings Camp*, Luxus Lodge im kolonialen Stil im privaten Timbavati Wildreservat.
  • Eine große Auswahl weiterer Krüger Nationalpark Hotels findest Du hier*.

Was unternehmen? Meine Empfehlungen - das solltest Du nicht verpassen: 

  • Wenn Du in einem der staatlichen Restcamps übernachtest kannst Du während des Tages den Krüger Nationalpark mit dem Mietwagen "erfahren". Was Du dabei beachten solltest kannst Du in meinem Reisebericht Krüger Nationalpark Mietwagen Safari* lesen.
  • Wenn Du in einer der komfortablen Lodges im Park übernachtest, sind in der Regel verschiedene Aktivitäten wie Safari Fahrten im offenen Geländewagen im Preis inkludiert. Wie so ein Tag in einer Luxus Lodge abläuft, habe ich in meinem Reisebericht  Ein perfekter Tag* beschrieben.

Wie lange bleiben?

  • Du solltest mindestens zwei Nächte im Krüger Nationalpark einplanen, so dass Du einen vollen Tag hast die Tierwelt im Park zu entdecken
  • Nach oben ist die Skala offen und hängt von Deinen Interessen und Deinem Budget ab. Wenn Du mehrere unterschiedliche Regionen des Krüger Nationalparks kennenlernen möchtest und an zwei unterschiedlichen Ort im Park übernachtest, solltest Du vier oder mehr Nächte einplanen.

Wie geht es weiter?

  • Das unabhängige Königreich Swaziland - Punkt D der Südafrika Reiserouten - erreichst Du vom Krüger Nationapark mit dem Mietwagen über verschiedene Routen. Je nach gewählter Übernachtungsorte brauchst Du für die 300-400 km ungefähr 4-5 Stunden. 

Welche Alternativen gibt es?  Wenn Du wenig Zeit hast, kannst Du Swaziland auch aus Deiner Route streichen und vom Krüger Nationalpark direkt zum Hluhluwe Wildreservat weiterfahren. Dies wird dann allerdings ein langer Tag und Du solltest sehr früh losfahren. Hluhluwe erreichst Du vom Krüger Nationalpark in circa 7-8 Stunden (ca, 650 km).

 

Südafrika Mietwagen Rundreise vom Krüger Nationalpark nach Swaziland


Anzeige


Südafrika Reiserouten: D. Swaziland

 

Wo übernachten? Wenn Du nur auf der Durchreise bist, solltest Du eine Unterkunft nicht zu weit entfernt von der Hauptroute MR3/MR8 wählen, z.B. in Mbabane, Ezulwini oder Big Bend. 

  • Gut & Günstig: Mvubu Falls Lodge*, in idyllischer Gartenanlage im Ezulwini Valley, Lodge im afrikanischen Stil
  • B&B / Pension:  Red Berry B&B*, gemütliche Pension, zentral in Mbabane, irisches Frühstück, bewachte Parkplätze
  • Komfortabel: Summerfield Botanical Garden Resort*: exklusives Resort Hotel in großem Garten in Matsapha
  • Für Backpacker: Entsabeni Backpackers*, in Big Bend, schöne Zimmer mit Gemeinschaftsbad, große Küche zum Kochen
  • Eine große Auswahl weiterer Swaziland Hotels findest Du hier*.

Was unternehmen? Meine Empfehlung - das solltest Du nicht verpassen:

  • Besuch des Hlane Nationalpark, mit seiner großen Population an "White Rhinos"
  • Tagesausflug in ein traditionelles Swazi Dorf, Infos gibt es hier*.
  • Eine Auswahl weiterer Swaziland Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten erhältst Du hier*.

Wie lange bleiben?

  • Wenn Du Swaziland nur als Zwischenstation auf dem Weg in den Süden an den Indischen Ozean nutzt, genügt eine Nacht
  • Wenn Du Dir das Königreich jedoch intensiver anschauen willst und ein traditionelles Dorf, einen Markt oder einen der Nationalparks besuchen möchtest, solltest Du entsprechend zwei bis drei Nächte einplanen.

Wie geht es weiter?

  • Das Hluhluwe Game Reserve, - Punkt E der Südafrika Reiserouten - erreichst Du abhängig von Deinem Übernachtungsort, von Swaziland mit dem Mietwagen über die MR8 oder MR9 und die N2. Für die ca. 250 km benötigst Du ungefähr 3-4 Stunden. 

Welche Alternativen gibt es?  Wenn Du wenig Zeit hast, kannst Du von Swaziland auch gleich nach Durban weiterfahren und von dort eine Tagestour in den Hluhluwe Park unternehmen. Ich persönlich fand es jedoch schöner, auch dort zu übernachten. Wenn Du direkt nach Durban fährst, benötigst Du für die Strecke von Swaziland für die ungefähr 500 km ca. 6 Stunden.

 

Südafrika Mietwagen Rundreise von Swaziland ins Hluhluwe Wildlife Reserve

Südafrika Reiserouten: E. Hluhluwe Game Reserve

 

Wo übernachten? Es gibt Unterkünfte im Ort Hluhluwe und in den Orten in der Nähe des Wildreservats. Achte bei der Hotelauswahl auf die Lage zum nächtgelegenen Gate. Weitere Infos findest Du auch in meinen ausführlichen Hhluhluwe Wildreservat Reisetipps

  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis: Wendy's Country Lodge*, kleine Lodge in altem Kolonialhaus in üppigem Garten
  • B&B / Pension:  Ama Zulu Guesthouse*, Persönlich geführte kleine Pension, 20 Fahrminuten vom Wildreservat gelegen
  • Komfortabel: Hluhluwe River Lodge*: Luxuriöse Safari Lodge mit allem Komfort direkt am Hluhluwe River gelegen
  • Für Bachpacker: Bushbaby Lodge*, schöne Bungalows mit Gemeinschaftsbad, 25 km vom Wildreservat
  • Eine große Auswahl weiterer Hluhluwe Hotels findest Du hier*.

Was unternehmen? Meine Empfehlungen - das solltest Du nicht verpassen: 

  • Tagestour in das Hluhluwe Wildreservat. Du kannst dies auf eigene Faust mit dem Mietwagen unternehmen oder Dich einer geführten Tour im Geländewagen mit einem erfahrenen Ranger anschließen. Vorschläge für Touren findest Du hier*.
  • Ganz in der Nähe von Hluhluwe liegt auch der wundeschöne iSimangaliso Wetland Park (früher St. Lucia) der auf jeden Fall auch einen Tagesausflug wert ist. Ideen für Touren dorthin findest Du hier*.
  • Ausführliche Informationen findest Du auch in meinen detaillierten Reisetipps für das Hluhluwe Wildreservat und für den  iSimangaliso Wetland Park

Wie lange bleiben?

  • Du kannst das Hluhluwe Wildreservat gut an einem Tag erkunden. Du solltest dann zwei Übernachtungen in der Nähe einplanen. 
  • Wenn Du auch - was ich sehr empfehle - die St. Lucia Region des iSimangaliso Parks besuchen möchtest, solltest Du eine weitere Nacht bleiben.

Wie geht es weiter?

  • Durban, - Punkt F der Südafrika Reiserouten - erreichst Du von Hluhluwe mit dem Mietwagen über die N2. Für die knapp 300 km benötigst Du gut 3 Stunden. Wenn Du Dich für einen der Strandorte nördlich von Durban, z.B. Umhlanga oder Ballito  entscheidest (siehe Hoteltipps Punkt F Südafrika Reiserouten) ist die Fahrzeit entsprechend etwas kürzer.

Welche Alternativen gibt es? 

  • Wenn Du Zeit sparen möchtest oder musst, kannst Du von Hluhluwe zum nördlich von Durban gelegenen King Shaka Airport fahren, dort den Mietwagen abgeben und gleich nach Port Elizabeth (Punkt G der Südafrika Reiserouten) weiterfliegen. Den Flughafen erreichst Du von Hluhluwe in knapp drei  Stunden (250 km). Der Flug nach Port Elizabeth dauert dann nochmal eineinhalb Stunden.

 

Südafrika Mietwagen Rundreise von Hluhluwe nach Durban


Anzeige


Südafrika Reiserouten: F. Durban

 

Wo übernachten? Du kannst direkt in Durban übernachten, mit seinem schönen Stadtstrand und dem kulturellen und kulinarischen Angebot der drittgrößten Stadt Südafrikas. Wenn der Schwerpunkt Deines Aufenthalts jedoch eine Bade- und Strandauszeit während Deiner Südafrika Mietwagenrundreise ist, ist auch der kleine Badeort Umhlanga, mit seinen tollen Stränden gleich nördlich von Durban eine gute Alternative. Ich habe Dir Hotelempfehlungen für beide Orte aufgelistet: 

  • Gut & Günstig: Cowrie Cove Guesthouse*, im Norden von Durban gleich am Strand, es gibt auch einen kleinen Pool
  • B&B / Pension:  André's Place*, privat geführte Pension in Umshlanga, mit subtropischem Garten und Pool in Strandnähe
  • Komfortabel: The Oyster Box*: Mein Lieblingshotel in Umhlanga, mediterranes Luxushotel direkt am traumhaften Strand
  • Für Backpacker: Gibela Travellers Lodge*, Farbenfrohe Backpacker Hostel zentral in Durban, einen Kilometer zum Strand
  • Eine große Auswahl weiterer Durban Hotels findest Du hier*.

Was unternehmen? Meine Empfehlungen - das solltest Du nicht verpassen: 

  • Eine detaillierte Übersicht der Sehenswürdigkeiten in Durban findest Du in meinen Durban Reisetipps.
  • Wenn Du nicht zuvor bereits das Hluhluwe Wildreservat und den iSimangaliso Wetland Park besucht hast, hast Du die Möglichkeit, dies im Rahmen einer Tagestour ab Durban nachzuholen. Ideen für Touren gibt es hier*.
  • Eine große Auswahl weiterer Durban Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten erhältst Du hier*.

Wie lange bleiben?

  • Wenn Du Durban nur als Zwischenstopp für die Weiterfahrt oder den Flug Richtung Süden nutzt, reicht eine Übernachtung. 
  • Wenn Du die tollen Strände und die warmen Temperaturen am Indischen Ozean für eine entspannte Badepause während Deiner Südafrika Mietwagenrundreise nutzen möchtest, kannst gut mehrere Tage bis zu einer Woche Strandurlaub einplanen. 
  • Wenn Du darüber hinaus Tagesausflüge nach Hhluhluwe und St. Lucia planst, benötigst Du hierfür einen oder zwei weitere Tage. 

Wie geht es weiter?

  • Port Elizabeth, - Punkt G der Südafrika Reiserouten - erreichst Du von Durban mit dem Flugzeug in eineinhalb Stunden. Vorher gibst Du den Mietwagen am Flughafen in Durban ab und übernimmst am Flughafen in Port Elizabeth ein neues Fahrzeug. Es gibt Flüge z.B. mit Fly Safair oder South African. Das Flugticket kannst Du bereits zusammen mit Deinem internationalen Flug buchen. 

Welche Alternativen gibt es? 

  • Wenn es Dir zu umständlich ist, für den kurzen Flug nach Port Elizabeth den Mietwagen zu wechseln (und Du die Zeit hast), kannst Du natürlich auch mit dem Fahrzeug dorthin fahren. Für die 900 km lange Fahrt über die N2 solltest Du dann allerdings mindestens eine Zwischenübernachtung, z.B. in Mthatha* (Nelson Mandela wurde in der Nähe von hier geboren) oder East London* einplanen.
  • Wenn Du Zeit hast, kannst Du auch einen Umweg durch das Landesinnere machen. Die Route auf der N3 führt Dich dann über den spektakulären Sani Pass und ins unabhängige Königreich Lesotho. Für die 1.200 km lange Strecke solltest Du mindestens zwei Zwischenübernachtungen einplanen. Vorschläge für Hotels in Lesotho findest Du hier*.
Südafrika Mietwagen Rundreise von Durban nach Port Elizabeth

Südafrika Reiserouten: G. Port Elizabeth

 

Wo übernachten? 

  • Gut & Günstig: Yellowwood Inn*, gemütliche kleine Pension mit sehr gutem Preis- /Leistungsverhältnis
  • B&B / Pension:  Bayside Guesthouse*, schöne Pension in Strandnähe mit sehr gutem inkludierten Frühstück
  • Komfortabel: The Boardwalk Hotel*: Schlossartiges Luxushotel direkt am Strand mit grandiosem Ausblick auf den Indischen Ozean
  • Für Backpacker: Lungile Backpackers Lodge*, gepflegtes Hostel in Strandnähe mit Schlafsaalbetten und Privatzimmern mit Gemeinschaftsbad.
  • Eine große Auswahl weiterer Port Elizabeth Hotels findest Du hier*.

Was unternehmen? Meine Empfehlungen - das solltest Du nicht verpassen: 

  • Wanderung durch die Dünenlandschaft am Sardinia Bay Beach
  • Tagessafari in den Addo Elephant Park eine halbe Stunde nördlich von Port Elizabeth, Vorschläge für Touren gibt es hier*.
  • Bootstour zur Wal- und Delfinbeobachtung, einen Vorschlag findest Du hier*.
  • Eine große Auswahl weiterer Port Elizabeth Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten erhältst Du hier*.

Wie lange bleiben?

  • Wenn Du Port Elizabeth nur als Eingangstor für eine Tour entlang der Garden Route nutzt, genügt eine Übernachtung
  • Wenn Du dir Zeit für die Stadt und seine schönen Strände nehmen willst, ist es besser, zwei Nächte einzuplanen
  • Für einen Ausflug in einen der nahegelegenen Nationalparks solltest Du eine weitere Nacht verlängern

Wie geht es weiter?

  • Knysna, - Punkt H der Südafrika Reiserouten - erreichst Du von Port Elizabeth mit dem Mietwagen über die N2. Für die 260 km benötigst Du knapp drei Stunden. Du hast dann genug Zeit für Fotostopps und Spaziergänge während der Fahrt entlang der Garden Route.

Welche Alternativen gibt es? 

  • Wenn Du Dir mehr Zeit für die Fahrt entlang der Garden Route nehmen möchtest, kannst Du die Route statt in zwei auch in drei Etappen einteilen. Geeignete Übernachtungsorte sind zum Beispiel Plettenberg Bay und Mossel Bay. Die Tagesetappen sind dann entsprechend kürzer,  230 km von Port Elizabeth nach Plettenberg Bay und 140 km von Plettenberg Bay nach Mossel Bay, so dass Du mehr Zeit hast, die Garden Route zu entdecken und z.B. einen Abstecher in den Tsitsikamma Nationalpark zu machen. 
  • Wenn Du in den Nationalparks im Norden des Landes auf den Geschmack gekommen bist, und noch mehr von der Tierwelt Südafrikas sehen möchtest, hast Du hier die Gelegenheit, Abstecher in einen oder mehrere der Nationalparks in der Nähe von Port Elizabeth zu machen, und dort noch zusätzliche Übernachtungen einzuplanen. Ich empfehle Dir hier den Addo Elephant Park, den Kragga Kamma Game Park und das Kariega Game Reserve
Südafrika Mietwagen Rundreise von Port Elizabeth nach Knysna

Südafrika Reiserouten: H. Knysna

 

Wo übernachten?

  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis: St. James on Knysna*, schönes Boutique Hotel, direkt an der Lagune von Knysna
  • B&B / Pension:  Blue Oyster B&B*, persönlich geführte Frühstückspension mit wunderbarem Ausblick über die Lagune
  • Komfortabel: Pezula Hotel*: Luxushotel im Resort Stil mit riesigen Suiten und angeschlossenem Golfplatz
  • Für Backpacker: Shepherd's Tree Backpackers*, Bett im Schlafsaal oder Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad
  • Eine große Auswahl weiterer Knysna Hotels findest Du hier*.

Was unternehmen? Meine Empfehlungen - das solltest Du nicht verpassen: 

  • Bootstour im Sonnenuntergang über die Lagune von Knysna, einen Vorschlag für einen Ausflug gibt es hier*.
  • Bootstour zum Thema Austernzucht - natürlich mit Austernprobe hier*.
  • Eine große Auswahl weiterer Knysna Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten erhältst Du hier*.

Wie lange bleiben?

  • Prinzipiell reicht eine Übernachtung in Knysna
  • Wenn Du die Stadt an der Lagune in Ruhe genießen und die Umgebung erkunden möchtest, solltest Du eine zweite Nacht einplanen

Wie geht es weiter?

  • Kapstadt - Punkt I der Südafrika Reiserouten - erreichst Du von Knysna mit dem Mietwagen über die N2. Für die 480 km benötigst Du gut fünf Stunden. 

Welche Alternativen gibt es? 

  • Statt der N2 kannst Du auch die Route über die N1 im Landesinneren wählen. Du besuchst dann Oudtshoorn, bekannt für seine Straußenfarmen, und fährst durch die wildromantische Landschaft der "Kleinen Karoo". Die Strecke nach Kapstadt beträgt dann knapp 600 km und Du solltest mindestens eine Zwischenübernachtung, entweder in Oudtshoorn* oder in der kleinen Karoo* einplanen. 
  • Zwischen Juli und November ist Walsaison und die großen Meeressäuger wandern entlang der Südküste des Landes. Wenn Du zu dieser Zeit reist, lohnt ein zusätzlicher Stopp in Hermanus*. Dort bestehen die besten Chancen, die Wale während einer Bootstour* oder sogar vom Strand aus zu beobachten. 
Südafrika Mietwagen Rundreise von Knysna nach Kapstadt

Südafrika Reiserouten: I. Kapstadt

 

Wo übernachten? In Kapstadt hast Du die grundsätzliche Wahl, entweder zentral in der Stadt bei Sehenswürdigkeiten und Restaurants zu wohnen oder etwas außerhalb an einem der schönen Vorortstrände. In meinen Hoteltipps findest Du Vorschläge für beide Varianten. Ausführliche Infos zu diesem Thema erhältst Du auch in meinem separaten Blogartikel Kapstadt Hoteltipps. 

  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis: Winchester Mansion Hotel*, Mein Lieblingshotel in Kapstadt zentral und in Strandnähe in Sea Point.
  • B&B / Pension:  Kingslyn Guesthouse*, Persönlich geführte Pension in einem alten Herrenhaus im Stadtteil Greenpoint.
  • Komfortabel: Table Bay Hotel*: eines der besten Hotels der Stadt, direkt an der Waterfront mit Blick auf den Tafelberg.
  • Für Backpacker: Observatory Backpackers*, zentrumsnah, Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad oder Bett im Schlafsaal
  • Eine große Auswahl weiterer Kapstadt Hotels findest Du hier*.

Was unternehmen? Meine Empfehlungen - das solltest Du nicht verpassen: 

  • Besuch von Robben Island, der Gefängnisinsel auf der Nelson Mandela 18 Jahre lang eingesperrt war.
  • Besuch vom Kap der guten Hoffnung - auf eigene Faust mit dem Mietwagen oder mit dem Bus als organisierten Tagesausflug*.
  • Tagesausflug in die Weinberge, auf eigene Faust mit dem Mietwagen oder als organisierter Ausflug*.
  • Eine große Auswahl weiterer Kapstadt Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten erhältst Du hier*.

Wie lange bleiben?

  • Für Kapstadt und seine Sehenswürdigkeiten solltest Du mindestens zwei volle Tage, d.h. drei Nächte einplanen
  • Wenn Du von Kapstadt aus noch Tagesflüge, z.B. zum Kap der guten Hoffnung, in die Weinberge oder nach Hermanus unternehmen möchtest, solltest Du für diese jeweils einen weiteren Tag planen

Wie geht es weiter?

  • In Kapstadt enden meine vorgeschlagenen Südafrika Reiserouten. Du kannst am Tag des Rückflugs Deinen Mietwagen am Cape Town International Airport abgeben. Wenn Du diesen bereits früher in der Stadt  zurück gegeben hast, kostet die Fahrt mit dem Taxi zum Flughafen ca. 300 bis 350 Rand.

Welche Alternativen gibt es?  

  • Für mich ist ein Besuch Südafrikas nicht komplett, ohne zumindest eine Nacht in der Weinregion verbracht zu haben. Die schönen Weinorte Stellenbosch, Paarl und Franschhoek liegen gleich vor den Toren von Kapstadt. Dort kannst Du für ein paar Nächte auf einem der traditionellen Weingüter übernachten und Dich verwöhnen lassen, bevor Du Deinen Rückflug antrittst. Weitergehende Infos findest Du auch in meinen Südafrika Weinregion Reiseitipps

4. Nützliche Links beim Südafrika Reise planen:*

5. Noch mehr Tipps fürs Südafrika Reise planen - Hier geht's weiter:

* Hinweis: Meine Südafrika Reiserouten enthalten (mit einem * oder als Anzeige gekennzeichnete) Affiliate Links. Über diese gelangst Du zu von mir empfohlenen Reiseleistungen. Buchst Du dort etwas, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Für Dich entsteht dadurch kein Nachteil, der Preis ist der gleiche wie bei einer direkten Buchung dort. Ich danke Dir für die damit gezeigte Wertschätzung meiner Arbeit an dieser Webseite. Weitere Infos zu diesem Thema erhältst Du hier.

6. Dein Kommentar zu meinen Südafrika Reiserouten:

Du hast Erfahrung beim Südafrika Reise planen? Was sind Deine Tipps für die besten Südafrika Reiserouten? Ich freue mich über Deine Ergänzungen aber auch über Fragen und andere Anmerkungen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0