Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten & Tipps: Downtown bis Beach

Reiseblog Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten

Die Top Sehenswürdigkeiten & Tipps für Fort Lauderdale [Beach bis Downtown]

Fort Lauderdale - viele denken bei diesem Namen zuerst entweder an wilde Spring Break Partys oder Strände voller Rentner. Und tatsächlich verfügt die Stadt über einige der schönsten Strände Floridas zum Überwintern und ein großes Angebot zum Feiern und Ausgehen. 

 

Doch Fort Lauderdale, gleich nördlich von Miami Beach gelegen, hat noch einiges mehr zu bieten: Prachtvolle Boulevards und Flaniermeilen, historische Gebäude - und botanische Gärten mit rosa Flamingos. Deshalb möchte ich Dir heute im Blog meine persönlichen Fort Lauderdale Tipps zu Sehenswürdigkeiten und mehr für Deinen eigenen Urlaub geben

 

Legen wir also gleich los: Über das Inhaltsmenü kommst Du direkt zu den Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten, die Dich am meisten interessieren. In der Karte findest Du die genauen Locations und Adressen aller Fort Lauderdale Beach Tipps.

 

Tipps Reiseblog Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten

 Top Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten 

 [1]  Sonne, Sand & Mehr: Fort Lauderdale Beach Park

 [2]  Shopping & Foodmeile: Las Olas Boulevard

 [3]  Bummeln am Fluss: Riverwalk

 [4]  Floridas Geschichte: Stranahan House Museum

 [5]  Trend- & Partyviertel: MASS District

 [6]  Südstaaten Plantage: Bonnet House Museum

 [7]  Subtropische Natur im Flamingo Gardens

  

 Fort Lauderdale Tipps für den Urlaub  

Fort Lauderdale Tipps:  Kostenloser Wasser Trolley

Wo in Fort Lauderdale essen?  Restaurants & Cafés

Fort Lauderdale Tipps: Shopping & Märkte

Wo in Fort Lauderdale übernachten? Hotel & Unterkunft

Fort Lauderdale Tipps: Ausflüge & Touren

Fort Lauderdale Reisetipps: Outdoor & Natur

Bester Fort Lauderdale Reiseführer

Fort Lauderdale Urlaub planen-  FAQs

Dein Kommentar: Fragen & Anmerkungen

 


Reiseblog Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Tipps

 

Hallo, Willkommen beim Travel Bloke, ich freue mich, dass Du mich und meinen Reiseblog besuchst. Ich bin Andreas, "Der Travel Bloke". Gelernter Reiseveranstalter, Reiseblogger und leidenschaftlicher Weltenbummler. Mehr über mich erfährst Du lll➤ hier

Sehenswürdigkeiten Reiseblog Fort Lauderdale Tipps


Fort Lauderdale Beach Sehenswürdigkeiten

Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten Beach

 

Fort Lauderdale Beach Park

 

Die erste der Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten führt uns an den Ort, der für die meisten Besucher der wichtigste Grund für einen Besuch in der Stadt ist: An den fantastischen, breiten und weißen Sandstrand von Fort Lauderdale Beach.

 

Die beste Location hier ist der Beach Park, mit allem was Du für einen entspannten Tag in der Sonne brauchst: Sonnenliegen, schattenspendende Palmen,  Wassersportmöglichkeiten, einen großen Spielplatz für die Kinder, Picknicktische, Grillmöglichkeiten und saubere Toiletten.

 

Wenn es Dir im Liegestuhl zu langweilig wird, kannst Du Dich auf dem Basketballplatz oder beim Volleyball austoben. Die Strandpromenade ist eine ideale Joggingstrecke und auf der anderen Seite der Straße findest Du auch viele Restaurants, Cafés und Fastfood Läden für den kleinen oder großen Hunger an Deinem Tag in der Sonne. 

Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten was machen

Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten & Tipps: Der Fort Lauderdale Beach Park ist täglich von 5 Uhr Morgens bis 2 Uhr Nachts geöffnet, der Eintritt ist frei. Es gibt einen großen Parkplatz mit vielen Stellplätzen. Das Parken hier ist mit 4 Dollar pro Stunde allerdings ziemlich teurer, günstiger ist es in einem der Parkhäuser ein paar Blocks landeinwärts. 

.

" Sonne, Sand, Palmen und Mee(h)r am Traumstrand von Fort Lauderdale

.
Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Beach: aus der Vogelperspektive...
Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Beach: aus der Vogelperspektive...
 Tipps Fort Lauderdale Beach: ... und aus der Menschenperspektive
Tipps Fort Lauderdale Beach: ... und aus der Menschenperspektive


Urlaub Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten

Water Trolley  Fort Lauderdale ist nicht nur eine Strand Location, als Venedig Floridas ist die Stadt auch durchzogen von Flüssen und Kanälen. Die, wie ich finde, schönste Art, Fort Lauderdale kennenzulernen, ist eine Bootstour auf dem New River. Dort verkehren die von der Stadt finanzierten LauderGo! Water Trolleys. Es gibt acht Anlegestellen, unter anderem am Esplanade Park, an der Riverfront Plaza und am Smoker Park. Dort kannst Du zwischen 10 und 22 Uhr an Bord springen und kostenlos sowohl eine kleine Kreuzfahrt erleben als auch bequem in einen anderen Teil der Stadt gelangen. Achte aber unbedingt auf die Farbe Deines Bootes: Die Water Trolleys sind blau, es gibt aber auch die gelb-orangen Water Taxis, die zwar einen ähnlichen Service bieten, aber privat betrieben werden und deshalb nicht kostenlos sind. Auf dem folgenden Bild habe ich Dir die Karte der Anlegestellen der Water Trolleys abfotografiert.

Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten: Anlegestellen der kostenlosen Water Trolleys
Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten: Anlegestellen der kostenlosen Water Trolleys
Fort Lauderdale Reiseblog: Die Anlegestellen der kostenlosen Water Trolleys erkennst Du an den blauen Schildern
Fort Lauderdale Reiseblog: Die Anlegestellen der kostenlosen Water Trolleys erkennst Du an den blauen Schildern


Fort Lauderdale Tipps Reiseblog

Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Tipps Beach

 

 Las Olas Boulevard 

 

Der Las Olas Boulevard verläuft parallel zum New River, durchs Zentrum von Fort Lauderdale, und ist der Kudamm, die Zeil und die Sendlingerstraße der Stadt. 

 

Der Boulevard verläuft auf einer guten Meile, gesäumt von alten, schattenspenden Bäumen, einmal quer durch die Stadt. Hier findest Du kleine Boutiquen und Souvenirläden, Restaurants und Cocktailbars, Cafés und Bäckereien, Museen und Galerien. 

 

Der perfekte Ort für eine ausgedehnte Shoppingtour oder nur einen entspannten Schaufensterbummel, kombiniert mit einer kulinarischen Erkundungstour (detaillierte Tipps zu Restaurants und Cafés findest Du im folgenden Infokasten "Wo essen?")

 

Und nach Sonnenuntergang wird der Las Olas Boulevard zu einem beliebten Zentrum des Nachtlebens. Dann trifft sich die Partygemeinde der Stadt in "The Wharf" oder auf der Dachterrasse des Rooftop @ 1WLO.

Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Tipps was machen

Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten & Tipps: Obwohl der Las Olas Boulevard (leider) keine Fußgängerzone ist, handelt es sich um eine verkehrsberuhigte Zone und Parken ist hier nicht einfach. Bis 11 Uhr kannst Du kostenlos am Straßenrand parken, wenn Du aber einen ganzen Tag hier planst, wird es recht teuer. Dann kommst Du idealerweise mit dem Wasser Taxi (Anlegestelle Nr. 2) oder dem Wasser Trolley (Anleger 1, 2 oder 3). 

.

" Der Las Olas Boulevard - Shoppingstraße, Foodmeile und Party Location in einem.

.
Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten: Las Olas Boulevard
Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten: Las Olas Boulevard
Fort Lauderdale Tipps: Entspannte Cafés und Restaurants
Fort Lauderdale Tipps: Entspannte Cafés und Restaurants


Urlaub Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Tipps

Restaurants & Cafés   Wie gerade schon erwähnt, ist der Las Olas Boulevard eines der kulinarischen Zentren der Stadt (weitere gute Locations sind der MASS District und der River Walk, Details dazu weiter unten in diesem Blog Artikel). Die beste Adresse auf dem Las Olas Boulevard ist das Louie Bossi's, ein extrem gutes italienisches Restaurant mit authentisch toskanischer Küche (allerdings nicht ganz billig). Gute Anlaufstellen zum Lunch und Dinner (und preislich günstiger) sind auch Rocco's Tacos (mexikanisch) und das Café Europa (italienisch). Wenn Du gerne neues ausprobierst, empfehle ich Dir das Casa Sensei, mit mexikanisch - asiatischer Fusionsküche. Für ein süßes Dessert nach dem Essen solltest Du die Gran Forno Bakery besuchen und den besten Espresso der Stadt gibt es in Ann's Coffee Bar. Die genauen Adressen und Location aller Restaurants habe ich Dir oben in der Karte markiert. 

Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten: Louie Bossi's
Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten: Louie Bossi's
Fort Lauderdale Reiseblog: Rocco's Tacos
Fort Lauderdale Reiseblog: Rocco's Tacos


Reiseblog Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten

Beach Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten

 

 Riverwalk 

 

Einer meiner Lieblingsorte in Fort Lauderdale ist der Riverwalk, eine gemütliche Flaniermeile mit mediterranem Flair entlang des New River. 

 

Der River Walk ist eine kleine grüne Oase zwischen den Hochhäusern der Innenstadt, mit Parks, Plätzen und Grünflächen, ideal für einen Spaziergang am Fluss. Setze Dich mit einem Becher Kaffee auf eine der vielen Parkbänke und genieße die Aussicht aufs Wasser - und auf die weißen Yachten, die hier vor Anker liegen. 

 

Auf dem River Walk findest Du natürlich aber auch viele schöne Restaurants und Cafés mit Blick auf den Fluss - wie das trendige Salt7 und das entspannte Boathouse at the Riverside.

 

Wenn Du an historischen Sehenswürdigkeiten in Fort Lauderdale interessiert bist, solltest Du einen Stopp beim Stranahan House Museum einlegen (mehr dazu weiter unten im Blog Artikel).

was machen Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten

Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten & Tipps: Der Begriff "Flaniermeile" ist hier wörtlich gemeint, der River Walk ist circa eine Meile, also 1,6 km lang. Wenn Du nicht den ganzen Weg hin- und zurück laufen willst, spring' einfach in eines der kostenlosen Water Trolley Boote, die an drei Anlegestellen entlang des River Walk Fahrgäste aufnehmen.

.

" Der Riverwalk - die grüne Flaniermeile entlang des New River, mit Ausblick auf Yachten und Wolkenkratzer.

.
Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten: Der River Walk
Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten: Der River Walk
Fort Lauderdale Reiseblog: Bummel entlang der Yachten am Fluss
Fort Lauderdale Reiseblog: Bummel entlang der Yachten am Fluss


Tipps Urlaub Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten

Shopping & Märkte   Fort Lauderdale ist, wie ganz Florida, ein Einkaufsparadies, mit unzähligen Shopping Malls und Marken Outlets. Gut gefallen hat mir die "The Galleria" Mall, die zentral in der Stadt, ganz in der Nähe vom Fort Lauderdale Beach liegt. Hier solltest Du aber eine gut funktionierende Kreditkarte dabei haben, die Shops dort sind tendenziell hochwertig und teuer. Auch einige der besten Restaurants der Stadt befinden sich innerhalb der weitläufigen Mall. Wenn Du ein echter Shopping Fan bist, musst Du aber einen Ausflug in die Sawgrass Mall unternehmen, die allerdings 22 km westlich der Stadt liegt und am besten mit dem Mietwagen zu erreichen ist. "Sawgrass", wie sie hier nur kurz genannt wird, ist die größte Mall der USA, mit mehr als 350 Designer-Outlets, Fachgeschäften und Restaurants, einem IMAX-Kino, einem Postamt und zwei großen Food Courts.  

Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten: The Galleria
Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten: The Galleria
Fort Lauderdale Tipps: Shop till you drop...
Fort Lauderdale Tipps: Shop till you drop...


Reiseblog Fort Lauderdale Tipps

Beach Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Tipps

 

 Stranahan House  

 

Wie weiter oben schon kurz erwähnt, befindet sich das historische Stranahan House direkt am New River und kann deshalb perfekt während eines Bummels auf dem River Walk besichtigt werden. 

 

Das Haus wurde 1901 von Frank Stranahan, einem der Gründungsväter von Fort Lauderdale, und seiner Frau Ivy (die die erste Lehrerin der Stadt war) erbaut. Es ist - für uns Europäer vielleicht etwas überraschend - das älteste erhaltene Gebäude der Stadt.

 

Das historische Haus war nicht nur Wohnort der Familie Stranahan, es diente gleichzeitig als Handelsposten, Postamt und Rathaus. Das Haus in traditioneller Bauweise, mit wuchtigen Holzrahmen, breiten Veranden und einem tollen Blick auf den New River, ist heute ein Museum und gibt Dir einen guten Einblick in die Gründungszeit von Lauderdale, als die Stadt noch nicht von Hochhäusern und Strandhotels dominiert wurde. 

was machen Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Tipps

Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten & Tipps: Das Stranahan House kann nur im Rahmen einer geführten Tour besichtigt werden, die eine Stunde dauert und immer um 13, 14 und 15 Uhr beginnt. Da das Gebäude oft für private und öffentliche Veranstaltungen genutzt wird, erkundige Dich am besten lllhier, ob es am Tag Deines Besuchs zugänglich ist. 

.

" Das Stranahan House - historische Spuren aus der Gründerzeit der Stadt.

.
Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten: Das Stranahan House
Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten: Das Stranahan House
Fort Lauderdale Reiseblog: Auf historischen Spuren
Fort Lauderdale Reiseblog: Auf historischen Spuren


Urlaub Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten was machen

 

Diese beiden Reiseführer mit vielen weiteren Tipps und Vorschlägen zu Ausflügen und Sehenswürdigkeiten haben mir besonders gut gefallen:  Meine Florida Reiseführer Empfehlungen für Deine Inspiration und Planung.

Anzeige

 

 



Was machen in Fort Lauderdale?

Tipps Beach Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten

 

 MASS District 

 

Der MASS District gehört zum Flagler Village, einem Stadtteil, nördlich der Innenstadt von Fort Lauderdale gelegen. Die Abkürzung MASS steht für „Music and Arts South of Sunrise“ -

ist also das kulturelle Unterhaltungsviertel, gleich südlich des Sunrise Boulevard.

 

Der MASS District ist noch ziemlich neu, hat sich aber schnell zu einem der trendigsten Viertel der Stadt entwickelt. Hier findest Du viele Restaurants und Cafés, Nachtclubs, Bars und Kneipen. Der perfekte Ort, um die Nacht durchzufeiern, oder aber einfach nur einen entspannten und gemütlichen Abend zu verbringen. 

 

Den besten Kaffee im MASS District bekommst Du im Circle House Coffee, das dem ehemaligen Footballspieler und Star der Detroit Lions, Stephen Tulloch gehört. Und das leckerste Bier gibt es bei Invasive Species Brewing, einer der besten Mikrobrauereien Floridas, mit ihren Food Trucks im Innenhof auch ein prima Ort zum Essen.

Tipps was machen Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten

Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten & Tipps: Der angesagteste Ort zum Feiern und Tanzen im MASS District ist die 27 Bar & Lounge. Die 27 im Namen steht für den Club 27, der an Jimi Hendrix, Janis Joplin, Jim Morrison, Kurt Cobain und Amy Winehouse erinnert, die alle im Alter von 27 Jahren starben. Ihre Musik wird hier in Dauerrotation gespielt und bildet, zusammen mit einer gut gefüllten Cocktail Bar, die Grundlage für eine gute und lange Nacht im MASS District. 

.

" Der MASS District ist das trendigste Viertel der Stadt und angesagte Location zum Feiern und Ausgehen.

.
Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten: Trendviertel MASS District
Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten: Trendviertel MASS District
Fort Lauderdale Reiseblog: Bester Kaffee bei Stephen Tulloch
Fort Lauderdale Reiseblog: Bester Kaffee bei Stephen Tulloch


Sehenswürdigkeiten Urlaub Fort Lauderdale Tipps

 

Je nach Deinen Interessen und Plänen, solltest Du ein Hotel entweder am Strand von Fort Lauderdale Beach oder in Downtown am New River wählen. Hier meine persönlichen Tipps:  

 

Mein Tipp: Hotel Sea Beach Plaza  

Das Hotel hat für seine Top Lage, zwei Gehminuten vom Beach, ein besonders gutes Preis-/Leistungsverhältnis. 

Infos & Preise ᐅᐅᐅ

 

Komfortabel: Hotel Maren Fort Lauderdale Beach  

Das komfortable 4-Sterne Hotel liegt direkt am Strand und bietet alles für einen entspannten Badeurlaub.

Infos & Preise ᐅᐅᐅ

 

In Downtown: Riverside Hotel 

Hier habe ich übernachtet, perfekte Lage in Downtown, direkt am New River und wenige Schritte vom Las Olas Boulevard.

Infos & Preise ᐅᐅᐅ

 

Fort Lauderdale Tipps Übernachten: Hotel Maren direkt am Traumstrand
Fort Lauderdale Tipps Übernachten: Hotel Maren direkt am Traumstrand
Fort Lauderdale Tipps Übernachten: "Mein" Riverside Hotel
Fort Lauderdale Tipps Übernachten: "Mein" Riverside Hotel


Fort Lauderdale Beach Tipps

Sehenswürdigkeiten Beach Fort Lauderdale Tipps

 

Bonnet House Museum

 

Neben dem Stranahan House ist das Bonnet House ein weiteres Gebäude, das Du Dir anschauen solltest, wenn Du an der geschichtlichen Entwicklung von Fort Lauderdale interessiert bist. 

 

Das Plantagenhaus hat mich ein bisschen an "Vom Winde verweht" erinnert. Es ist mit viel Liebe zum Detail dekoriert und beherbergt viele Kunstwerke. Der subtropische Garten der Anlage ist üppig und perfekt für einen Spaziergang durch die Natur (auf dem Du dann von den hier lebenden Affen begleitet wirst). Der Name Bonnet steht übrigens für die Haubenlilie, die hier auf dem Gelände wächst.

 

Das Bonnet House war im Jahr 1919 das Hochzeitsgeschenk des Florida Pioniers Hugh Taylor Birch an seine Tochter Helen und ihre Gatten Frederic, beides Künstler und der Musik und Poesie verschrieben. Nachdem Helen 1925 unerwartet starb, stand das Plantagenhaus lange leer und wurde erst wieder bezogen, als Frederic 1931 erneute heirate und mit seiner zweiten Frau Evelyn Fortune Lilly hier einzog.

Sehenswürdigkeiten was machen Fort Lauderdale Tipps

Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten & Tipps: Das Bonnet House ist Dienstags bis Freitags von 11 bis 15 Uhr, am Wochenende bis 16 Uhr geöffnet. Montags ist es nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Der Eintritt, inklusive einer Audio Tour, kostet 25 Dollar. Das Parken auf dem großen Parkplatz vor dem Anwesen ist frei.

.

" Das Bonnet House - eine Plantage und Schauplatz einer tragisch-romantischen Liebe à la "Vom Winde verweht".

.
Reisetipps Fort Lauderdale Beach: Bonnet House & Gardens
Reisetipps Fort Lauderdale Beach: Bonnet House & Gardens
Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Beach: Auf den Spuren von Hugh Taylor Birch
Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Beach: Auf den Spuren von Hugh Taylor Birch


Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten Parken

Outdoor & Natur   Gleich gegenüber vom gerade vorgestellten Bonnet House liegt ein sehr schöner State Park, benannt nach dem ursprünglichen Besitzer der Plantage und Florida Pionier Hugh Taylor Birch. Ein kleiner Fort Lauderdale Geheimtipp, direkt am Atlantik Strand gelegen. Hier kannst Du auf dem Coastal Hammock Trail durch tropische Vegetation wandern, das einheimische Ökosystem bestaunen und nach den über 250 Vogelarten Ausschau halten, die sich hier eingenistet haben. Wenn Du sportlich bist, solltest Du eine Runde mit dem Kanu auf dem Küstendünensee paddeln. Durch einen Tunnel unter den Dünen ist der Hugh Tayler Birch Park direkt mit dem Strand von Fort Lauderdale verbunden, so dass Du Deinen Besuch hier gleich mit einem Strandaufenthalt verbinden kannst. Der Park ist täglich ab 8 Uhr bis zum Sonnenuntergang geöffnet, der Eintritt kostet 6 Dollar.

Fort Lauderdale Beach Sehenswürdigkeiten: Hugh Taylor Birch Park
Fort Lauderdale Beach Sehenswürdigkeiten: Hugh Taylor Birch Park
Fort Lauderdale Beach Tipps: Wandern durch tropische Natur
Fort Lauderdale Beach Tipps: Wandern durch tropische Natur


Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Reiseblog

Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten Reiseblog

 

 Flamingo Gardens 

 

Ich weiß nicht, wie es Dir geht? Einer der ersten Bilder, die mir bei Florida in den Kopf kommen, sind rosa Flamingos. Wenn es Dir genauso geht, solltest Du unbedingt bei Deinem Besuch in Fort Lauderdale auch die Flamingo Gardens besuchen. 

 

Der älteste botanische Garten in Südflorida wurde 1927 gegründet und liegt 20 km westlich der Innenstadt (und lässt sich deshalb auch gut mit einem Besuch der Sawgrass Mills Mall kombinieren). 

 

Die gemeinnützige Organisation, die den botanischen Garten betreibt, hat sich zum Ziel gesetzt, gefährdete und verletzte Tiere zu retten. In mehreren Themengärten, darunter einem Schmetterlings- und einem Kolibri Garten, findest Du über 3.000 Pflanzenarten und Bäume (unter anderen 200 Jahre alte Eichen). Im Park haben viele Tiere eine Zuflucht gefunden, darunter Seeotter, Florida-Panther, ein geretteter Schwarzbär (der auf den Namen Josh hört), Alligatoren und 250 Vogelarten.

 

Ein Höhepunkt des Parks ist der große Flamingo Teich, der dem Park seinen Namen gab. Hier posieren karibische Flamingos in ihrer natürlichen Umgebung aus tropischer Vegetation und vor glitzernden Wasserfällen für die Kameras der Besucher.

Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten Urlaub

Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten & Tipps: Die Flamingo Gardens sind täglich von 9.30 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet 22 Dollar, Kinder bis 11 Jahre zahlen 16 Dollar. Das Parken vor den Gärten ist kostenlos. 

.

" Die Flamingo Gardens sind ein Zufluchtsort verletzter und bedrohter Tiere, von rosa Flamingos bis zum Schwarzbär Josh.

.
Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten: Flamingo - Wahrzeichen Floridas
Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten: Flamingo - Wahrzeichen Floridas
Fort Lauderdale Reiseblog: Im Schmetterlingsgarten
Fort Lauderdale Reiseblog: Im Schmetterlingsgarten


Parken Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten

Ausflüge & Touren   Fort Lauderdale bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für Ausflüge und Aktivitäten. Vieles kannst Du vor Ort auf eigene Faust organisieren. Besonders aber für Wasseraktivitäten oder Tagestouren, zum Beispiel in die Everglades, macht es Sinn, sich einem organisierten Ausflug mit professioneller Leitung anzuschließen. Einen Überblick über mögliche Ausflüge findest Du  ᐅᐅᐅ hier. Wenn Du etwas passendes findest, kannst Du dort auch gleich eine Reservierung für Deinen Wunschtermin vornehmen.  

Anzeige



Parken Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Tipps

 

Hier endet unser Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten von Fort Lauderdale. Ich hoffe, er hat Dir gefallen und ich wünsche Dir viel Spaß bei der Planung Deiner eigenen Fort Lauderdale Reise. 

 

Hat Dir mein Blog Artikel gefallen? Oder Dir bei Deiner Reiseplanung geholfen? Du möchtest Dich gerne revanchieren?

 

Ich freue mich immer über eine kleine Spende für meine Kaffeekasse. Vielen Dank!

Tipps Parken Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten
Danke für den Kaffee!



Anzeigen

Reiseblog Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten Beach
Reiseblog Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Tipps Beach
Beach Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten Reiseblog
Beach Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Tipps Reiseblog
Tipps Beach Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten Reiseblog
Sehenswürdigkeiten Beach Fort Lauderdale Tipps Reiseblog
Beach Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten Reiseblog
Beach Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Tipps Reiseblog
Reiseblog Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten Beach
Reiseblog Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Tipps Beach
Tipps Reiseblog Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten Beach
Sehenswürdigkeiten Reiseblog Fort Lauderdale Tipps Beach
Urlaub Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten was machen
Urlaub Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Tipps was machen

Wenn Du Deine Florida Rundreise mit Unterstützung einer professionellen Reiseagentur   planen möchtest, empfehle ich Dir die Reiseexperten von Evaneos.

Hier triffst Du auf deutschsprachige Reiseprofis, die ihr eigenes Land wie niemand sonst kennen, und zusammen mit Dir Deine individuelle und authentische Florida Rundreise zusammenstellen. ᐅᐅᐅ Mehr Details hier 




 

Später nochmal lesen?

 Jetzt auf Pinterest merken  

Parken Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Tipps

 

Hier findest Du alle meine aktuellen

   lll  USA Reisetipps   

Tipps Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten Downtown

Die kostenlose Reise Kreditkarte:

  ᐅᐅᐅ VISA GenialCard 

Sehenswürdigkeiten Fort Lauderdale Tipps Downtown

 

 Hinweis:  Mein Blog Artikel Was machen in Fort Lauderdale? Sehenswürdigkeiten & Tipps enthält (mit ᐅᐅᐅ einem ➤ oder als "Anzeige" gekennzeichnete) Affiliate Links. Über diese gelangst Du zu von mir empfohlenen Reiseleistungen. Buchst Du dort etwas, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Für Dich entsteht dadurch kein Nachteil, der Preis ist der gleiche wie bei einer direkten Buchung dort. Ich danke Dir für die damit gezeigte Wertschätzung meiner Arbeit an dieser Webseite. Weitere Infos zu diesem Thema erhältst Du lll hier.

 



Mehr Travel Bloke Tipps: Jetzt lesen oder für später bookmarken:


Dein Kommentar zu den Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten & Tipps

 

Du hast Fragen oder Anmerkungen zu den Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten & Tipps? Du warst auch schon mal dort? Was sind Deine Erfahrungen und Empfehlungen? Ich freue mich über Deine Ergänzungen, Fragen und andere Anmerkungen.

 

Kommentare: 0