Sehenswürdigkeiten Meran & Umgebung: Tipps für den Südtirol Urlaub

Die 15 besten Meran Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten mit vielen Tipps für den Südtirol Urlaub

 

Meran Sehenswürdigkeiten in der Altstadt

 [1]  Markttag auf der Piazza del Grano: Der Kornplatz

 [2]  Flanieren & Shoppen in der Laubengasse

 [3]  Das Wellnesszentrum: Kurhaus & Therme

 [4]  Prachtvolle Gotik -  Pfarrkirche St. Nikolaus

 [5]  Mittelalterliche Stadttore:  Bozner Tor & Passeirertor

 [6]  Historischer Turm mit Aussicht: Der Pulverturm

 

Meran Aktivitäten: Wandern & Flanieren in Stadt & Umgebung

 [7]  Auf den Spuren der Kaiserin: Der Sissiweg

 [8]  Zum verwunschenen Garten der Klamm: Die Gilfpromenade

 [9]  Panoramaweg nach Tirolo: Der Tappeinerweg

 [10] Wandelhalle für Regentage: Die Winterpromenade

 

Meran Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele in der Umgebung

 [11]  Über den Dächern von Meran: Das Dorf Tirol

 [12]  Residenz der Burggrafen von Tirol: Das Schloss Tirol

 [13]  Inspiration des Dichters: Die Brunnenburg

 [14]  Prachtvolle Gartenanlagen: Schloss Trauttmansdorff

 [15]  Weingut mit Weinprobe im Schloss Rametz

 

Meran Tipps für die Reise

Meran Sehenswürdigkeiten für  1 Tag

FAQs: Meran -  Reise Planen

Bester Meran Reiseführer

Wo in Meran übernachten?  Hotel & Unterkunft

Dein Kommentar: Fragen, Anmerkungen, Tipps

 

 Zum Rein- und Rauszoomen einfach in die Meran Sehenswürdigkeiten Karte klicken.

 

Auf meiner Tour durch Südtirol bildete Meran den Schluss- und Höhepunkt. Der idyllische Ort im Etschtal, umgeben von Weinbergen, ist eines der kulturellen Zentren Südtirols - mit spannenden Sehenswürdigkeiten und historischen Zeugnissen aus vielen Jahrhunderten. Hier bist Du in bester Gesellschaft, schon Kaiserin Sissi weilte regelmäßig in der Kurstadt und unternahm Wanderungen durch die Bergwelt der Umgebung.

 

Denn Meran hat nicht nur innerhalb der Mauern seiner Altstadt viele interessante Orte, auch in der Umgebung der Stadt kannst Du einiges entdecken. 

 

Deshalb möchte ich Dir heute im Blog meine persönlichen Meran Tipps (und einige Geheimtipps) für die Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Ausflugsziele in Meran und Umgebung geben

 

Legen wir also gleich los: Über das Inhaltsmenü oben kommst Du direkt zu den Meran Sehenswürdigkeiten, die Dich am meisten interessieren. In der Karte findest Du die genauen Locations und Adressen aller Meran Tipps und Aktivitäten.

 


 

Hallo, Willkommen beim Travel Bloke

 

Schön, dass Du mich und meinen Reiseblog besuchst. Ich heiße Andreas und bin "Der Travel Bloke". Gelernter Reiseveranstalter, Reiseblogger und leidenschaftlicher Weltreisender. Mehr über mich erfährst Du lll hier.

 

Lass' uns in Kontakt bleiben: Ich informiere Dich gerne über meine neusten Reisetipps im Travel Bloke lll News Letter



Top Meran Sehenswürdigkeiten

Meran Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten Kornplatz

 

 Kornplatz 

 

Schon im Mittelalter spielte Meran eine wichtige Rolle als Marktort. Das zeigt sich bereits in der ersten der Meran Sehenswürdigkeiten: Der Kornplatz - oder die "Piazza del Grano", wie er, deutlich melodischer, auf Italienisch heißt - ist bis heute das soziale und kulinarische Zentrum in der Altstadt von Meran. 

 

Zwischen den historischen Häusern und unter schattigen Bäumen, befindet sich der traditionelle Meraner Bauernmarkt - mit allem, was die Südtiroler Felder, Bauernhöfe und Weinberge zu bieten haben. Der perfekte Ort, um Dich für Dein Picknick im Park mit frisch gebackenem Brot, geräucherten Würsten,  duftendem Käse, lokalem Wein und saftigen Oliven einzudecken.

 

Der Markt findet hier - außer am Sonntag -  täglich von 8.30 bis 18.30 Uhr statt. Wenn Du urige Märkte magst, wirst Du aber auch an anderen Orten in Meran auf Deine Kosten kommen: 

Meran Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten Kornplatz

 Sehenswürdigkeiten Meran Tipps:   Neben dem (ziemlich kleinen) Markt auf dem Kornplatz, hat Meran eine Reihe weiterer schöner Märkte, die an verschiedenen Wochentagen an unterschiedlichen Orten stattfinden: Dienstags und Freitags auf dem Praderplatz, Samstags in der Galileistraße, Mittwochs in der Meinhardstraße und ebenfalls Mittwochs am Brunnenplatz. (Alle Orte habe ich oben in der Karte markiert).

.

Seit dem Mittelalter ist Meran ein wichtiger Marktplatz für die Südtiroler Bauern und Händler.

.
Meran Sehenswürdigkeiten: Kornplatz / Piazza del Grano
Meran Sehenswürdigkeiten: Kornplatz / Piazza del Grano
Meran Tipps: Markt auf dem Kornplatz
Meran Tipps: Markt auf dem Kornplatz

Meran Tipps

Meran Tipps und Ausflugsziele Laubengasse

 

 Laubengasse  

 

Direkt am Kornplatz beginnt die Laubengasse, die von hier quer durch die Altstadt bis zum Pfarrplatz verläuft. Seit über 800 Jahren ist dies die Haupteinkaufsstraße Merans, heute mit schönen kleinen Boutiquen und Läden mit lokaler Handwerkskunst. Ein Paradies für alle Shopping Queens (und Kings). Doch auch, wenn Du keinen Einkaufsbummel planst, solltest Du in der "Via dei Portici vorbeischauen.

 

Denn mit ihren malerischen, schattenwerfenden Arkadengängen und den mittelalterlichen Kaufmannshäusern, hat die Straße auch für Hobbyfotografen und Architekturfans einiges zu bieten. Auf der Laubengasse findest Du natürlich auch einige schöne Restaurants und Cafés, wo Du Dich unter den Arkaden, geschützt vor Sonne oder Regen, für die weiteren Meran Sehenswürdigkeiten stärken kannst. 

Meran Tipps und  Ausflugsziele Laubengasse

 Sehenswürdigkeiten Meran Tipps:   Direkt an der Laubengasse liegt auch das Augustiner Wirtshaus, mit einer langer Meraner Tradition. Hier kannst Du in der urigen Wirtsstube, oder bei gutem Wetter im großen Biergarten, bayrische und südtiroler Spezialitäten und leckere saisonale Biere probieren. 

.

Mit ihren mittelalterlichen Arkadengängen, ist die Laubengasse seit 800 Jahren die Haupteinkaufsstraße in Meran. 

.
Meran Sehenswürdigkeiten: Laubengasse / Via dei Portici
Meran Sehenswürdigkeiten: Laubengasse / Via dei Portici
Meran Aktivitäten: Einkaufsbummel in der Laubengasse
Meran Aktivitäten: Einkaufsbummel in der Laubengasse

Beste Meran Sehenswürdigkeiten

Meran Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten Kurhaus

 

 Kurhaus & Therme 

 

Meran ist nicht nur ein beliebtes Urlaubsziel, sondern auch einer der bekanntesten Kurorte Italiens (spätestens seit Kaiserin Sissi hier zur Kur weilte). Im eleganten Jugendstil Kurhaus, im Zentrum der Altstadt, finden regelmäßig Konzerte von Klassisch bis Jazz statt. Gleich gegenüber vom Kurhaus liegen die Therme und der Kurpark. Hier kannst Du, vor der Kulisse der umliegenden Bergwelt, in den 15 Außen- und Innenbecken, darunter ein 35 °C warmes Solebad, entspannen und Dich mit einer Aromaölmassage, einem Ziegenmilchbad oder einer Algengesichtsbehandlung in einem der mosaikverzierten Behandlungsräume verwöhnen lassen.   

Meran Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten Therme

 Sehenswürdigkeiten Meran Tipps:   Die Therme von Meran sind täglich von 9 Uhr bis 22 Uhr geöffnet (der Außenbereich und der Park bis 20 Uhr). Ein Tagesbillet kostet 23,50 EUR, es gibt aber auch günstigere Tickets für 2- oder 3-stündige Aufenthalte, wenn Du nur mal kurz "reinschnuppern" möchtest. Wellnessanwendungen und Massagen kosten aber natürlich jeweils nochmal extra. 

.

Schon Kaiserin Sissi weilte hier in Meran zur Kur und entspannte im warmen Solebad.

.
Meran Sehenswürdigkeiten: Kurhaus
Meran Sehenswürdigkeiten: Kurhaus
Meran Tipps: Wellness in den Thermen
Meran Tipps: Wellness in den Thermen

Meran Reisetipps

Meran Tipps und  Ausflugsziele Kirche St. Nikolaus

 

 Kirche St. Nikolaus 

 

Dass Meran einst ein bedeutendes Handelszentrum war, zeigt sich schon daran, dass die Pfarrkirche dem Hl. Nikolaus, dem Schutzpatron der Händler und Kaufleute, geweiht ist. Am Ende der Laubengasse ragen das gotische Gotteshaus und sein 83 Meter hohe Glockenturm in den Himmel. Der Bau der Kirche dauerte länger als der des Berliner Flughafens. 1301 begonnen, wurde sie erst nach über 150 Jahren, im Jahr 1465 eingeweiht. Laufe am besten einmal um die Kirche herum, denn an der Südseite befindet sich, etwas versteckt, ein wunderschönes, spätgotisches Fresko. Und an der Nordseite kannst Du bei der Barbara Kapelle eine Reihe sehr schöner, alter Grabsteine bestaunen, die vom alten Friedhof, der sich hier einst befand, übrig geblieben sind. 

Meran Tipps und Ausflugsziele Weinlokale

 Sehenswürdigkeiten Meran Tipps:   Falls Du während der Besichtigung der St. Nikokaus Kirche Lust auf Wein bekommen hast: Im Schatten der Kirche findest Du auf der Südseite die Enoteca Claudia, mit sehr leckeren Weinen (zum Mitnehmen oder sofort Trinken) aus der Region und mit kompetenter Beratung. Geöffnet Montags bis Freitags 9-18.30h, Samstags bis 17.30h, Sonntags geschlossen.  

.

Die gotische Hallenkirche ist dem Heiligen Nikolaus, Schutzpatron der Kaufleute, geweiht.

.
Meran Sehenswürdigkeiten: Fresko St. Nikolaus Kirche
Meran Sehenswürdigkeiten: Fresko St. Nikolaus Kirche
Meran Tipps: Alter Friedhof an der Barbara Kapelle
Meran Tipps: Alter Friedhof an der Barbara Kapelle


Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung

Meran Reiseführer  

 

Diese beiden Reiseführer mit vielen weiteren Tipps und Vorschlägen zu Ausflügen und Sehenswürdigkeiten haben mir besonders gut gefallen: Meine Meran Reiseführer Empfehlungen für Deine Inspiration und Planung.

Anzeige

 



Schönste Meran Sehenswürdigkeiten

Meran Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten Stadttore

 

 Alte Stadttore 

 

Von der mittelalterlichen Stadtbefestigung Merans sind mit dem Bozner Tor und dem Passeirertor zwei gut erhaltene Zeugen übrig geblieben, die Du Dir unbedingt anschauen solltest.

 

Das 1451 errichtet Bozener Tor der südlichen Stadtmauer wurde mehrfach vom Hochwasser der Passer zerstört und musste neu aufgebaut werden. Im Turm des Tores befindet sich eine kleine Stube, in deren Mitte ein Weilbaum steht, der das Aufziehen des Fallgittertores ermöglichte. An der Südseite des Bozner Tores befinden sich - vereint in den Stein gemeißelt - die Wappen von Österreich, Tirol und Meran. 

 

Das Passeirer Tor ist noch etwas älter, es wurde bereits 1349 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. An der Außenseite sind noch die Klauensteine zur Führung des Fallgitters zu sehen. Für die Tiroler Kaufleute begann hier der Handelsweg nach Norden, der über den Brenner bis nach Bayern führte. Im erkergeschmückten Hohen Haus wohnte der Burggraf, der vom Grafen von Tirol eingesetzte Verwalter der Stadt. 

Meran Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten Speisen im Henkerhaus

 Sehenswürdigkeiten Meran Tipps:   Gleich neben dem Passeirer Tor befindet sich, in historischem Ambiente, die "Trattoria Al Boia". Al Boia heißt auf Deutsch "Zum Henker", denn das Restaurant hat eine lange, spannende Geschichte: In dem 1290 erstmals urkundlich erwähnten Haus, wohnte lange Zeit der Totengräber, der auf dem angrenzenden Friedhof seine Arbeit verrichtete. Es trug deshalb den Namen "Totengräberhäusl". Ab dem 16. Jahrhundert war es dann der Sitz des Scharfrichters, der hier beim Hölzernen Steg seinen Galgen und seine Richtstätte unterhielt. Praktischerweise wurde das Haus auch gleich als Kerker für die Verurteilten mitgenutzt. Wenn Dich die morbide Geschichte des Hauses nicht weiter stört, kannst Du heute hier leckere Weine probieren und hervorragend speisen (und währenddessen auf der, an der Wand angebrachten, Tafel alle Details zur Geschichte des Hauses studieren...) 

.

Bozner Tor & Passeirertor - Eingangspforten in die mittelalterliche Handelsmetropole

.
Meran Sehenswürdigkeiten: Bozner Tor
Meran Sehenswürdigkeiten: Bozner Tor
Meran Sehenswürdigkeiten: Passeirertor
Meran Sehenswürdigkeiten: Passeirertor
Meran Tipps: Weinkarte im Henkerhaus
Meran Tipps: Weinkarte im Henkerhaus

Meran Geheimtipps

Meran Tipps und  Ausflugsziele Pulverturm

 

 Pulverturm 

 

Vom Passeirer Tor ist es nur ein kurzer, jedoch ziemlich steiler, zehnminütiger Spaziergang hinauf zum Pulverturm. Dieser ist eine der bekanntesten Meran Sehenswürdigkeiten und ein Wahrzeichen der Stadt. Auf einem Felsen über der Stadt gelegen, überragt der 28 Meter hohe Turm das Stadtbild.

 

Er ist der Rest eines mittelalterlichen Bergfrieds der Burg Ortenstein. Im Dreißigjährigen Krieg wurde im Turm das Schießpulver gelagert, daher der Name "Pulverturm".

 

Im Inneren des Pulverturms kannst Du über eine Treppe auf eine Aussichtsplattform gelangen und den traumhaften Ausblick über die Stadt und auf die Gipfel des Texelgebirges genießen. Der Pulverturm ist täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Meran Tipps und Ausflugsziele Pulverturm

 Sehenswürdigkeiten Meran Tipps:   Direkt am Fuße des Pulverturms gibt es ein kleines Gartenlokal, die "Hexenküche". Hier kannst Du Dich bei einem deftigen "Ötziburger" oder einem veganen "Sissiburger" (die Geschlechterrollen sind hier noch klar verteilt) und einem kühlen Getränk stärken, bevor Du wieder runter in die Altstadt wanderst. 

.

Von der Spitze des Pulverturms hast Du einen super Ausblick auf Meran und die Gipfel des Texelgebirges.

.
Meran Sehenswürdigkeiten: Pulverturm
Meran Sehenswürdigkeiten: Pulverturm
Meran Tipps: Hexenküche am Pulverturm
Meran Tipps: Hexenküche am Pulverturm

Historische Meran Sehenswürdigkeiten

Meran Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten Sissiweg

 

 Der Sissiweg 

 

Ich hatte weiter oben ja schon kurz erwähnt, dass die Kaiserin Elisabeth von Österreich, besser bekannt als Sissi, regelmäßig in Meran "weilte". Zusammen mit ihren beiden Töchtern Gisela und der kranken Valerie residierte sie 1870 erstmals auf Schloss Trauttmansdorff.

 

Von dort wanderte die Kaiserin fast täglich hinunter nach Meran. Nachdem sich die kränkliche Valerie in der Höhenluft Tirols gut erholt hatte, wurde Meran zum beliebten Kurort -  und zum Reiseziel des europäischen Hochadels. Die Stadt dankte es dem prominenten Testimonial mit einem 1903 errichteten Mamordenkmal und einer nach der Kaiserin benannten Promenade.

 

Deshalb kannst Du heute auf den Spuren der berühmten Kaiserin auf dem gut ausgeschilderten 3 km langen "Sissiweg" wandern. Es geht über insgesamt 11 Stationen, vom Kurhaus Meran über die Kurpromenade und vorbei an der Wandelhalle, durch den Elisabethpark (dort kannst Du auch Statue der Kaisern bewundern) und über die Brücke Steinerner Steg bis zum Schloss Trauttmansdorff. 

Meran und Umgebung Sehenswürdigkeiten Sissiweg

 Sehenswürdigkeiten Meran Tipps:   Auch kulinarisch hat Kaiserin Sissi in Meran natürlich ihre Spuren hinterlassen. Im Elisabethpark, gleich bei der Statue, kannst Du im Café Elisabeth standesgemäß mit einem "Wellness Drink Elisabeth" (bestehend aus Ananas-, Apfel-, Orangensaft und Zimt) der Kaiserin gedenken. Wenn Du richtig gut und in gediegenem Ambiente (jedoch nicht ganz billig) speisen möchtest, empfehle ich Dir das mit einem Michelin Stern ausgezeichnete Restaurant Sissi (Location siehe Karte oben). Hier kannst Du Dich mit dem "Settepiatti", einem Überraschungsmenü aus sieben Gängen, verwöhnen und überraschen lassen. 

.

Auf den Spuren von Kaiserin Sissi durch die Sommerfrische des Europäischen Hochadels

.
Meran Sehenswürdigkeiten: Sissi Denkmal im Elisabethpark
Meran Sehenswürdigkeiten: Sissi Denkmal im Elisabethpark
Meran Geheimtipps Elisabethpark

 Heißt es nun Sisi oder Sissi? Historisch belegt ist wohl die "Sisi" Schreibweise. In der berühmten Film Trilogie mit Romy Schneider wurde der Name jedoch "Sissi" geschrieben. Wohl aus Rücksicht auf das internationale Filmpublikum benutzen die Erklärtafeln und Wegweiser der Stadt Meran auch diese Schreibweise. Nach der Überlieferung wurde die Kaiserin übrigens weder Sisi noch Sissi, sondern meist "Lisi" gerufen.  


Garten der Tiere Meran

Meran Tipps und  Ausflugsziele Gilfpromenade

 

 Gilfpromenade 

 

Ein weiterer, schöner und kurzer Wanderweg in Meran ist die Gilfpromenade, die vom oben vorgestellten Pulverturm hinunter zur Gilfklamm führt, wo das wilde Wasser der Passer sich schäumend durch eine enge Schlucht zwängt. 

 

Der auch "Promenade der Poesie" genannte Weg, gilt als die romantischste Promenade der Stadt. Dank der sonnigen Hanglage findest Du am Wegesrand eine reiche Vegetation mit schattenspendenden Bäumen und subtropischen Pflanzen. Auf den Parkbänken entlang des Weges sind Gedichte zeitgenössischer Poeten verewigt.

 

Unten an der Klamm angekommen, kommst Du einen kleinen verwunschenen Garten, in dem ein überdimensionaler Specht an einem Baum hängt und ein Riese eine bemooste Weltkugel auf den Schultern trägt.

Meran Tipps und  Ausflugsziele Gilfpromenade

 Sehenswürdigkeiten Meran Tipps:   Die Gilfpromenade ist ein kurzer, nur ein Kilometer langer Wanderweg, der in mäßig steilen Serpentinen den ansonsten steilen Hang vom Passerufer hinauf zum Pulverturm führt. Für die kurze Wanderung kannst Du, ohne Pausen, 15 bis 20 Minten einplanen. 

.

Die Gilfpromenade führt durch subtropische Vegetation, hinunter zur wild schäumenden Gilfklamm.

.
Meran Sehenswürdigkeiten: Gilfpromenade
Meran Sehenswürdigkeiten: Gilfpromenade
Meran Tipps: Moderne Kunst an der Gilfklamm
Meran Tipps: Moderne Kunst an der Gilfklamm


Meran und Umgebung Sehenswürdigkeiten

 

Wo in Meran übernachten?

 

Mein Tipp: Hotel Kolping  

Das gemütliche Hotel in einem Jugendstilgebäude hat ein besonders gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Es gibt einen Garten mit großem Pool, zum Entspannen nach der Wanderung. Wahlweise mit sehr gutem Frühstück und Dinner buchbar. 

Infos & Preise ᐅᐅᐅ

 

Persönlich: Bed & Breakfast Liszt  

Die gemütliche Frühstückpension wird vom engagierten Gastgeber Luca geführt und liegt super zentral direkt in der Laubengasse. Ein sehr leckeres Frühstück ist inklusive.

Infos & Preise ᐅᐅᐅ

 

Für Genießer: Grand Hotel Bellevue  

Wenn Du Dir etwas Besonderes gönnen möchtest, empfehle ich Dir dieses stilvolle Luxushotel in einem denkmalgeschützten Gebäude,  nur 5 Gehminuten vom Kornplatz entfernt.

Infos & Preise ᐅᐅᐅ

 

Meran Tipps: Hotel Kolping
Meran Tipps: Hotel Kolping
Meran Tipps: Grand Hotel Bellevue
Meran Tipps: Grand Hotel Bellevue


Promenaden: Meran Sehenswürdigkeiten

Meran Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten Tappeinerweg

 

 Tappeinerweg 

 

Wenn Dir  die Gilfpromenade zu kurz ist, kannst Du an deren Ende beim Pulverturm, gleich auf dem Tappeinerweg weiterwandern. Dieser ist der wohl schönste Wanderweg in der Meran Region, viele sagen, er gehört zu den schönsten Höhenpromenaden der Alpen. Der Tappeinerweg führt vom Pulverturm oberhalb von Meran nach Gratsch. Während der gesamten Strecke hast Du einen wunderschönen Ausblick auf Meran und das Etschtal. Du wandest durch eine herrliche, alpine und mediterrane Vegetation mit Pinien, Korkeichen und Zedern am Wegesrand. Sogar Aloen, Magnolien und Agaven kannst Du hier entdecken.

Meran Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten Tappeinerweg

 Sehenswürdigkeiten Meran Tipps:   Der Tappeinerweg führt über circa drei Kilometer (wenn Du auch wieder zurück nach Meran läufst, also sechs Kilometer) vom Pulverturm bei Meran hinüber nach Gratsch. Einmal oben am Turm angekommen, verläuft er sehr eben ohne große Steigungen. Er ist deshalb auch gut, zum Beispiel mit einem Kinderwagen zu bewältigen. Für die Gesamtstrecken, hin und zurück, solltest Du circa eineinhalb bis zwei Stunden einplanen.

.

Der Tappeinerweg gehört zu den schönsten Höhenpromenaden in den Alpen.

.
Meran Sehenswürdigkeiten: Beginn des Tappeinerweg beim Pulverturm
Meran Sehenswürdigkeiten: Beginn des Tappeinerweg beim Pulverturm
Meran Aktivitäten: Wandern entlang des Tappeinerweg
Meran Aktivitäten: Wandern entlang des Tappeinerweg

Meran Aktivitäten Promenaden

Meran Tipps und  Ausflugsziele Winterpromenade

 

 Winterpromenade 

 

Die letzte der Promenaden in meinen Meran Tipps ist - der Name lässt es ahnen  - auch für die kalte Jahreszeit geeignet. Die Winterpromenade verläuft vom Kurhaus, am Nordufer der Passer entlang, bis zum Passeirer Tor. Das Herzstück der Winterpromenade ist die überdachten Arkade, mit dem herrlich altmodischen Namen "Wandelhalle", ein eleganter Jugendstilbau, der es den Kurgästen ermöglicht, auch bei Regen trocken durch die Stadt zu laufen. 

 

Errichtet wurde die Wandelhalle 1892, als Meran einer der beliebtesten Kurorte der europäischen Adelshäuser war. Hier trafen sich die Kurgäste am frühen Morgen zur Molkekur: Denn jeden Tag musste auf nüchternem Magen ein Glas Molke getrunken werden, und zwar, wie historische Quellen zitieren, bei gleichmäßigem Wandeln im Freien und begleitet von der Musik des Kurorchesters. 

 

In der Wandelhalle findest Du auch eine Galerie mit Bildern lokaler Künstler wie Rudolf Complojer, Franz Lenhart und Peter Demetz, mit Südtiroler Landschaften und Porträts wichtiger Persönlichkeiten aus der Geschichte Merans. 

Meran Tipps und  Ausflugsziele Cafe Wandelhalle

 Sehenswürdigkeiten Meran Tipps:   Innerhalb der Wandelhalle gibt es auch das kleine "Caffè Wandelhalle", mit einem fast schon romantischen Vintage Flair. Ich wollte mir hier eigentlich passend zur Location einen Molke Drink bestellen, habe aber leider keinen auf der Karte gefunden (warum eigentlich nicht?). Der Chai Latte (der der Molke am nächsten kam...) war aber sehr lecker, besonders zusammen mit einem Stück der hausgemachten Buchweizentorte. Sehr empfehlenswert!

.

Das Herz der Winterpromenade ist die herrlich altmodische "Wandelhalle" im Art Déco Stil. 

.
Meran Sehenswürdigkeiten: Wandelhalle der Winterpromenade
Meran Sehenswürdigkeiten: Wandelhalle der Winterpromenade
Meran Tipps: Caffè Wandelhalle
Meran Tipps: Caffè Wandelhalle

Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung

Meran Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten Dorf Tirolo

 

 Dorf Tirolo 

 

In den folgenden Meran Tipps möchte ich Dir noch einige Sehenswürdigkeiten in der Umgebung vorstellen, die etwas außerhalb der Innenstadt liegen. Sehr gut gefallen hat mir zum Beispiel das "Dorf Tirolo", das auf einem Berg oberhalb von Meran thront und ein perfektes Ziel für einen Tagesausflug ist. 

 

Das idylische kleine Dorf ist geprägt vom Obst- und Weinanbau, bietet heute aber mit seinen Geschäften und Boutiquen, Cafés und Restaurants auch alles, um die vielen Tagestouristen hier bei Laune zu halten.

 

Rund um das Dorf Tirolo findest Du rund 70 km markierte Wanderwege: Leicht zu gehenden Promenaden, wie den Apfelweg und den Weinweg, mit herrlichen Ausblicken auf Meran und das Tal. Aber auch anspruchsvolle Touren, hinauf zur hochalpinen Spronser Seenplatte im Naturpark Texelgruppe.

 

Viele Besucher kommen auch ins Dorf Tirolo, um die beiden berühmten Burgen dort zu besichtigen, die ich Dir in den nächsten Meran Tipps noch genauer vorstelle. 

Meran Tipps und Ausflugsziele Dorf Tirolo

 Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung:   Du hast verschiedene Möglichkeiten, ins Dorf Tirolo zu gelangen: Die Schönste: Mit der Seilbahn von Meran über die Weinberge, hinauf auf den Berg (Kosten hin- und zurück 7 EUR). Die Sportlichste: Wanderung über Gilfpromenade, Passerweg und Apfelweg (circa 3,5 km, eine Stunde, 214 Höhenmeter). Die Bequemste: mit dem Auto in 5 Minuten die Serpentinenstraße hinauf, am Ortseingang gibt es einen großen Parkplatz (2 EUR / Stunde).  

.

Das idyllische kleine "Dorf Tirolo" liegt weit oben in den Bergen über Meran.

.
Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung: Dorf Tirolo
Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung: Dorf Tirolo
Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung: Wandern beim Dorf Tirolo
Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung: Wandern beim Dorf Tirolo

Meran Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Meran Tipps und  Ausflugsziele Schloss Tirolo

 

 Schloss Tirol 

 

Das Schloss Tirol wurde nicht nach dem Land Tirol benannt - es war umgekehrt: Denn im Mittelalter war die Burg die Residenz des Grafen von Tirol, dem Namensgeber des gesamten Landes Tirol. Das trutzige Bauwerk wurde im 12. Jahrhundert erbaut und überragt mit seinen runden Türmen und spitzen Ziegeldächern den Berghang nördlich von Tirolo. Von der Burgmauer aus hast Du eine fantastische Aussicht auf das Tal und die umliegenden Berge. Auf dem Burggelände befinden sich eine Falknerei mit verschiedenen Greifvögeln. Das Schloss beherbergt heute auch spannendes Museum, das die Geschichte der Region, den Alltag im Mittelalter und die Geschichte des Schlosses dokumentiert. 

Meran Tipps und Ausflugsziele Schloss Tirol

 Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung:   Vom Dorf Tirolo ist es eine schöne, zwanzigminütige Wanderung hinüber zum Schloss Tirol. Besichtigen kannst Du die Burg täglich, außer am Montag sowie einigen Feiertagen, von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet ohne Ermäßigung 8 EUR.

.

Das Schloss Tirol ist der Stammsitz der Grafen von Tirol - und Namensgeber für die ganze Region. 

.
Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung: Schloss Tirol
Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung: Schloss Tirol


FAQs - Meran Reise planen


 

In der Regel macht es Sinn, mit dem Auto oder dem Zug nach Meran zu reisen. Falls Du aber von weiter weg anreist, wäre der Regionalflughafen Bozen-Dolomiten der nächstgelegene Airport. Der konkrete Flugpreis ist abhängig vom Zeitpunkt der Buchung sowie der Reisesaison und unterliegt tagesaktuellen Schwankungen.

 

Wenn Du einen guten und günstigen Flug suchst, empfehle ich Dir die ᐅᐅᐅ Flugsuchmaschine Skyscanner, die ich für meine Flugrecherchen oft benutze. Dort findest Du tagesaktuelle und transparente Preisvergleiche für die besten Flugdeals, sowie Flugverbindungen und Zeiten aller wichtigen Airlines.

 

 

 

Grundsätzlich solltest Du überlegen, ob Du direkt in einem der Hotels in der Stadt, oder in einer Ferienunterkunft auf dem Land übernachten möchtest. Ein prima Tool bei der Suche nach den besten Hotel Preisen ist ᐅᐅᐅ Momondo. Hier kannst Du auf einen Blick die Preise vieler Hotelbuchungsseiten vergleichen - und so den für Dich besten Deal finden.  

 

 

 

Es gibt viele verschiedene Reiseversicherungen - und nicht alle machen Sinn. Eine Auslandskrankenversicherung ist z.B. in der Regel für das EU-Land Italien nicht notwendig, wenn Du in Deutschland gesetztlich krankenversichert bist. Ausführliche Infos dazu in meinem Blog Artikel ᐅᐅᐅ Reiseversicherungen. Wenn Du eine gute Reiseversicherung suchst, empfehle ich Dir die ᐅᐅᐅ Barmenia Direkt Versicherung, dort kannst Du Dir nach dem Bausteinprinzip das für Dich passende Versicherungspaket besonders günstig zusammenstellen.

 

 

Ja, eine Reise Kreditkarte ist empfehlenswert, schon um die Kaution beim Hotel Check-In oder für einen Mietwagen unkompliziert zu organisieren. 

 

Die bei Weltenbummlern beliebteste Reise Kreditkarte ist die VISA GenialCard. Für mich hat die Karte der Hanseatic Bank alles, was mir als Vielreisendem wichtig ist: Keine Jahresgebühr, weltweit kostenlose Bargeldabhebung an allen Automaten mit VISA Symbol sowie keine Auslands- und Fremdwährungsgebühren. 

 

Alle Details findest Du in meinem ausführlichen ᐅᐅᐅ Kreditkarten Test oder direkt bei ᐅᐅᐅ VISA GenialCard.  

 

 

Für Geräte mit Eurostecker brauchst Du keinen Adapter, die Steckdosen sind die gleichen, wie z.B. in Deutschland oder Österreich. Nur in älteren Gebäuden findet man selten noch ältere Steckdosen, die nicht für Geräte mit Eurostecker passen.

 

Wenn Du öfter im Ausland unterwegs bist, lohnt sich jedoch schnell ein in vielen Ländern nutzbarer ᐅᐅᐅ Weltadapter

 

 

Eigentlich brauchst Du für Meran keinen Mietwagen, Parken im Zentrum ist sehr teuer und das öffentliche Verkehrsnetz ist  - auch für Ausflüge in die Umgebung gut ausgebaut. 

Wenn Du aber einen Mietwagen für Südtirol suchst, empfehle ich Dir  ᐅᐅᐅ rentalcars.com. Hier findest Du die besten Preisvergleiche aller großen Mietwagenfirmen und eine übersichtliche Darstellung aller Mietbedingungen. Mit der folgenden Maske erhältst Du einen ersten, schnellen Überblick über Konditionen und Preise: 

 

 

➤ Fernweh Booster

 

➤ Fernweh Booster 



Meran und Umgebung: Sehenswürdigkeiten

Meran Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten Brunnenburg

 

 Brunnenburg 

 

Gleich unterhalb vom Schloss Tirol liegt noch ein zweites imposantes Gebäude, die Brunnenburg. Die Burg wurde um 1240 erbaut, im Laufe der Jahrhunderte aber immer wieder zerstört und wiedererrichtet. Die Brunnenburg ist besonders bei amerikanischen Touristen beliebt, denn sie ist im Besitz der Nachfahren des amerikanischen Dichters Ezra Pound, der hier von 1958 bis 1962 Teile seines Hauptwerks "The Cantos" schrieb. Die von Weinbergen umgebene Burg beherbergt auch ein Agrarmuseum, in dem Du unter anderem viel Interessantes über den Weinanbau erfährst. 

 

Die Brunnenburg ist von Ostern bis Allerheiligen von 10 bis 17 Uhr zu besichtigen, außer am Freitag und Samstag. Falls es Dich an einem Montag nach Tirolo verschlägt, ist die Brunnenburg eine perfekte Alternative, da viele andere Meran Sehenswürdigkeiten dann geschlossen sind. Der Eintritt kostet ohne Ermäßigung 6 EUR. 

 Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung:   Ezra Pound gehört zu den wichtigsten Vertretern der amerikanischen Moderne, und sein unvollendetes Werk "The Cantos" gilt in den USA als eine der wichtigsten Dichtungen des 20. Jahrhunderts. Sein Schaffen ist jedoch auch umstritten, da er, bis zu seinem Tod 1972 in Venedig, Anhänger von Mussolini und des italienischen Faschismus blieb. 

.

Auf der Brunnenburg schrieb der amerikanische Lyriker Ezra Pound sein Hauptwerk "The Cantos"

.
Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung: Brunnenburg
Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung: Brunnenburg

Sehenswürdigkeiten vor den Toren von Meran

Meran Tipps und  Ausflugsziele Schloss Trauttmansdorff

 

Schloss Trauttmansdorff

 

Bevor Du jetzt sagst "Nich' noch 'ne Burg" - keine Angst: Beim Schloss Trauttmansdorff geht es vor allem um die prachtvollen, das Anwesen umgebenden, Gärten.

 

Das Schloss selbst wurde 1846 unter dem Namen Neuberg erbaut, später aber von Joseph von Trauttmansdorff, Graf der Steiermark, um neugotische Elemente erweitert. Wie oben schon kurz beim Thema Sissi erwähnt: Bekannt wurde das Schloss vor allem, weil die österreichische Kaiserin hier wohnte, wenn sie Meran besuchte. 

 

Zu einer der beliebtesten Meran Sehenswürdigkeiten wurde das Schloss aber durch die, mehr als 80 Gartenlandschaften umfassenden, „Wälder der Welt“, die das Schloss umgeben: Mit nordamerikanischen Nadelbäumen, asiatischen Reis- und Teeterrassen, Zitronenbäumen und duftenden Kräutergärten aus der Mittelmeerregion, einem englischen Cottage mit Gartenlabyrinth, einem französischen Renaissancegarten mit blühendem Oleander... Eine kleine botanische Weltreise, die nicht nur Botaniker begeistert.

Meran Tipps und  Ausflugsziele Schloss Trauttmansdorff

 Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung:   Die Gärten sind täglich (auch Montags!) von 9 bis 19 Uhr geöffnet (in den Wintermonaten schließen sie früher). Von Juni bis August kannst Du Freitags sogar bis 23 Uhr durch den Garten wandern und den Sonnenuntergang genießen. Der Eintritt kostet ohne Ermäßigung 15 EUR. Tiere sind in den Gärten nicht gestattet.

.

Eine botanische Weltreise durch die schönsten Gärten der Welt.

.
Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung: Schloss Trauttmansdorff
Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung: Schloss Trauttmansdorff
Meran Tipps: Gärten am Schloss Trauttmansdorff
Meran Tipps: Gärten am Schloss Trauttmansdorff

Sehenswürdigkeiten Meran Weinregion

Meran Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten Schloss Rametz

 

 Schloss Rametz 

 

Ich hatte bei einigen der Meran Tipps ja schon erwähnt, dass die Gegend hier auch von herrlichen Weinbergen geprägt ist. Deshalb ist die letzte der Meran Sehenswürdigkeiten dem Thema Wein gewidmet. Und der beste Ort, alles über den Südtiroler Wein zu erfahren, ist das Schloss Rametz, drei Kilometer östlich der Meraner Altstadt. 

 

In der historischen Residenz wurde 1227 die erste Pinot Nero-Rebe Südtirols gepflanzt, später kamen dann auch andere, für die Region typischen Rebsorten, wie Riesling, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon hinzu. 

 

Heute ist der Besuch des Schlosses und seines Museums ein  sowohl kulturelles als auch kulinarisches Erlebnis. Bei einer Führung durch die Keller und Steingewölbe des Weingutes lernst Du alles über die Geschichte des Weins im Laufe der Jahrhunderte. Und im angeschlossenen Weinladen besteht natürlich die Möglichkeit, die Weine der Region zu probieren und vom neuen Lieblingswein ein paar Flaschen mit nach Hause zu nehmen.  

Meran Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten Weinprobe Schloss Rametz

 Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung:   Der Weinshop, mit der Möglichkeit zur Weinprobe, ist Montags bis Samstags von 9 bis 18.30 Uhr geöffnet. Das Weinmuseum ist Montags bis Freitags von 10 bis 17 Uhr und Samstags bis 12 Uhr zu besichtigen. Montags bis Freitags findet nach Voranmeldung um 16 Uhr auch eine geführte Weintour statt. Der Eintritt ins Museum kostet 6 EUR, die Führung mit anschließender Weinverkostung 16 EUR. 

.

Seit 1227 wird auf Schloss Rametz der für Südtirol typische Pino Nero, die Diva unter den Weinen, erzeugt.

.
Meran Sehenswürdigkeiten: Schloss Rametz
Meran Sehenswürdigkeiten: Schloss Rametz
Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung: Wandern durch die Weinberge
Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung: Wandern durch die Weinberge


Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung
Danke für den Kaffee!

 Magst Du mir einen Kaffee spendieren? 

 

Hat Dir mein Blog Artikel (bis hier) gefallen? Oder Dir bei Deiner Reiseplanung geholfen? Du möchtest Dich gerne revanchieren?

 

Ich freue mich immer über eine kleine Spende für meine Kaffeekasse. Vielen Dank!




Meran Sehenswürdigkeiten 1 Tag

 

Die Frage nach einem Vorschlag für  Meran an einem Tag  ist nicht einfach zu beantworten. Jeder hat andere Interessen und sein eigenes Besichtigungstempo. Und je nach Jahreszeit und Wetter machen andere Schwerpunkte Sinn. Trotzdem hier mein  - ganz persönlicher - Vorschlag: 

 

Meran Sehenswürdigkeiten 1 Tag - Morgens

   Morgens   

Frühstück im Caffè Wandelhalle in der Innenstadt, mit leckeren italienischen Spezialitäten und einem großen Caffè Latte.

 

Meran an einem Tag - Vormittags

   Vormittags   

Bummel durch die Altstadt, mit Kornplatz, Laubengasse und den Stadttoren. Besichtigung der St. Nikolaus Kirche. 

 

Meran Sehenswürdigkeiten 1 Tag - Mittags

   Mittags   

Spaziergang über den Sissiweg und die Gilfpromenade hinauf zum Pulverturm. Lunch in der Hexenküche am Turm.

 

Meran an einem Tag - Nachmittags

   Nachmittags   

Je nach Interesse, Besichtigung der Gärten vom Schloss Trauttmansdorff oder Ausflug zum Dorf Tirolo und dem Schloss Tirol.

 

Meran Sehenswürdigkeiten 1 Tag - Abends

   Abends   

Zurück in die Altstadt von Meran und Abendessen im Restaurant Sissi, mit siebengängigem Überraschungsmenü.

 

Meran an einem Tag - Spätabends

   Spätabends   

Auf einen Absacker ins Henkerhaus der Trattoria al Boia am Passeirertor. Bummel durch die Altstadt zurück ins Hotel.

 



 

Später nochmal lesen?

 Jetzt auf Pinterest merken  

Sehenswürdigkeiten Meran und Umgebung

 

Hier findest Du alle meine aktuellen

   lll  Italien Reisetipps   

Meran Tipps und  Ausflugsziele Pulverturm

Die kostenlose Reise Kreditkarte:

  ᐅᐅᐅ VISA GenialCard 

Meran Tipps und  Ausflugsziele Schloss Tirolo

 

 Hinweis:  Mein Blog Artikel  Meran Sehenswürdigkeiten & Tipps enthält (mit ᐅᐅᐅ einem ➤ oder als "Anzeige" gekennzeichnete) Affiliate Links. Über diese gelangst Du zu von mir empfohlenen Reiseleistungen. Buchst Du dort etwas, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Für Dich entsteht dadurch kein Nachteil, der Preis ist der gleiche wie bei einer direkten Buchung dort. Ich danke Dir für die damit gezeigte Wertschätzung meiner Arbeit an dieser Webseite. Weitere Infos zu diesem Thema erhältst Du lll hier.

 



Mehr Travel Bloke Tipps: Jetzt lesen oder auf Pinterest merken:


Dein Kommentar zu meinen Meran Sehenswürdigkeiten & Tipps

 

Du hast Fragen oder Anmerkungen zu meinen Meran Sehenswürdigkeiten & Tipps? Du warst auch schon mal dort? Was sind Deine Erfahrungen und Empfehlungen? Ich freue mich über Deine Ergänzungen, Fragen und andere Anmerkungen.

 

Kommentare: 0