Translate to your language HERE

Kalifornien Route planen: Rundreise und Roadtrip Tipps

Meine Routenvorschläge für Deine Kalifornien Reise

 

Für meine Kalifornien Rundreise hatte ich mir eine spezielle Playlist zusammengestellt und war selbst überrascht, wie viele Songs es über diesen US-Bundesstaat gibt. Und so cruiste ich, begleitet von "California, here we come", "Going to San Francisco" und "Hotel California" über die Highways zu den Städten, Nationalparks und Wüsten im südwestlichsten Staat der USA. Du möchtest auch eine Kalifornien Route planen? Und Du suchst die besten Kalifornien Routenvorschläge? Dann bist du hier richtig, denn im heutigen Kalifornien Rundreise Blog möchte ich Dir meine persönlichen Tipps geben, die ich auf meinem Kalifornien Roadtrip gesammelt habe. 

 

Zu jedem Ort  meiner  Kalifornien Rundreise gebe ich Dir Tipps für Übernachtungen, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten - und auch für die Weiterreise zum nächsten Ort. Die Kalifornien Routenvorschläge kannst Du an vielen Punkten nach Deinen Ideen anpassen - dazu bei den jeweiligen Orten Vorschläge und Tipps.  Du kannst auch die Länge der  Kalifornien Rundreise an Deine Vorstellung anpassen - von 2 Wochen über 3 Wochen bis zu 4 Wochen. Auch dafür gibt's an jedem Punkt Empfehlungen. Die Kalifornien Roadtrip Tipps habe ich auch in einer Karte zusammengefasst, die Dir einen ersten guten Überblick gibt. Über die folgenden Links gelangst Du auch schnell zum Abschnitt, der Dich am meisten interessiert. Viel Spaß beim Kalifornien Route planen! Inhalt: 

 

+++ Tipps für Flug & Mietwagen

A. Kalifornien Route planen: Los Angeles

B. Kalifornien Rundreise: Highway 1

C. Kalifornien Routenvorschläge: San Francisco

D. Kalifornien Route planen: Yosemite Nationalpark

E. Kalifornien Rundreise: Sequoia Nationalpark

F. Kalifornien Routenvorschläge: Death Valley

G. Kalifornien Route planen: Las Vegas

H. Kalifornien Rundreise: Joshua Tree Nationalpark

I. Kalifornien Routenvorschläge: San Diego

J. Kalifornien Route planen: Los Angeles

+++ Dein Kommentar: Fragen, Anregungen, Tipps

 


Später nochmal lesen?

Jetzt auf Pinterest merken: 



Beste Kanada Reiserouten Westen 3 Wochen
Beste Kanada Reiserouten Westen 2 Wochen

 

Herzlich Willkommen beim Travel Bloke!

 

Schön, dass Du mich und meinen Reiseblog besuchst. Ich heiße Andreas und bin "Der Travel Bloke". Mehr über mich erfährst Du ᐅᐅᐅ hier.

 

Lass' uns in Kontakt bleiben: Ich informiere Dich gerne über meine neusten Reisetipps und Reiseberichte. ᐅᐅᐅ Hier kannst Du Dich zum Travel Bloke Newsletter anmelden.



Flug und Mietwagen

Alles beginnt mit dem richtigen Flug. Wenn Du einen guten und günstigen Flug nach Los Angeles suchst, findest Du bei der  ᐅᐅᐅ Flugsuchmaschine Skyscanner transparente Preisvergleiche für die besten Flugdeals sowie Flugverbindungen und Zeiten aller wichtigen Airlines. Im meinem Blog Artikel  ᐅᐅᐅ 17 Tipps für günstige Flüge findest Du viele weitere Infos zum Thema. 

 




Kalifornien kannst Du am besten im Rahmen einer Mietwagenreise besuchen. Wenn Du einen guten Mietwagendeal suchst, empfehle ich Dir die  ᐅᐅᐅ Seite von rentalcars.com. Hier findest Du die besten Preisvergleiche aller großen Mietwagenanbieter und eine übersichtliche Darstellung aller Mietbedingungen. Mit der folgenden Maske erhältst Du einen ersten, schnellen Überblick über Konditionen und Preise. Was Du beim Buchen Deines Mietwagens im Internet alles beachten solltest, kann Du auch in meinem Travel Bloke Artikel  ᐅᐅᐅ Mietwagen clever buchen

 


Kalifornien Route planen: A. Los Angeles

Kalifornien Route planen Los Angeles
Kalifornien Rundreise: Los Angeles - am Strand von Santa Monica

 

Wie hinkommen?

 

Wenn Du direkt von Europa anreist, landest Du auf dem Los Angeles International Airport, der oft nur mit den drei Buchstaben LAX bezeichnet wird. Meist empfehle ich ja, die erste Stadt Deiner Rundreise erstmal ohne Mietwagen zu erkunden und mit den öffentlichen zum Hotel zu fahren. Los Angeles ist eine Ausnahme. Die Stadt ist extrem weitläufig und das öffentliche Verkehrssystem ist immer noch nicht besonders gut. Um die Stadt mit allen Facetten zu erkunden, brauchst Du einen Mietwagen. Am besten übernimmst Du diesen dann direkt am Flughafen. Je nach Lage Deiner Unterkunft brauchst Du dann ca. 15 Minuten (nach Santa Monica) oder 30 Minuten (nach Downtown) zum Hotel.

 

Wie lange bleiben?

 

Mindestens zwei ganze Tage brauchst Du, um nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden. Wenn Du auch Orte abseits der Touristen Hotspots anschauen willst oder auch mal einen Tag am Strand verbringen möchtest, solltest Du drei bis fünf Tage planen. Ich war 4 Tage in L.A.

 

 

Was unternehmen?

 

L.A. ist unheimlich vielseitig und hat für jeden Geschmack etwas auf Lager. So richtig lernst Du die Stadt mit allen Facetten erst kennen, wenn Du mehrmals dort warst. Meine Top 3 Tipps für Erstbesucher: 

 

1.  Auf den Spuren der Stars am Walk of Fame in Hollywood und beim Chinese Theatre.
2. Mit dem Rad vom Venice Beach zum Pier von Santa Monica - Sonne, Strand und Sand Feeling. 
3. Auf den Spuren der Schönen und Reichen in Beverly Hills und Shoppen auf dem Rodeo Drive.
Noch viel mehr Ideen in meinen ᐅᐅᐅ 23 Los Angeles Tipps

 

Wo übernachten?

 

1. Mein Tipp: Air Venice
Hier habe ich gewohnt, tolles Apartment mit grandiosem Blick direkt auf die Strände von Venice Beach und Santa Monica. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ
2. Preis-/ Leistung: Hollywood Roosevelt
Chickes Hotel mit cooler Atmosphäre sehr zentral mitten in Hollywood. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ
3. Für Genießer: Beverly Wilshire
Auf den Spuren von Julia Roberts und Richard Gere in Pretty Women. Luxus direkt am Rodeo Drive in Beverly Hills. Infos & Preise hier  ᐅᐅᐅ

  

Kalifornien Rundreise Insidertipp

 

Vielleicht etwas morbide aber super interessant für alle Hollywood Filmfans: Auf dem Friedhof "Hollywood Forever Cementary" findest Du die Gräber berühmter Stars wie Marilyn Monroe, Douglas Fairbanks und Rudolph Valentino. Beim Eingang kannst Du sogar einen Plan kaufen, auf dem die wichtigsten Gräber eingezeichnet sind. Oder orientiere Dich einfach danach, wo die größten Menschenansammlungen sind.

.

 

Wie geht's weiter? Kalifornien Routen Alternativen

 

Die Kalifornien Routenvorschläge gehen weiter auf dem legendären Higway No. 1 Richtung Norden. Je nachdem wieviel Zeit Du hast, kannst Du eine bis drei Übernachtungen auf dem Weg einplanen. Abhängig von diesen Tagesetappen ist Dein nächster Stop dann z.B. in Santa Barbara, Pismo Beach oder Morro Bay. Alle Details dazu im nächsten Punkt.

 

 

Kalifornien Rundreise 3 Wochen Los Angeles
Kalifornien Routenvorschläge Los Angeles - Walk of Fame

Kalifornien Rundreise: B. Highway 1

Kalifornien Rundreise Blog Highway 1
Kalifornien Roadtrip Tipps: Highway 1 - wilde Küsten bei Big Sur

 

 

Wie hinkommen?

 

Heute verlässt Du L.A. Richtung Norden. Auf dem Highway 101 erreichst Du nach eineinhalb Stunden Santa Barbara, kurz dahinter beginnt dann der eigentliche Highway No. 1.

 

 

Wie lange bleiben?

 

Viele befahren den Highway 1 in zwei Etappen mit einer Übernachtung. Dann ist Morro Bay auf halber Strecke ein guter Stopp. Besser ist, Du hast mehr Zeit und planst drei Etappen mit zwei Übernachtungen, geeignet dafür sind dann Pismo Beach für die ersten und Carmel für die zweite Nacht. Idealerweise hast Du Zeit für drei Nächte, dann sind Santa Barbara, Morro Bay und Monterrey gute Übernachtungsorte.

 

 

 

Was unternehmen?

 

Der Highway 1 gehört für mich mit seinen wilden Küsten, einsamen Stränden und malerischen Orten zu den spektakulärsten Küstenstraßen der Welt. Meine Top 3 Tipps: 

 

1.  Das Herz des Highways ist "Big Sur" mit wilden Küsten und Wanderwegen im  Julia Pfeiffer Burns State Park.
2. Der 17 Mile Drive in Pacific Grove mit vielen Sehenswürdigkeiten, wie der knorrigen Lone Cypress. 
3. Der größte Ort der Strecke ist Monterrey, mit super Seafood Restaurants und guten Möglichkeiten zur Walbeobachtung.  
Alle Orte und Sehenswürdigkeiten entlang des Highway 1 findest Du in meinem ᐅᐅᐅ Highway 1 Reisebericht

 

Wo übernachten?

 

Je nachdem wieviel Etappen Du planst, hier meine Tipps für die verschieden Orte der Zwischenübernachtungen.

1. Santa Barbara: Inn by the Harbour
Tolles Hotel im mexikanischen Hacienda Stil mit schönem Garten. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ
2. Pismo Beach: Cottage Inn by the Sea
Freundliche Anlage mit persönlichem Flair direkt am Strand von Pismo. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ
3. Morro Bay: Masterpiece Hotel
Modernes Motel im spanisch-maurischen Stil, ein paar Minuten zu Fuss vom Morro Rock entfernt. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ
4. Carmel by the Sea: Cypress Inn
Schickes kleines Hotel der - leider vor kurzem verstorbenen - Hollywood Legende Doris Day. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ
5. Monterrey: Hotel Abrego
Hemütliches Hotel mit schönem Pool direkt im Zentrum von Monterrey. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ

  

Kalifornien Rundreise Insidertipp

 

Der Garrapata State Park ist ein wenig besuchter Park südlich es bekannteren Point Lobos Park. Hier kannst Du wunderbar und abseits vom Trubel durch die Dünen wandern, im Frühling zwischen Millionen bunter Wildblumen. 

 

 

Wie geht's weiter? Kalifornien Routen Alternativen

 

Du kannst dem Highway 1 immer geradeaus bin hinein in die Innenstadt von San Francisco folgen. Wenn Du Zeit sparen willst (oder es schon dunkel wird) kannst Du auch hinter Half Moon Bay den Highway verlassen und auf dem schnelleren Weg über den Interstate 280 nach San Francisco hinein fahren. 

 

Kalifornien Route planen Highway 1
Kalifornien Rundreise: Highway 1: Lone Cypress am 17 Mile Drive


Anzeige

 

Welche Kreditkarte für Deine Kalifornien Rundreise?

 

Nachdem mir einmal eine gestohlen wurde, reise ich immer mit zwei Kreditkarten (und verwahre sie an verschiedenen Orten auf). Wenn Du eine gute Kreditkarte für Deinen Kalifornien Roadtrip suchst, empfehle ich Dir die  ᐅᐅᐅ Advancia Mastercard Gold. Mit der kannst Du an zwei Millionen Automaten weltweit kostenlos Bargeld abheben, zahlst keine Auslands- und Fremdwährungsgebühren - und das Beste: Es gibt auch keine Jahresgebühr. 



Kalifornien Routenvorschläge: C. San Francisco

Kalifornien Rundreise 3 Wochen San Francisco
Kalifornien Routenvorschläge: Mit dem Fahrrad über die Golden Gate Bridge

 

Wie hinkommen?

 

Der Highway 1 führt direkt hinein nach San Francisco, so dass Du, je nach Lage Deiner Unterkunft, ziemlich schnell dort bist und den Rest des Abends noch für einen kleinen Bummel durch die "Straßen von San Francisco" nutzen kannst. 

 

Wie lange bleiben?

 

San Francisco ist kleiner und übersichtlicher als Los Angeles. Dennoch solltest Du auch hier mindestens zwei Nächte einplanen, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu sehen. Wenn Du noch Tagesausflüge in die Umgebung planst, z.B. ins Silicon Valley oder ins Weinanbaugebiet Nappa Valley, solltest Du entsprechend mehr Tage bleiben. 

 

 

Was unternehmen?

 

San Francisco ist im Vergleich zu L.A. entspannter und gemütlicher. Der Bummel durch die Stadt kann auf Grund der vielen steilen Straßen aber dennoch schweißtreibend sein. Meine Top 3 Tipps: 

 

1.  Mit dem Fahrrad gegen den Wind über die Golden Gate Bridge nach Sausalito fahren.
2. Mit der Cable Car bergauf und bergab zur kurvigen Lombard Street fahren. 
3. Durch Fisherman's Wharf und entlang der Piers zu den Seelöwen am Pier 39 bummeln.
Noch viel mehr Ideen in meinen ᐅᐅᐅ San Francisco Tipps

 

Wo übernachten?

 

1. Mein Tipp: Hotel Bohème
Charmantes kleines Hotel mit 60ties Flair, in super Lage von North Beach. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ
Modernes, gut organsiertes Hostel, sehr zentral beim Union Square. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ
3. Für Genießer: Fairmont San Francisco
Stilvolles Luxushotel mitten im Geschehen und mit langer Tradition. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ

  

Kalifornien Rundreise Insidertipp

 

An den Imbissbuden bei Fisherman's Wharf bekommest Du die beste Clam Chouder, die Spezialität der Stadt, serviert. Dies ist eine sämige Suppe aus Venusmuscheln, traditionell in einem ausgehöhlten Sauerteigbrot serviert. Wenn Du kein Seafood magst: Die Hotdogs hier sind ebenfalls sehr zu empfehlen. 

 

Wie geht's weiter? Kalifornien Routen Alternativen

 

Wenn Du auf Deiner Kalifornien Rundreise genug Zeit hast, empfehle ich Dir, vor der Fahrt in den Yosemite Nationalpark noch einen Abstecher in den Redwood Nationalpark zu machen. Der weniger besuchte Park liegt nördlich von San Francisco direkt am Pazifik und ist bekannt für seine riesigen Redwood Mammutbäume. Inspiration findest Du in meinen  ᐅᐅᐅ Redwood Reisetipps

 

 

Kalifornien Rundreise Blog
Kalifornien Roadtrip Tipps: Cable Car Fahren in San Francisco

Kalifornien Route planen: D. Yosemite Nationalpark

Kalifornien Route planen  El Capitan im Yosemite Valley
Kalifornien Rundreise: Wandern im Yosemite Nationalpark

 

Wie hinkommen?

 

Heute verlässt Du San Francisco über die Bay Bridge und fährst auf der Interstate I580 Richtung Osten. Die Fahrzeit für die ca. 280 km zu Yosemite Park ist gut drei Stunden. Tipp: Im Yosemite Valley gibt es keine Tankstellen, deshalb vorher nochmal volltanken. 

 

Wie lange bleiben?

 

Zwei Übernachtungen solltest Du mindestens einplanen, um einen ganzen Tag für Entdeckungen im Park zu haben. Wenn Du längere Wanderungen planst, kannst Du gut noch eine oder zwei weitere Nächte dort bleiben. 

 

 

Was unternehmen?

 

Der Yosemite Nationalpark ist sehr weitläufig und die Straßen kurvig und eng, so dass Du an einem Tag nicht zuviel planen solltest. Meine Top 3 Tipps: 

 

1.  Wanderung zum El Capitan, dem weltweit größten Granit Monolithen.
2. Wanderung zu den Yosemite Falls, mit 700 Meter die höchsten Wasserfälle im Nationalpark. 
3. Fahrt zum Wawona Tunnel View für Dein Picture Perfect Panoramafoto des Yosemite Valley.
Noch viel mehr Ideen in meinen ᐅᐅᐅ Yosemite Nationalpark Tipps

 

Wo übernachten?

 

1. Mein Tipp: Half Dome Village
Übernachtung mitten im Park am Puls der Natur, in komfortablen Zelten. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ
2. Günstig: Yosemite View Lodge
Keine Schönheit, aber gutes Preis-/Leistungsverhältnis und super Lage für Wanderungen. Infos & Preise hier  ᐅᐅᐅ
3. Für Genießer: Ahwahnee Hotel
Der Klassiker im Park mit langer Geschichte, hier jagte schon Jack Nicholson in Shining über die Hotelflure. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ

  

Kalifornien Rundreise Insidertipp

 

Im Sommer gibt es täglich um 11h am Fuße des El Capitan Felsens ein "Ask a Climber" Meeting, wo Du mit den waghalsigen Freeclimbern, die den Monolithen erklettern in Kontakt treten kannst (und selbst Deine Kletterkünste erproben kannst).

.

 

Wie geht's weiter? Kalifornien Routen Alternativen

 

Von Yosemite geht es weiter in die sich südlich anschließende Region des Sequoia Nationalpark und des Kings Canyon. Da es keine Straßen direkt durch die Bergregion gibt, führt der Weg Dich über Fresno. Wenn Du auf Deiner Kalifornien Rundreise genug Zeit zur Verfügung hast, kannst Du überlegen, hier im San Joaquin Valley eine Zwischenübernachtung einzulegen, um ein Glas des lokalen Weins zu probieren. 

 

Kalifornien Rundreise 3 Wochen El Capitan im Yosemite Valley
Kalifornien Routenvorschläge: El Capitan im Yosemite Valley


Wenn Du Deine Rundreise Route nicht alleine sondern lieber mit Unterstützung eines Reiseunternehmens planen möchtest, empfehle ich Dir Dir die Reiseexperten von Evaneos. Sie arbeiten eng zusammen mit Spezialisten vor Ort in den USA, die sich in ihrem Land besonders gut auskennen und zusammen mit Dir Deinen persönlichen und individuellen Kalifornien Roadtrip erarbeiten: 

Anzeige


Kalifornien Rundreise: E. Sequoia Nationalpark

Kalifornien Rundreise Blog Mammutbäume im Sequoia Park
Kalifornien Roadtrip Tipps: Mammutbäume im Sequoia Park

 

Wie hinkommen?

 

Wenn Du direkt vom Yosemite Nationalpark kommst, brauchst Du von Parkausgang bis Parkeingang drei bis vier Stunden. Die schnellere Route führt Dich über Fresno und das San Joaquin Valley. Alternativ kannst Du die kurvige, etwas langsamere Route über Auberry, am Fuße der Sierra Nevada nehmen. 

 

Wie lange bleiben?

 

Einen Tag solltest Du einplanen, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Parks zu sehen. Wenn Du knapp in der Zeit bist, reicht dann eine Übernachtung. Wenn Du zwei oder drei Nächte bleibst, hast Du Ruhe und Zeit für längere Wanderungen. 

 

 

Was unternehmen?

 

Der Sequoia Park ist nach dem Yellowstone der zweitälteste Nationalpark der USA - und hat auch sonst einige Superlativen zu bieten. Meine Top 3 Tipps: 

 

1.  Wanderung durch den Giant Forest zum General Sherman Tree, dem offiziell größten Baum der Erde.
2. Besteigung des Moro Rock mit grandiosen Ausblick über den Park. 
3. Fahrt durch den Tunnel Log  einem Autotunnel, hineingeschnittenen in einen gigantischen Mammutbaum.
Noch viel mehr Ideen in meinen ᐅᐅᐅ Sequoia Nationalpark Tipps

 

Wo übernachten?

 

1. Mein Tipp: Rio Sierra Riverhouse
Urige Lodge in schöner Lage direkt am Fluss, 15 Fahrminuten vom Parkeingang. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ
2. Für Genießer: Wuksachi Lodge
Rustikale Lodge mit großer Sonnenterrasse in der Nähe des General Sherman Tree. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ
3. Günstig: Lazy J Ranch Motel
Einfache und saubere Zimmer in freistehenden Hütten in Three Rivers am Rande des Parks. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ

  

Kalifornien Rundreise Insidertipp

 

Ein ganz anderes Naturschauspiel - abseits der Mammutbäume - sind die Crystal Cave Höhlen mit ihren in allen Farben des Regenbogens schillernden Tropfsteinen.

 

 

Wie geht's weiter? Kalifornien Routen Alternativen

 

Wenn Du nicht so viel Zeit hast, um zum Beispiel nur zwei Wochen für Deine Kalifornien Route planen kannst, besteht jetzt die Möglichkeit einer Abkürzung. Du kannst vom Sequoia Park direkt zum Joshua Tree Nationalpark (Punkt H meiner Kalifornien Rundreise) weiterfahren. Für die knapp 500 km brauchst Du gut 5 Stunden reine Fahrzeit. 

 

Kalifornien Route planen Tunnel Log im Sequoia Nationalpark
Kalifornien Rundreise: Tunnel Log im Sequoia Nationalpark

Kalifornien Routenvorschläge: F. Death Valley

Kalifornien Rundreise Blog Death Valley
Kalifornien Roadtrip Tipps: Death Valley

 

Wie hinkommen?

 

Wegen der Gipfel der Sierra Nevada musst Du einen großen Bogen südlich um den Park herum machen, und fährst über Bakersfield nach Panamint Springs, dem westlichen Eingang zum Death Valley. Für die 500 km brauchst Du fünf bis sechs Stunden. Da die Fahrtstrecke heute ziemlich lang ist, kannst Du Dir überlegen, noch einen Zwischenstopp, zum Beispiel beim Red Rock Canyon State Park, einzulegen. Übernachte dann am besten im kleinen Ort California City.

 

Wie lange bleiben?

 

Um einen ersten guten Eindruck vom Death Valley zu bekommen reicht ein Tag. Eilige mit wenig Zeit fahren einmal quer durch den Park, direkt weiter nach Las Vegas. Aufgrund der langen Fahrten empfehle ich aber mindestens einen Übernachtung im Valley. Wenn Du viel Zeit hast und zwei Nächste bleibst, kannst Du auch die unbekannteren Sehenswürdigkeiten im Tal anschauen. 

 

 

Was unternehmen?

 

Das Death Valley ist ein Ort der Superlativen. Hier befinden sich der tiefste, der heißeste und der trockenste Punkt des amerikanischen Kontinents. Meine Top 3 Tipps: 

 

1.  Fotografiere die Mesquite Flat Sand Dunes - am besten im Licht des späten Nachmittags.
2. Besuche das Badwater Basin, den tiefsten Punkt des amerikanischen Kontinents. 
3. Fahre hinauf zu Dante's View mit atemberaubenden Ausblicken über das Tal.
Noch viel mehr Ideen in meinen ᐅᐅᐅ Death Valley Tipps

 

Wo übernachten?

 

1. Mein Tipp: Ranch at Death Valley.
Hotel im Stil einer Ranch mit uriger Western Bar. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ
2. Günstig: Außerhalb des Parks
Übernachtungen im Park sind sehr teuer. Günstiger ist es außerhalb, im ᐅᐅᐅ Panamint Springs Motel, gleich westlich des Tals oder im ᐅᐅᐅ Shoshone Inn östlich des Parks.
3. Für Genießer: The Inn at Death Valley
Die besten Unterkunft im Park, eine grüne Oase in der Wüste. Infos & Preise hier  ᐅᐅᐅ

  

Kalifornien Rundreise Insidertipp

 

Eine besondere Sehenswürdigkeit im Valley sind die geheimnisvollen wandernden Steine der Racetrack Playa. Wie von Geisterhand wandern hier bis zu 300 km schwere Felsbrocken durch die Wüste und ziehen eine Schleifspur hinter sich her. 

 

 

Wie geht's weiter? Kalifornien Routen Alternativen

 

Die nächste Station meiner Kalifornien Routenvorschläge ist Las Vegas. Das - richtig - ja gar nicht mehr in Kalifornien, sondern in Nevada liegt. Wenn Du in Kalifornien bleiben möchtest, oder die glitzernde Partymetropole Las Vegas nicht Dein Geschmack ist, kannst Du auch direkt zum Joshua Tree Nationalpark (Punkt H meiner Kalifornien Rundreise) weiterfahren. Für die circa 360 km brauchst Du dann vier Stunden. 

 

Kalifornien Rundreise 3 Wochen Badwater Basin
Kalifornien Routenvorschläge : Badwater Basin

Kalifornien Route planen: G. Las Vegas

Kalifornien Rundreise 3 Wochen Bummel über den Strip von Las Vegas
Kalifornien Routenvorschläge: Bummel über den Strip von Las Vegas

 

Wie hinkommen?

 

Für die kurze Fahrt vom Death Valley nach Las Vegas brauchst Du nur circa zwei Stunden. Du kannst das Tal im Nordosten verlassen und dann über die Interstate 95 fahren. Wenn Du den südöstlichen Ausgang bei Death Valley Junction nimmst, fährst Du über den Highway 160 hinein nach Las Vegas.

 

Wie lange bleiben?

 

Um einen ersten Eindruck von Las Vegas zu erhalten reicht im Prinzip ein Tag. Die Zahl der traditionellen Sehenswürdigkeiten ist überschaubar. Wenn Du aber die Zeit in Las Vegas intensiv zum feiern, zocken und shoppen nutzen und Dir einige der Shows und Konzerte anschauen möchtest, kannst Du locker auch mehrere Nächte für Las Vegas einplanen. 

 

 

Was unternehmen?

 

Wie gesagt, traditionelle Sehenswürdigkeiten gibt es Vegas wenige. Dennoch bietet die Stadt eine unbegrenzte Anzahl an Unterhaltungsmöglichkeiten. Meine Top 3 Tipps: 

 

1.  Bummel entlang des Las Vegas Strip vorbei an den berühmten Hotelkomplexen wie Bellagio, Venetian und Luxor.
2. Besuch der Fremont Street im alten, historischen Downtown von Las Vegas. 
3. Selfie unter dem Fabulous Las Vegas Schild, zusammen mit dem echten Elvis.
Noch viel mehr Ideen in meinen ᐅᐅᐅ 15 Las Vegas Tipps

 

Wo übernachten?

 

1. Mein Tipp: New York, New York
Mein Lieblingshotel in Vegas, im Stil von Greenwich Village eingebettet in die Skyline von Manhattan. Infos& Preise hier ᐅᐅᐅ
2. Günstig: Tropicana Hotel
Älteres Hotel aber in Top Lage am südlichen Strip mit super Preis-/Leistungsverhältnis. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ
3. Für Genießer: The Venetian
Hotel der Superlative mit der perfekten Illusion eines Besuchs in der Lagunenstadt Venedig. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ

  

Kalifornien Rundreise Insidertipp

 

Abseits vom Rummel und Glitzer der Großstadt kannst Du im Springs Reserve Botanical Garden über 1000 verschiedenen Sukkulenten, Kräuter und Kakteen aus den umliegenden Wüsten bestaunen. 

 

 

Wie geht's weiter? Kalifornien Routen Alternativen

 

Am Schnittpunkt Las Vegas hast Du die Möglichkeit, diese

Kalifornien Routenvorschläge ganz oder teilweise mit meinem ᐅᐅᐅ Routenvorschlag Nationalparks im Westen der USA zu kombinieren - um daraus eine längere und abwechslungsreiche Tour durch den gesamten Südwesten Amerikas zu gestalten. 

 

 

Kalifornien Rundreise Blog Gondelfahrt auf den Kanälen des Venetian
Kalifornien Roadtrip Tipps: Gondelfahrt auf den Kanälen des Venetian

Kalifornien Rundreise: H. Joshua Tree Nationalpark

Kalifornien Rundreise Joshua Tree Nationalpark
Kalifornien Route planen: Joshua Tree Nationalpark

 

Wie hinkommen?

 

Die kürzeste Route von Las Vegas zum Joshua Tree Nationalpark führt quer durch die landschaftlich beeindruckende Mojave Wüste. Für die gut 300 km brauchst Du circa dreieinhalb Stunden reine Fahrzeit. 

 

Wie lange bleiben?

 

Um die Hauptsehenswürdigkeit des Parks - die fotogenen Joshua Trees - zu würdigen, reicht Dir im Prinzip ein Tag. Für längere Wanderungen durch die beeindruckende Landschaft kannst Du einen weiteren Tag anhängen. 

 

 

Was unternehmen?

 

Die Hauptattraktion des Parks sind wie gesagt die bizarren Joshua Trees. Aber der Nationalpark hat noch einiges mehr zu bieten. Meine Top 3 Tipps: 

 

1. Im Cholla Cactus Garden findest Du hunderte der seltenen, fotogenen Cholla Kakteen.
2. Vom Keys View Lookout Point hast Du einen grandiosen Blick über die Wüste bis zu den San Bernadido Mountains. 
3. in der kleinen grünen Oase von Cottonwood Spring triffst Du auf Palmen, Wildblumen und seltene Vögel.
Noch viel mehr Infos in meinen ausführlichen ᐅᐅᐅ Joshua Tree Nationalpark Tipps

 

Wo übernachten?

 

1. Mein Tipp: Joshua Tree Ranch House
Kleines Hotel im Ranchstil mit viel Holz und viel Liebe zum Detail eingerichtet. Infos & Preise hier  ᐅᐅᐅ
2. Geheimtipp: Harmony Motel
In dem legendären Wüstenhotel hat die Gruppe U2 ihr berühmtes Album The Joshua Tree produziert. Infos & Preise hier  ᐅᐅᐅ

  

Kalifornien Rundreise Insidertipp

 

Am Barker Dam, einem künstliches Wasserreservoir, dass Du nach einer kurzen, zwei Kilometer langen Wanderung vom Parkplatz erreichst, kannst Du viele Vögel und, mit etwas Glück, seltene Bighorn Schafe sehen. 

.

 

Wie geht's weiter? Kalifornien Routen Alternativen

 

Wenn Du genug Zeit hast, kannst Du noch einen Abstecher in die Wüstenoase Palm Springs unternehmen, und dort ein bisschen entspanen. Wenn Du Zeit auf Deiner Kalifornien Rundreise sparen willst oder musst, kannst Du Route hier auch abkürzen und auf direktem Weg zurück nach Los Angeles fahren. Für die 230 km zum LAX Airport brauchst Du dann knapp 3 Stunden. 

 

 

Kalifornien Rundreise 3 Wochen Joshua Tree Nationalpark
Kalifornien Routenvorschläge: Joshua Tree Nationalpark


Welche Reiseversicherung für Kalifornien?

 

Es gibt ja viele verschiedene Reiseversicherungen - und nicht alle machen Sinn. Ich habe auf meinen Reisen immer eine Reisekrankenversicherung und meistens eine Reiserücktrittsversicherung "im Gepäck". Ausführliche Infos dazu in meinem Blog Artikel ᐅᐅᐅ Reiseversicherungen. Wenn Du eine gute Reiseversicherung suchst, empfehle ich Dir die  ᐅᐅᐅ Barmenia Direkt Versicherung, dort kannst Du Dir nach dem Bausteinprinzip das für Dich passende Versicherungspaket besonders günstig zusammenstellen.



Kalifornien Routenvorschläge: I. San Diego

Kalifornien Rundreise Blog Old Town von San Diego
Kalifornien Roadtrip Tipps: Old Town von San Diego

 

Wie hinkommen?

 

Die schnellste Route über die Interstates 10 und 15 dauert gut zweieinhalb Stunden. Etwas länger aber landschaftlich schöner ist die Route über den Highway 371, durch Palm Desert und vorbei am Palomar Mountain. 

 

Wie lange bleiben?

 

Wenn Du zwei Nächte für San Diego einplanst, kannst die alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenlernen. Für den Besuch des Zoos und von Sea World brauchst Du jedoch einen weiteren Tag. 

 

 

Was unternehmen?

 

San Diego liegt unmittelbar an der Grenze und will sein mexikanisches Erbe nicht verbergen. Die Stadt ist aber auch die Wiege der kalifornischen Besiedlung. Meine Top 3 Tipps: 

 

1. Bummel durch das historische Gas Lamp Quarterund Taco Dinner in einem mexikanischen Restaurant.
2. Bummel durch den Balboa Park mit Lunch im Prado Restaurant. 
3. Zu den Wurzeln der kalifornischen Besiedlung in Old Town
Noch viel mehr Ideen in meinen ᐅᐅᐅ 15 San Diego Tipps

 

Wo übernachten?

 

1. Mein Tipp: Staypineapple at Hotel Z
Tolles Hotel, zentral im Gaslamp Quarter mit kostenlosen Leihfahrrädern. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ
2. In Old Town: Hacienda Hotel Old Town
Schönes Hotel im Hacienda Stil, direkt bei den Attraktionen im historischen Old Town. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ
3. Für Genießer: Del Coronado
Historisches und legendäres Hotel auf der vorgelagerten Ferieninsel Coronado Island. Infos & Preise hier ᐅᐅᐅ

  

 

Kalifornien Rundreise Insidertipp

 

Mit dem Fahrrad fährst Du über die Coronado Bridge auf die Ferieninsel Coronado Island. Dort kannst Du im berühmten Del Coronado Hotel einen Kaffee trinken, bevor Du mit der Fähre durch die Bucht wieder zurück kommst. 

 

Wie geht's weiter? Kalifornien Routen Alternativen

 

Wenn Du die Zeit hast, kannst Du von San Diego noch einen Abstecher nach Tijuana in Mexiko machen, bevor Du nach L.A. zurückfährst. Checke aber vorher, ob Du Deinen Mietwagen mit über die Grenze nehmen darfst oder buche alternativ eine organisierte Tour ab San Diego. 

 

Kalifornien Route planen Coronado Island
Kalifornien Rundreise: Coronado Island

Kalifornien Route planen: J. Los Angeles

Kalifornien Rundreise Blog Fahrt entlang der Pazifikküste
Kalifornien Roadtrip Tipps: Fahrt entlang der Pazifikküste

 

 

Wie hinkommen?

 

Die kurze 200 km lange Strecke von San Diego zum Flughafen San Diego führt entlang der malerischen Pazifikküste. Für die Fahrt kannst Du zwei bis drei Stunden einplanen. Wenn Du genug Zeit hast, lohnt ein Stopp in einem der schönen Küstenorte wie Carlsbad oder San Clemente. 

 

Wo übernachten?

 

Je nachdem zu welcher Tages- oder Nachtzeit Dein Rückflug ab Los Angeles geht, macht es eventuell Sinn, noch einmal in der Nähe des Flughafens zu übernachten.  

 

Mein Tipp: Hampton Inn
Das Hotel hat ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis und liegt keine zwei Kilometer vom Flughafen entfernt. Infos & Preise hier  ᐅᐅᐅ

  

Kalifornien Rundreise Insidertipp

 

Auf dem Weg von San Diego zurück nach L.A. kommst Du auch durch den Küstenort Long Beach. Hier liegt die legendäre Queen Mary vor Anker, das Luxusschiff, das viele Jahre zwischen England und den USA verkehrte. Heute ist die Queen Mary ein Hotel und Du kannst dort in besonderer Atmosphäre übernachten. Preise und Infos findest Du hier ᐅᐅᐅ

 

Kalifornien Rundreise Übernachten auf der Queen Mary
Kalifornien Route planen: Übernachten auf der Queen Mary

Viele weitere Travel Bloke Tipps für Deine Kalifornien Rundreise


 

Hinweis: Mein Blog Artikel Kalifornien Route planen enthält (mit ᐅᐅᐅ, einem * oder als "Anzeige" gekennzeichnete) Affiliate Links. Über diese gelangst Du zu von mir empfohlenen Reiseleistungen. Buchst Du dort etwas, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Für Dich entsteht dadurch kein Nachteil, der Preis ist der gleiche wie bei einer direkten Buchung dort. Ich danke Dir für die damit gezeigte Wertschätzung meiner Arbeit an dieser Webseite. Weitere Infos zu diesem Thema erhältst Du  ᐅᐅᐅ hier.

 


Dein Kommentar zu meinen Kalifornien Roadtrip Tipps

 

Du hast Fragen oder Anmerkungen zu meinen Kalifornien Routenvorschlägen? Du warst auch schon mal dort? Was sind Deine Erfahrungen und Empfehlungen? Ich freue mich über Deine Ergänzungen, Fragen und andere Anmerkungen.

 

Kommentare: 0