Reisetipps Rheingau Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele
Rheingau: Schönste Orte Ausflugsziele und Geheimtipps
Schönste Orte & Ausflugsziele für den Kurzurlaub im Rheingau

Rheingau: Schönste Orte & Ausflugsziele [+Geheimtipps]

 

Wollen wir am Wochenende einen Ausflug in den Rheingau machen? Vielleicht hast Du diese Frage ja auch schon einmal gehört, wenn ein Ausflugsziel für die nächste Kurzreise gesucht wurde - und Dich gefragt, wo eigentlich genau liegt der Rheingau?

 

Der Rheingau ist eines der kleinsten deutschen Weinanbau Gebiete, weltweit bekannt für seine hervorragenden Riesling Weine. Er erstreckt sich auf der hessischen Seite des Rheins, westlich von Wiesbaden, von Eltville im Osten bis Lorch im Westen.

 

Ich selbst lebe ja am Niederrhein, habe aber alte und liebe Freunde im Rhein-Main Gebiet (die genauso gerne Wein trinken wie ich...), so dass der Rheingau immer ein perfektes Ziel für ein gemeinsames Wochenende oder einen Ausflug ist.

 

Deshalb möchte ich Dir heute im Blog die schönsten Rheingau Orte, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten (und einige Geheimtipps) für Deinen eigenen Kurzurlaub vorstellen

 

Legen wir also gleich los: Über das Inhaltsmenü kommst Du direkt an die Rheingau Ausflugsziele, die Dich am meisten interessieren. Wenn Du die Karte aufklappst, findest Du dort die genauen Locations und Adressen aller Rheingau Orte und Geheimtipps.

 

Die schönsten Orte & Ausflugsziele für den Kurzurlaub im Rheingau

Die schönsten Orte & Ausflugsziele für den Kurzurlaub im Rheingau


Sehenswürdigkeiten Ausflugsziele Rheingau Schönste Orte

 Rheingau - schönste Orte und Ausflugsziele 

 

Ausflugsziele Rheingau Städte  Drosselgasse & mehr  Rüdesheim

Rheingau Ausflugsziele Städte  Im Namen der Rose  Kloster Eberbach

Städte Ausflugsziele Rheingau  Stadt der Rosen und des Weins  Eltville

Städte Rheingau Ausflugsziele  Auf den Spuren der Heiligen  Abtei St. Hildegard

Ausflugsziele Städte Rheingau  Rheinromantik in  Oestrich-Winkel

Städte Rheingau Ausflugsziele  Idyllischer Wallfahrtsort  Kloster Marienthal

Ausflugsziele Rheingau Sehenswürdigkeiten  Zentrales Ausflugsziel im Rheingau  Geisenheim

Rheingau Ausflugsziele Sehenswürdigkeiten  Nördlich des Rheinknies  Lorch am Rhein

 

 

 

Die Nummern von 1 bis 8 kennzeichnen die Rheingau Ausflugsziele und Orte. Beim Klick in die Karte kannst Du Ansicht groß zoomen. Beim Klick auf das Pfeilsymbol in der oberen linken Ecke öffnet sich die Legende mit allen Ortsnamen.

Sehenswürdigkeiten Schönste Orte Rheingau Ausflugsziele Städte

 Rheingau Reisetipps & Geheimtipps  

 

Schönste Orte Rheingau Städte  Wo im Rheingau übernachten  Hotels & Weingüter

Rheingau Schönste Orte Städte  Ältestes Riesling Weingut  Schloss Johannisberg

Städte Schönste Orte Rheingau  Rheingau Reisetipps Weinprobe  Schloss Vollrads

Städte Rheingau Schönste Orte  Rheingau Geheimtipps  Flötenwanderweg

Schönste Orte Städte Rheingau  Rheingau Reisetipps  Weinwandern

Städte Rheingau Schönste Orte  Bester Rheingau  Reiseführer

Schönste Orte Rheingau Sehenswürdigkeiten  Rheingau Reise planen  FAQs

Rheingau Schönste Orte Sehenswürdigkeiten  Fragen & Co.  Dein Kommentar

 

 




Schönste Orte Sehenswürdigkeiten Rheingau Ausflugsziele Städte
Reisetipps Ausflugsziele Rheingau Schönste Orte

Hallo & Willkommen beim Travel Bloke. Ich freue mich, dass Du mich und meinen Reiseblog besuchst. Ich bin Andreas, aka "Der Travel Bloke".

 

 gelernter Reiseveranstalter

 begeisterter Reiseblogger

 analoger Native

 leidenschaftlicher Weltenbummler

 

Mehr über mich erfährst Du lll➤ hier

 



Rheingau Schönste Orte & Ausflugsziele

Ausflugsziele Rheingau Schönste Orte Städte

 

 Rüdesheim 

 

Rüdesheim ist einer der bekanntesten Rheingau Orte und ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher aus dem In- und Ausland. Und das vor allem wegen der weltberühmten Drosselgasse, das malerische, kleine Sträßchen mit seinen vielen Restaurants und Weinstuben. 

 

Doch Rüdesheim ist viel mehr als die Drosselgasse und Du solltest die Gelegenheit nutzen, Dich nach Deinem Besuch dort weiter im Ort umzuschauen. Gleich nebenan liegt die Brömserburg, eine trutzige Wehranlage, die auf eine über 1000 Jahre alte Geschichte zurückblickt und schon vom alten Goethe und den Brüdern Grimm besucht wurde. Heute befindet sich in der Burg übrigens ein interessantes Museum über die Weinkultur.

 

Nicht nur für Freunde des berühmten Wermut-Holunder-Weinbrands lohnt danach ein Besuch der Asbach Destillerie, wo Du alles über das Kultgetränk erfährst. Geöffnet ist Dienstags bis Samstags von 9 bis 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Samstags um 10 Uhr gibt es auch geführte Touren mit Kostproben...

Ausflugsziele Rheingau Schönste Orte Kurzurlaub

Rheingau Schönste Orte & Ausflugsziele: Noch besser als in der, doch ziemlich touristischen, Drosselgasse hat mir der Wein unten am Rheinufer geschmeckt. Hier gibt es den total gemütlichen "Weinstrand", eine Mischung aus Biergarten und Strandbar, wo Du Deinen Riesling abseits des Trubels im Sonnenstuhl und mit Blick auf den vorbeifließenden Rhein genießen kannst.

.

Schönste Orte im Rheingau: Bummel durch die Drosselgasse
Schönste Orte im Rheingau: Bummel durch die Drosselgasse
Rheingau Ausflugsziele: Brömserburg in Rüdesheim
Rheingau Ausflugsziele: Brömserburg in Rüdesheim
Rheingau Kurzurlaub: Auch ich war in der Drosselgasse...
Rheingau Kurzurlaub: Auch ich war in der Drosselgasse...

Rheingau Ausflugsziele & Schönste Orte

Schönste Orte Rheingau Ausflugsziele Städte

 

 Kloster Eberbach 

 

Gleich vor den Toren von Eltville, liegt, etwas versteckt oben in den Bergen, das Kloster Eberbach. Die wunderschöne Zisterzienserabtei wurde im Jahr 1136 gegründet und blickt auf eine lange und spannende Geschichte zurück.

 

Weltbekannt wurde das Kloster spätestens, als hier 1985 der Kultfilm "Im Namen der Rose" gedreht wurde, in dem der Mönch William von Baskerville aka Sean Connery in den dunklen, mittelalterlichen Gemäuern der Abtei geheimnisvolle Morde aufklärt.

 

Und weil das Kloster Eberbach - wie jede anständige mittelalterliche Abtei - gleichzeitig ein Weingut mit eigener Vinothek und Weinproben ist, kannst Du hier nicht nur auf den Spuren des Klassikers von Umberto Eco wandeln, sondern gleichzeitig die leckeren Rheingau Weine und im klostereigenen Restaurant bodenständigen Speisen aus der Region probieren.

 

Das Kloster ist täglich von 10 bis 19 Uhr für Besucher geöffnet (am Wochenende bereits ab 9 Uhr, im Winter ab 11 Uhr). Der Eintritt kostet ohne Ermäßigung 16 EUR, zusätzlich gibt es spezielle Themen Führungen für Film- und Weinliebhaber (mit Weinprobe). Regelmäßig werden auch Filmabende organisiert,  mit "Im Namen der Rose" auf Großleinwand am Originaldrehort. Alle Details zu Zeiten, Preisen und Veranstaltungen findest Du auf der Webseite vom Kloster Eberbach.

Schönste Orte Rheingau Ausflugsziele Kurzurlaub

Rheingau Schönste Orte & Ausflugsziele:: Du kannst im Kloster Eberbach sogar übernachten und dann, wenn es dunkel wird und die Touristen die Abtei verlassen haben, selbst durch die alten Mauern des Klosters wandern und als Inquisitor auf Mördersuche gehen. Details und Preise zum Übernachten findest Du lllhier

.

Schönste Orte im Rheingau: Kloster Eberbach
Schönste Orte im Rheingau: Kloster Eberbach
Rheingau Ausflugsziele: Mittelalterliche Klosteranlage
Rheingau Ausflugsziele: Mittelalterliche Klosteranlage
Rheingau Kurzurlaub: Auf den Spuren von "Im Namen der Rose" durchs Kloster
Rheingau Kurzurlaub: Auf den Spuren von "Im Namen der Rose" durchs Kloster


Reisetipps Schönste Orte Rheingau Ausflugsziele Städte

Schloss Johannisberg   In den Weinbergen vor den Toren von Oestrich-Winkel liegt das Schloss Johannisberg, das um das Jahr 1100 als Benediktiner Kloster gegründet wurde. Schloss Johannisberg gilt als eines der ältesten Riesling Weingüter der Welt, nachweislich wird hier seit dem Jahr 817 Wein angebaut. Der Legende nach war es kein geringerer als Karl der Große, der entschied, hier auf dem Johannisberg Wein anzubauen - nachdem ihm von seiner Kaiserpfalz in Ingelheim auf der anderen Rheinseite aufgefallen war, dass der Schnee auf dem Johannisberg früher schmolz als anderswo. Eine andere Legende erzählt, dass im Jahr 1775 der Kurier des Fürstbischofs von Fulda, der den Beginn der Weinlese anordnen sollte, überfallen wurde und 14 Tage zu spät eintraf - womit die Spätlese erfunden war, die bis heute die Qualität der Rheingau Weine prägt. An dieses historische Ereignis erinnert heute ein Denkmal im Hof des Schloss Johannisberg. Bei Deinem Besuch hier erfährst Du nicht nur viel über das ehrwürdige Anwesen und seine spannende Geschichte. In der Vinothek des Schlosses kannst Du Dich bei einer Weinprobe von der Qualität des hier produzierten Spätlese Rieslings überzeugen und Dich mit einigen Flaschen des guten Tropfens für zu Hause eindecken. 

Schönste Orte im Rheingau: Schloss Johannisberg bei Oestrich-Winkel
Schönste Orte im Rheingau: Schloss Johannisberg bei Oestrich-Winkel
Rheingau Ausflugsziele: Auf zur Weinprobe im Schlosshof
Rheingau Ausflugsziele: Auf zur Weinprobe im Schlosshof


Rheingau Schönste Orte & Städte

Städte Ausflugsziele Rheingau Schönste Orte

 

 Eltville 

 

Von den schönen Orten im Rheingau hat mir Eltville mit am besten gefallen. Das kleine Städtchen, gleich westlich von Wiesbaden, hat eine malerische Altstadt mit kleinen Gässchen, Fachwerkhäusern und historischen Gebäuden. Hier betrieb zum Beispiel Johannes von Gutenberg eine der ersten Druckereien der Welt.

 

Überragt wird Eltville von ihrem Wahrzeichen, der kurfürstlichen Burg, die mit ihren dicken Mauern, Türmen und Gräben, scheinbar gerade aus einem Märchenland in die Gegenwart gebeamt wurde. Passend dazu ist die Burg umgeben von einem romantischen Rosengarten, in dem unzählige Rosenstöcke, darunter viele Raritäten und historische Züchtungen, um die Wette blühen. Die Außenanlage der Burg mit dem Rosengarten ist übrigens kostenlos für Besucher zugänglich.

 

Gut gefallen hat mir auch die autofreie Rheinuferpromenade am Fuße der Burg, wo Du unter den schattenspendenden Platanen flanieren und den Blick auf den vorbeifließenden Rhein genießen kannst.

Kurzurlaub Ausflugsziele Rheingau  Schönste Orte

Rheingau Schönste Orte & Geheimtipps:: Am Rheinufer findest Du auch den Eltviller Weinprobierstand, an dem acht Winzer der Umgebung ihre Rheingau Riesling und Spätburgunder Weine anbieten. Suche Dir am Ausschank Deinen Lieblingswein aus und setze Dich auf eine der vielen Parkbänke unter den Bäumen, um den guten Tropfen mit Blick auf den Rhein zu genießen. Der Stand ist von März bis Oktober unter der Woche ab 16 Uhr, Samstags ab 14 Uhr und Sonntags ab 11 Uhr geöffnet geöffnet.

.

Schönste Orte im Rheingau: Rosengarten der Kurfürstlichen Burg
Schönste Orte im Rheingau: Rosengarten der Kurfürstlichen Burg
Rheingau Ausflugsziele: Bummel durch die Altstadt von Eltville
Rheingau Ausflugsziele: Bummel durch die Altstadt von Eltville
Rheingau Kurzurlaub: Kurfürstliche Burg in Eltville
Rheingau Kurzurlaub: Kurfürstliche Burg in Eltville


Ausflugsziele Reisetipps Rheingau Schönste Orte

Weinprobe im Schloss Vollrads   Von den vielen Schlössern, Burgen und Klöstern im Rheingau repräsentiert das Schloss Vollrads die Geschichte, Kultur und Kulinarik der Region besonders eindrucksvoll. Das Herz des Schlosses ist der architektonisch interessante Wohnturm, mitten in einem Fischweiher gelegen, in dem die Familie von Greiffenclau seit dem 13. Jahrhundert residierte. Mit seiner über 800 Jahre alten Geschichte, gehört das Weingut von Schloss Vollrads zu einem der ältesten Deutschlands. Im ehemaligen Kutscherhaus im Schlosshof befindet sich heute die Vinothek des Weinguts, in dem Du die hervorragenden Rieslings aus ökologischem Anbau probieren, und Dich gleich mit einem Vorrat für Zuhause eindecken kannst. Die Vinothek ist täglich (auch Sonntags) von 10 bis 18 geöffnet, am Wochenende gibt es im Schlosshof auch von 12 bis 18 Uhr einen Hofausschank mit Wein und leckeren Speisen aus der Region. Richtig schön und gleichzeitig interessant ist auch der RieslingWalk, ein 1,5 km langer Naturlehrpfad durch die Weinberge rund ums Schloss Vollrads.

Schönste Orte im Rheingau: Wohnturm des Schloss Vollrads
Schönste Orte im Rheingau: Wohnturm des Schloss Vollrads
Rheingau Ausflugsziele: Weinprobe im Schlosshof
Rheingau Ausflugsziele: Weinprobe im Schlosshof


Schönste Orte & Geheimtipps Rheingau

Städte Schönste Orte Rheingau Ausflugsziele

 

 Abtei St. Hildegard  

 

Das nächste Highlight auf unserer kleinen Tour der schönsten Orte und Ausflugsziele im Rheingau ist die Abtei St. Hildegard, die ganz in der Tradition der berühmten Namensgeberin Hildegard von Bingen steht. 

 

Auch wenn das Kloster von außen problemlos als romanischer Bau aus dem Mittelalter durchgehen könnte, ist es tatsächlich noch relativ jung. Trotzdem knüpft die Benediktinerinnen Abtei an die Geschichte der, von der Heiligen Hildegard gegründeten, Klöster von  Rupertsberg und Eibingen an. 

 

Die Ordensschwestern des Klosters sind sehr geschäftstüchtig und bieten ihren Besuchern viel Abwechslung: In der Vinothek kannst Du die Erzeugnisse des Klosterweinguts, sehr gute Rieslings und Spätburgunder, probieren und kaufen, das idyllische Klostercafé im Hof lockt mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen und im Klosterladen findest Du im Kloster hergestellte Produkte - vom Dinkelbrot bis zum selbst gebrannten Klosterlikör.

 

In der wunderschönen und - im wahren Sin des Wortes - malerischen Abteikirche kannst Du an den Gottesdiensten der Ordensschwestern teilnehmen. Und im Hildegardschen Lehrgarten beim Parkplatz erfährst Du Interessantes über die Heilpflanzen, die die Heilige Hildegard vor 900 Jahren in ihrem Werk "Physica" empfiehlt.

Kurzurlaub Schönste Orte Rheingau Ausflugsziele

Rheingau Schönste Orte & Ausflugsziele:: Die Abteikirche des Klosters ist täglich von 5.30 - 20.30 geöffnet. Vinothek, Klosterladen und Café freuen sich von 10 bis 17 Uhr (Sonntags von 12 bis 17 Uhr) auf Besucher.  

.

Schönste Orte im Rheingau: Abteikirche von St. Hildegard
Schönste Orte im Rheingau: Abteikirche von St. Hildegard
Rheingau Ausflugsziele: Wandern durch die Weinberge zur Abtei
Rheingau Ausflugsziele: Wandern durch die Weinberge zur Abtei
Rheingau Kurzurlaub: Aufstieg entlang der Klostermauern
Rheingau Kurzurlaub: Aufstieg entlang der Klostermauern


Ausflugsziele Rheingau Schönste Orte Geheimtipps

 

Dieser Reiseführer, mit vielen weiteren Tipps und Vorschlägen zu Ausflügen und Sehenswürdigkeiten, hat mir besonders gut gefallen: Meine  Rheingau ➤ Reiseführer Empfehlungen für Deine Inspiration und Planung.

Anzeige

 

 

Schönste Orte Rheingau Ausflugsziele Städte Geheimtipps


Rheingau Ausflugsziele Geheimtipps

Ausflugsziele Städte Rheingau Schönste Orte

 

 Oestrich-Winkel 

 

Das kleine Doppelstädtchen Oestrich-Winkel steht meist etwas im Schatten der bekannten Rheingau Orte Rüdesheim und Eltville. Der große Vorteil von Oestrich-Winkel ist aber seine perfekte Lage, mitten im Zentrum des Rheingau.

 

Von hier aus kannst Du bequem, teilweise sogar zu Fuß, viele Rheingau Orte und Ausflugsziele besuchen. Sowohl zum Schloss Johannisberg, als auch zum Schloss Vollrads sind es, auf den schönen Wanderwegen durch die Weinberge, jeweils nur 30 bis 40 Minuten zu Fuß. Rüdesheim, Eltville und die Klöster der Umgebung lassen sich alle mit dem Auto in 10 bis 15 Minuten erreichen. 

 

Oestrich-Winkel selbst ist - im wahren Sinn des Wortes - ein Ort für Romantiker. Denn es ist die Heimat der Familie von Clemens von Brentano, dem wichtigsten Vertreter der Deutschen Romantik. Das "Brentano Haus" in Winkel aus dem Jahr 1751 war viele Jahre das Zentrum der "Rheinromantik" Bewegung und beherbergte schon Gäste von Johann Wolfgang von Goethe über die Brüder Grimm bis zum Freiherrn vom Stein.

Ausflugsziele Kurzurlaub Rheingau Schönste Orte

Rheingau Schönste Orte & Ausflugsziele:: Im idyllischen Garten hinter dem Brentanohaus befindet sich das Weinlokal vom Weingut Allendorf, wo Du, zwischen den Weinreben sitzend, sehr gut essen und natürlich den hauseigenen Riesling des Winzers probieren kannst. 

.

.

" Wo Reben sich ranken mit innigem Trieb so meine Gedanken habt alles hier lieb." (Clemens von Brentano)

.
Schönste Orte im Rheingau: Brentano Haus in Oestrich-Winkel
Schönste Orte im Rheingau: Brentano Haus in Oestrich-Winkel
Rheingau Ausflugsziele: Weinprobe im Weinlokal Allendorf
Rheingau Ausflugsziele: Weinprobe im Weinlokal Allendorf


Geheimtipps Ausflugsziele Rheingau Schönste Orte

 

Wenn Du in der Nähe wohnst, lohnt bereits ein Tagesausflug in den Rheingau. Bei einer etwas längeren Anreise oder für ein (kurzes oder langes) Wochenende macht es Sinn, eine oder mehrere Nächte im Rheingau zu übernachten. Unterkunft Tipps für Geisenheim und Lorch, sowie fürs Kloster Eberbach, habe ich Dir ja bereits bei den jeweiligen Orten gegeben. Hier meine Rheingau Hotel Tipps für Rüdesheim und Eltville:

 

Sehenswürdigkeiten Ausflugsziele Rheingau Schönste Orte Städte Pension Zur Lindenau 

Hier übernachtest Du zentral in der Altstadt von Rüdesheim, nur wenige Schritte von der berühmten Drosselgasse entfernt, aber in einer relativ ruhigen Seitenstraße. 

Infos & Preise ᐅᐅᐅ

 

Sehenswürdigkeiten Schönste Orte Rheingau Ausflugsziele Städte Weingut Magdalenenhof 

Etwas abseits vom Touristentrubel in Rüdesheim liegt, in den Weinbergen des Ortes, das kleine Weingut mit einem persönlich geführten Hotel, das mir besonders gut gefallen hat. 

Infos & Preise ᐅᐅᐅ

 

 

Städte Ausflugsziele Rheingau Schönste Orte Sehenswürdigkeiten Hotel Kronenschlösschen 

Direkt an der Rheinallee von Eltville liegt, eingebettet in einen malerischen Garten und mit Blick auf den Rhein, das romantische Kronenschlösschen. Das hauseigene Restaurant ist mit einem Michelin Stern ausgezeichnet. 

Infos & Preise ᐅᐅᐅ

 

Wo übernachten im Rheingau? Hotel Kronenschlösschen in Eltville
Wo übernachten im Rheingau? Hotel Kronenschlösschen in Eltville
Rheingau Hoteltipps: Zur Lindenau in Rüdesheim
Rheingau Hoteltipps: Zur Lindenau in Rüdesheim
Rheingau Ausflugsziele Kurzurlaub: Weingut Magdalenenhof in Rüdesheim
Rheingau Ausflugsziele Kurzurlaub: Weingut Magdalenenhof in Rüdesheim


Schönste Orte Rheingau & Geheimtipps

Schönste Orte Städte Rheingau Ausflugsziele

 

 Kloster Marienthal 

 

Das Kloster Marienthal ist weniger bekannt, als die anderen Abteien, die ich Dir hier bereits vorgestellt habe - und noch ein kleiner Geheimtipp unter den Orten und Ausflugszielen im Rheingau. 

 

Bekannt ist das kleine Franziskaner Kloster vor allem als Wallfahrtsort. Denn im Jahr 1309 konnte der erblindete Jäger Hecker Henn plötzlich wieder sehen, als er im Wald, an einem Südhang des Rheingaus, zur Jungfrau Maria betete. An der Stelle dieses Wunders wurde genau hier eine Wallfahrtskirche gebaut, die heute noch von vielen Menschen, in der Hoffnung auf Heilung, besucht wird. 

 

Was mir aber am besten gefallen hat: Im stillen Wald hinter der Kirche findest Du einen Rundwanderweg, der Dich zu den dort in der Natur versteckten kleinen Kapellen und Altären führt, die die 14 Stationen des Kreuzwegs repräsentieren. Auch wenn Du nicht religiös bist, wirst Du Dich der besonderen Atmosphäre hier in der Stille der Natur nicht entziehen können. 

Schönste Orte Kurzurlaub Rheingau Ausflugsziele

Rheingau Schönste Orte & Ausflugsziele:: Wenn Du Dich für die Wallfahrts- und Gebetstermine im Marienthal oder für die Möglichkeit, im Kloster zu übernachten, interessierst, findest Du lllhier auf der Webseite des Klosters weitere Infos.

.

Schönste Orte im Rheingau: Kloster Marienthal
Schönste Orte im Rheingau: Kloster Marienthal
Rheingau Ausflugsziele: Kreuzweg Kapelle im Marienthal
Rheingau Ausflugsziele: Kreuzweg Kapelle im Marienthal




Reisetipps Ausflugsziele Rheingau Schönste Orte Kurzurlaub

Der Flötenwanderweg   ist eine besonders schöne und leichte Rheingau Wanderung durch die Weinberge vor den Toren von Oestrich-Winkel. Der Weg führt über circa sechs Kilometer vom oben schon vorgestellten Weingut Schloss Johannisberg bis in den östlichen Stadtteil Hallgarten. Das Besondere: Jedes Jahr am ersten Wochenende nach Pfingsten (2025 also am 14/15. Juni) versorgen die 23 Weingüter der Gegend an ihren Verkaufsständen entlang des Weges die Wanderer mit den besten Weinen des Rheingaus und leckeren Speisen aus der Region. Begleitet wird das Event von Musikeinlagen, jeder Menge Spaß und grandiosen Ausblicken auf die Weinberge des Rheingaus. Der Name Flötenweg leitet sich übrigens ab von der typischen Form der Rheingauer Weinflaschen, die sich (nach dem einen oder anderen Gläschen Wein) auch schon mal als Flöte verwenden lassen.

Schönste Orte im Rheingau: Flötenwanderweg durch die Weinberge
Schönste Orte im Rheingau: Flötenwanderweg durch die Weinberge
Rheingau Ausflugsziele: Weinverkostung am Flötenwanderweg
Rheingau Ausflugsziele: Weinverkostung am Flötenwanderweg


Ausflugsziele Rheingau Sehenswürdigkeiten

Ausflugsziele Rheingau Schönste Orte Sehenswürdigkeiten

 

 Geisenheim 

 

Ein weiterer schöner Ort im Rheingau, der sich super als Ausflugsziel eignet, ist Geisenheim. Das kleine, idyllische 12.000 Einwohner Städtchen liegt sehr gut erreichbar, direkt am Rheinufer zwischen Rüdesheim und Oestrich-Winkel. 

 

Über die Grenzen der Region bekannt ist das kleine Geisenheim für den "Rheingauer Dom", eine imposante Kirche mit einer neugotischen Doppelturmfassade und mit einem Langhaus und einem Chor aus dem 16. Jahrhundert. 

  

Sehr sehenswert in der malerischen Altstadt ist auch das "Kirchspiel", eine Gruppe von drei historischen Fachwerkhäusern aus dem Jahr 1588, mit einer fast vollständig erhaltene Hauswand eines ehemaligen Klosterhofes. 

 

Auch andere, hier schon vorgestellten Rheingau Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, wie das Schloss Johannisberg und das Kloster Marienthal lassen sich prima mit einem Besuch in Geisenheim verbinden.

Ausflugsziele Rheingau Schönste Orte Reisetipps

Rheingau Schönste Orte & Ausflugsziele:: Wenn Du eine Unterkunft in Geisenheim suchst, hier noch ein kleiner Geheimtipp: Direkt unten am Rheinufer gibt es eine besondere Übernachtungsmöglichkeit, bei der Du urig und zur Region passend, in einem großen, zu einer gemütlichen Holzhütte umgebauten, Weinfass übernachten kannst. Neugierig geworden? Infos und Preise findest Du lllhier.

.

Schönste Orte im Rheingau: "Rheingauer Dom" in Geisenheim
Schönste Orte im Rheingau: "Rheingauer Dom" in Geisenheim
Rheingau Ausflugsziele: Übernachten im Weinfass in Geisenheim
Rheingau Ausflugsziele: Übernachten im Weinfass in Geisenheim


Schönste Orte Reisetipps Rheingau Ausflugsziele Städte

Weinwandern im Rheingau    Der Rheingau eignet sich nicht nur für ein gemütlichen Wochenende mit Weinproben und Wellness, er ist auch ein perfektes Ausflugsziel für Outdoor Fans und Wanderer. Ein besonders schöner Wanderweg, nicht nur für Pilger, ist der Rheingauer Klostersteig, der vom Kloster Eberbach über die Klöster Johannisberg (heute Schloss Johannisberg), Marienthal, Nothgottes und St. Hildegard bis zur Marienkirche in Rüdesheim-Aulhausen führt. Der gesamte Wanderweg hat eine Länge von 29,6 Kilometer. Du kannst ihn jedoch auch in zwei Tagesetappen absolvieren oder nur eine Teilstrecke (zum Beispiel vom Kloster Eberbach bis zum Schloss Johannisberg) wandern. Parkmöglichkeiten gibt es in Eltville oder direkt beim Kloster Eberbach. Von Aulhausen gelangst Du mit Bus und Bahn wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Schönste Orte im Rheingau: Klostersteig beim Schloss Johannisberg
Schönste Orte im Rheingau: Klostersteig beim Schloss Johannisberg
Rheingau Ausflugsziele: Klostersteig Wanderung durch die Weinberge
Rheingau Ausflugsziele: Klostersteig Wanderung durch die Weinberge


Rheingau Ausflugsziele & Geheimtipps

Schönste Orte Rheingau Ausflugsziele Sehenswürdigkeiten

 

 Lorch am Rhein 

 

Last but not least bietet sich Lorch am Rhein als schönes Ausflugsziel im Rheingau an. Lorch liegt am, wie ich finde, besonders malerischen, westlichen Ende des Rheingaus und hinter dem "Rheinknie", an dem der Fluss seine Fließrichtung von Westen nach Norden ändert und die Weinberge steil zum Rhein hin abfallen.

 

Lorch gehört zu den touristisch weniger bekannten Orten im Rheingau und ist deshalb noch einer kleiner Geheimtipp. Das Rheintal beginnt hier enger zu werden, weshalb Lorch im Mittelalter ein wichtiger Stapel- und Umschlagsplatz war. Ein imposanter Zeuge aus dieser Zeit ist das "Hilcherhaus", das prachtvolle, 1548 erbaute, Steinhaus des Ritters Hans von Hilchen, das heute eine Ruine ist.

 

Mit dem Weingut Graf von Kranitz, sowie den Weinhöfen der Familien Weiler und Rößler, findest Du auch in Lorch am Rhein viele Gelegenheiten, Dich von der Qualität des Rheingauer Weins bei einer Weinprobe oder einer Weingut Besichtigung zu überzeugen.  

Schönste Orte Rheingau Ausflugsziele Reisetipps

Rheingau Schönste Orte & Ausflugsziele:: Wenn Du eine Übernachtungsmöglichkeit in Lorch am Rhein suchst, empfehle ich Dir das Burghotel, eine malerische Unterkunft in einer 1895 erbauten Gründerzeitvilla im Stil der Rheinromantik. Neugierig geworden? Infos und Preise findest Du lllhier

.

.

" Wemmer im Rhoigau unnerweeschs iss, muss mer immer enn Lauchebrezel innstegge habbe. Denn mer wass jo nie ob nitt vielleicht oaner mit nem Spundekäs vorbeikimmt unn do brauch mer dann was zum Dunke (Claudia Augustini)

.
Schönste Orte im Rheingau: Lorch am Rhein
Schönste Orte im Rheingau: Lorch am Rhein
Rheingau Ausflugsziele: Wehrturm Strunk in Lorch
Rheingau Ausflugsziele: Wehrturm Strunk in Lorch


Schönste Orte Geheimtipps Rheingau Ausflugsziele

 

Hier endet unser kleiner Ausflug an die schönsten Orte und Ausflugsziele im Rheingau. Ich hoffe, er hat Dir gefallen und ich wünsche Dir viel Spaß bei der Planung Deines eigenen Rheingau Kurzurlaubs. 

 

Hat Dir mein Blog Artikel gefallen? Oder Dir bei Deiner Reiseplanung geholfen? Du möchtest Dich gerne revanchieren?

 

Ich freue mich immer über eine kleine Spende für meine Kaffeekasse. Vielen Dank!

Urlaub Ausflugsziele Rheingau Schönste Orte
Danke für den Kaffee!



Urlaub Schönste Orte Rheingau Ausflugsziele     FAQs     Fragen & Antworten: 

 

 Wo ist es am schönsten im Rheingau?  Die schönsten Orte im Rheingau sind Rüdesheim und Eltville. Beliebte Ausflugsziele sind auch die malerischen Klöster und Burgen entlang des Rheins. 

 

 Welche Städte liegen im Rheingau?  Die größten Orte im Rheingau sind Eltville, Geisenheim, Oestrich-Winkel und Rüdesheim. Die hessische Hauptstadt Wiesbaden ist das östliche Eingangstor zum Rheingau. 

 Was kann man im Rheingau machen?  Der Rheingau ist ein perfektes Ziel für einen Wochenendausflug mit Weinproben, Wanderungen und der Besichtigung der schönen Klöster und Schlösser.




 

Später nochmal lesen?

Jetzt Bookmarken oder

auf Pinterest merken

 

Ausflugsziele Städte Urlaub Rheingau Schönste Orte

 

Mein Tipp zur Einstimmung auf den Rheingau Urlaub:

➤ Weinwandern im Rheingau

 

Schönste Orte Urlaub Rheingau Ausflugsziele

 

Mein Tipp zur Einstimmung auf Dein Weinerlebnis:

➤ Rheingau Weinwirtschaften

 

Rheingau Schönste Orte Geheimtipps

 

 Hinweis:  Mein Blog Artikel  Rheingau Schönste Orte & Ausflugsziele enthält (mit ᐅᐅᐅ einem ➤ oder als "Anzeige" gekennzeichnete) Affiliate Links. Über diese gelangst Du zu von mir empfohlenen Reiseleistungen. Buchst Du dort etwas, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Für Dich entsteht dadurch kein Nachteil, der Preis ist der gleiche wie bei einer direkten Buchung dort. Ich danke Dir für die damit gezeigte Wertschätzung meiner Arbeit an dieser Webseite. Weitere Infos zu diesem Thema erhältst Du lll hier.

 



Mehr Travel Bloke Tipps: Jetzt lesen oder für später bookmarken:


Dein Kommentar zu den Schönsten Orten & Ausflugszielen im Rheingau

 

Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Blog Rheingau Schönste Orte & Ausflugsziele? Du warst auch schon mal dort? Was sind Deine Erfahrungen und Empfehlungen? Ich freue mich über Deine Ergänzungen, Fragen und andere Anmerkungen.

 

Kommentare: 0