Translate to your language HERE

New York Blog: Reiseberichte und Reisetipps von Insidern

Wake up in the city that never sleeps: Reiseberichte, Blog und Reisetipps aus New York City

New York Blog
Reiseberichte New York Reisetipps von Insidern

New York Blog: Stöbern & Informieren

 

Du planst eine Reise in die Stadt, die niemals schläft und suchst New York Reisetipps? Von meinen bisher circa zehn Besuchen im Big Apple habe ich viele Reiseberichte und Reisetipps von Insidern mitgebracht und möchte hier auf meinem Blog meine Erlebnisse und Erfahrungen mit Dir teilen. Auf dieser Seite findest Du einen Überblick über meine New York Blog Artikel - mit vielen Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und InsidertippsWeiter unten auf dieser Seite findest Du auch die wichtigsten Antworten der  ᐅᐅᐅ FAQ - New York Reise.

 

Viel Spaß beim Stöbern, Schmökern und Planen!


New York Blog
Reiseberichte New York Reisetipps von Insidern

Ein Tag im Central Park

Die schönsten Sehenswürdigkeiten  +++ Orte zum Träumen und Relaxen +++ Die schönsten Seen und Brücken +++ Urwald in der City +++ Alle Tipps für Deine Tour  ᐅᐅᐅ

New York Blog
Reiseberichte New York Reisetipps von Insidern

Local Food & Restaurant Tipps

Pastrami Sandwich mit Sally +++ Die besten Cafés für Donuts und Cupcakes +++ Geheimtipps für Pizza und Dim Sum +++ Die besten Burger- und Hot Dog Buden  ᐅᐅᐅ


New York Blog
Reiseberichte New York Reisetipps von Insidern

Parks & Plätze zum Relaxen

Grüne Oasen in der Stadt, die niemals schläft +++ Plätze zum sehen und gesehen werden +++ Vom Times Square zum Battery Park +++ Vom High Line Park bis zum Bryant Park  ᐅᐅᐅ

New York Blog
Reiseberichte New York Reisetipps von Insidern

Architek-TOUR: Coolste Gebäude

Die Top Liste der höchsten und coolsten Gebäude in Manhattan +++ Die besten Aussichtsplattformen +++ Ein Bahnhof wie eine Kathedrale +++ und viele weitere Tipps  ᐅᐅᐅ


New York Blog
Reiseberichte New York Reisetipps von Insidern

Die besten Film Locations

Das Apartment der Friends +++ Die Bar aus HIMYM +++ Marilyn Monroes U-Bahnschacht +++ Das Diner aus Harry und Sally +++ und viele weitere Film Locations ᐅᐅᐅ

New York Blog
Reiseberichte New York Reisetipps von Insidern

Perfekter Tag : 24 h Manhattan

Für eine Handvoll Dollar: Wie Du den "Big Apple" mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten auch mit kleinem Budget entdecken kannst. +++ Ein Tag in Manhattan  ᐅᐅᐅ


Reiseberichte New York Reisetipps von Insidern
New York Blog

Herzlich Willkommen beim Travel Bloke.

 

Schön, dass Du mich und meinen Reiseblog besuchst. Ich heiße Andreas und bin "Der Travel Bloke". Mehr über mich erfährst Du -> hier.

 

Lass' uns in Kontakt bleiben: Ich informiere Dich gerne über meine neusten Reisetipps und Reiseberichte. -> Hier kannst Du Dich zum Travel Bloke Newsletter anmelden.


New York Blog FAQ - Antworten auf oft gestellte Fragen:

Wie viele Tage sollte man in New York bleiben?

 

Je länger desto besser! An einem Tag kannst Du nur  in die absolut wichtigsten Sehenswürdigkeiten reinschnuppern. Viele bleiben drei bis vier Tage - dann erhältst Du einen guten Eindruck von den Highlights der Stadt und kannst unterschiedliche Gesichter von Manhattan kennenlernen. Wenn Du eine Woche oder länger Zeit mitbringst, besteht die Möglichkeit, auch andere Stadtteile wie Queens und Brooklyn zu besuchen oder einen Ausflug zu den Stränden von Long Island zu machen. 

 

Wie kann man sich in New York fortbewegen?

 

New York hat ein sehr gut ausgebauten öffentliches Verkehrsnetz. Die U-Bahn MTA Subway ist schnell, sicher, zuverlässig und günstig. Die 25 verschiedenen U-Bahn Linien befördern jeden Tag fast 5 Millionen New Yorker und Touristen und bringen Dich zu allen wichtigen Orten in Manhattan und auch die anderen Stadtteile. Wenn Du - zum Beispiel nachts - nicht mit der U-Bahn fahren möchtest gibt es an (fast) jeder Straßenecke ein "Yellow Cab" Taxi. Günstiger und mittlerweile sehr verbreitet ist es, sich über die entsprechende App ein Uber Fahrzeug zu rufen. 

 

Wann ist die beste Zeit nach New York zu fliegen?

 

Ich persönlich versuche immer, New York im Frühling oder im Herbst zu besuchen. Dann sind die Temperaturen angenehm - auch für anstrengende Sightseeing Touren im Freien. Im Sommer kann es in New York sehr heiß werden, und viele Einheimische versuchen die Stadt zu verlassen. In den Wintermonaten hingegen kann es bitter kalt und windig sein. Allerdings ist es in der Vorweihnachtszeit auch besonders schön in New York, wenn Die Straßen feierlich beleuchtet und mit Weihnachtsbäumen geschmückt sind. 

 

Was kann man abends in New York machen?

 

Die Möglichkeit in der "Stadt, die niemals schläft" sind endlos. Meine persönliche Top 5: 

  1. Besuche ein Musical auf dem Broadway. Am Ticket Schalter beim Times Square gibt es immer auch kurzfristig nicht verkaufte Resttickets zu reduzierten Preisen.
  2. Mache eine Dinner Cruise auf dem Hudson River und genieße die Skyline der beleuchteten Wolkenkratzer.
  3. Setzt Dich mit einem Hot Dog und einer Cola auf den Times Square und bestaune den Menschenmengen und die Neonreklamen und Dich herum.
  4. Fahre hinauf auf die Besichtigungsplattform vom Empire State Building oder vom Top of Rock beim Rockefeller Center und beobachte von dort die untergehende Sonne. 
  5. Sei Teil des Studio Publikums bei der Aufzeichnung einer TV Show am Broadway, zum Beispiel bei "Saturday Night Live" oder bei der "Tonight Show" mit Jimmy Fallon.

 

Kann man das Wasser in New York trinken?

 

Ja, uneingeschränkt. Das Leitungswasser ist New York sauber und trinkbar. In Restaurants und Diners erhältst Du sogar in den meisten Fällen unaufgefordert ein Glas Wasser kostenlos zu Deiner Bestellung. Und dies ist dann auch in der Regel Leitungswasser.