Translate to your language HERE

Wo in Sydney übernachten? 12 Sydney Hotels Tipps

Meine Sydney Unterkunft Tipps für Deine Reiseplanung

Sydney gehört für mich (und wahrscheinlich für viele andere auch) zu den schönsten Städten der Welt. Was Du dort alles erleben kannst, erfährst Du in meinem separaten Blog Artikel ᐅᐅᐅ 15 Sydney Reisetipps. In diesem Blog Beitrag geht jedoch um die spezielle Frage: Wo in Sydney Übernachten? Wenn Du auf einer der vielen Buchungsseiten nach einem Sydney Hotel suchst, erhältst Du ein unüberschaubares Angebot für mehrere Hundert Sydney Unterkünfte. In meinen Jobs bei Reiseveranstaltern hatte ich die Gelegenheit, mehrfach Sydney zu besuchen und mir dort auch viele Hotels anzuschauen. Deshalb möchte ich Dir im heutigen Blog Artikel meine persönlichen Sydney Hotels Tipps für Deine eigene Reiseplanung geben. Und beantworte u.a. auch die Frage: Wo kann man in Sydney günstig übernachten? Du hast nicht viel Zeit? Hier geht es direkt zum Abschnitt, der Dich am meisten interessiert: 

  1. Wo in Sydney übernachten? Die besten Sydney Stadtviertel für Touristen
  2. Mittendrin: Sydney Hotels Tipps in zentraler Lage (CBD)
  3. Wo kann man in Sydney günstig übernachten? Sydney Hostels für Backpacker
  4. Sonne, Sand & Meer: Die schönsten Sydney Unterkünfte am Strand
  5. Persönlicher Flair: Pensionen und Sydney Bed&Breakfast
  6. Room with a View: Sydney Übernachtung mit Hafen- und Opernhaus Blick
  7. Man gönnt sich ja sonst nichts: Die besten Sydney Luxus Hotels
  8. Wie hinkommen? Tipps für die Sydney Anreise
  9. Sydney Karte mit allen Sydney Hotels Tipps
  10. Dein Kommentar zu den Sydney Hotels Tipps: Fragen, Anregungen & Tipps

Später nochmal lesen?

Jetzt auf Pinterest merken: 



Sydney Hotels Tipps
Sydney Hotel günstig

 

G'Day Mate und Herzlich Willkommen beim Travel Bloke.

 

Schön, dass Du mich und meinen Reiseblog besuchst. Ich heiße Andreas und bin "Der Travel Bloke". Mehr über mich erfährst Du ᐅᐅᐅ hier.

 

Lass' uns in Kontakt bleiben: Ich informiere Dich gerne über meine neusten Reisetipps und Reiseberichte. ᐅᐅᐅ Hier kannst Du Dich zum Travel Bloke Newsletter anmelden.



1. Wo in Sydney übernachten? Die besten Sydney Stadtviertel für Touristen

 

CBD & The Rocks: Besonders, wenn Du das erste Mal in Sydney bist, empfehle ich Dir eine Übernachtung im CBD, also dem "Central Busines District" von Sydney. Wie der Name schon sagt, der Vorteil des Viertel ist sein Zentralität. Hier bist Du nah an den bekannten Sehenswürdigkeiten und kannst den Hafen, das Opernhaus und den botanischen Garten bequem zu Fuß erreichen. Allerdings ist der CBD eben auch der Business District mit Bürohochhäusern und Banken. Am Wochenende sind hier die Touristen unter sich. Aber der CBD geht zum Glück über ins historische "The Rocks" Viertel (siehe meine Sydney Tipps Sehenswürdigkeiten) mit vielen Restaurants und Cafés. Wenn Du allerdings direkt in The Rocks wohnen willst, solltest Du Dich darauf einstellen, dass die wenigen Hotels dort nicht billig und oft ausgebucht sind. 

 

Kings Cross: Wenn Du eine erschwingliche aber dennoch zentrale Unterkunft im teuren Sydney suchst, empfehle ich Dir das Kings Cross Viertel. Du solltest jedoch wissen, dass dies auch das offizielle Rotlichtviertel der Stadt ist. Und wie in jeder ordentlichen Hafenstadt, findest Du auch hier die Einrichtungen und Serviceangebote, die ein Matrose nach mehreren Wochen auf dem Meer sucht. Doch die Zeiten, als Kings Cross verrucht und gefährlich war, sind lange vorbei. Heute triffst Du hier deutlich mehr Backpacker als Matrosen. Der Stadtteil hat den Vorteil, dass er immer noch ziemlich zentral liegt, und Du zu Fuß zur Oper, zum Circular Quay und zum Botanischen Garten laufen kannst. 

 

Surry Hills: Wie jede Großstadt, die etwas auf sich hält, hat auch Sydney sein hippes In-Viertel mit entspannten Brunch Locations, coolen Latte Macchiato Cafés, veganen Bio-Restaurants, edlen Vintage Boutiquen und trendigen Kunst Galerien. Wenn Du all dies suchst, empfehle ich Dir das Viertel Surry Hills. In der Crown Street und ihren Seitenstraßen wirst das finden, was Du suchst. Surry Hills liegt südlich des Central Business District und mit einer kurzes Bus- oder Uber Fahrt bist Du auch von hier schnell an den touristisch besonders interessanten Orten. 

 

Bondi Beach: Natürlich ist es reizvoll, in einer Stadt mit so traumhaften Stränden wie Sydney, eine Unterkunft direkt am Meer zu buchen. Ich persönlich empfehle dies jedoch nur, wenn Du nicht in Eile bist, und planst, zum Beispiel eine Woche oder länger in Sydney zu bleiben. Dann kannst Du ganz entspannt die Vorteile der Strand Location genießen und hast dennoch Zeit für regelmäßige Entdeckungstouren durch die Metropole. Ich empfehle Dir dann die Unterkünfte am Bondi Beach, einer der schönsten Strandvororte von Sydney mit sehr guter Bus- und Bahnanbindung ins Zentrum. 

 

Die folgende Karte gibt Dir einen ersten Überblick über die Preise der Sydney Hotels in den verschiedenen Vierteln. Zum zoomen kannst Du auch direkt in die Karte klicken

 

Booking.com

2. Sydney Hotels Tipps in zentraler Lage (CBD)

Sydney Hotel cbd The Grace Hotel
Sydney Hotels Tipps: The Grace Hotel

The Grace Hotel

Hier habe ich bei meinem letzten Sydney Besuch gewohnt.  Das Grace Hotel hat für einen erschwinglichen Preis eine extrem gute Lage, mitten im Zentrum des CBD. Du kannst das Opernhaus, die Harbour Bridge und Darling Harbour jeweils in gut 10 Minuten zu Fuß locker erreichen. Zur Stärkung vor der City Tour gibt es am Morgen ein großes, kostenloses Frühstücksbuffet. 



Sydney Hotel cbd: The York
Sydney Hotels: The York

The York

Nur gute 5 Gehminuten vom Circular Quai entfernt, hat auch das The York eine sehr gute, zentrale Lage im CBD. In dem Aparthotel erhältst Du ein großes Zimmer mit einer voll ausgestatteten Küche und Du kannst Deine Wäsche waschen (immer praktische, wenn Du schon länger unterwegs bist). Was mir besonders gut gefällt: Es gibt einen Außenpool mit Sonnenliegen, eine Sauna und ein Fitnesscenter. 


3. Sydney Hostels und Backpacker Unterkünfte

Sydney Hotel günstig: Wake Up! Sydney Central
Sydney Hotels: Wake Up! Sydney Central

Wake Up! Sydney Central

Ein sehr professionell geführtes Hostel in zentraler Lage gleich beim Hauptbahnhof. Was mir immer wichtig ist, wenn ich in einem Hostel übernachte: Es wird viel Wert auf Sauberkeit und Ruhe gelegt. Und es gibt viele Angebote zum Netzwerken wie gemeinsame Stadtrundgänge und Pizzaabende. Das Hostel hat sowohl Schlafräume (auch nur für Frauen) als auch Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad. Top Hostel!



Sydney Hotel günstig: Kings Cross Backpackers
Sydney Hotels: Kings Cross Backpackers

Kings Cross Backpackers

Hier trifft sich die die Jugend der Welt, um es mit olympischen Worten zu sagen! Im Partyviertel Kings Cross gelegen, herrscht auch im Kings Cross Backpackers eine sehr entspannte Stimmung. Hier ist immer etwas los: Es gibt einen Billardraum, einen Filmeraum, Fitnessraum und besonders, eine geniale Dachterrasse zum chillen und grillen. Wenn Du offen für Party und neue Bekanntschaften bist, wenn Du Dich hier wohlfühlen.


4. Die schönsten Sydney Unterkünfte am Strand

Wo in Sydney übernachten? Bondi 38 Serviced Apartments
Sydney Hotels: Bondi 38 Serviced Apartments

Bondi 38 Serviced Apartments

Das nenne ich doch mal einen "Million Dollar View"! Das Bondi 38 liegt direkt am weltbekannten gleichnamigen Strand und von einigen der Zimmer hast Du einen unübertrefflichen Blick über den Beach (einige haben sogar einen eigenen Balkon). Als Apartment Hotel hat das Bondi 38 in allen Zimmern eine voll ausgestattete Küche sowie Waschmaschine und Trockner. 



Wo in Sydney übernachten? Hotel Bondi
Sydney Hotels: Hotel Bondi

Hotel Bondi

Das beste am Hotel Bondi ist die Terrasse des Hauses, wo Du am Abend ein Glas Bier oder Wein zum Sonnenuntergang trinken kannst (es gibt einen Laden unten im Haus) und über den Bondi Beach schaust. Du musst nur eine Straße überqueren, um an den berühmten Strand zu gelangen. Für Deinen Mietwagen gibt es eine sichere Tiefgarage. 


5. Sydney Bed & Breakfast  und Pensionen

Sydney Hotel günstig: Sydney Harbour Bed & Breakfast
Sydney Hotels: Sydney Harbour Bed & Breakfast

Sydney Harbour Bed & Breakfast

Eine extrem schöne kleine Frühstückspension in perfekter Lage im historischen The Rocks Viertel. Von hier bist Du in ein paar Minuten zu Fuß an den Fähren des Circular Quay, an der Oper und der Hafenbrücke. Das B&B ist in einem historischen, aus Backsteinen errichten Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert untergebracht. Die mit alten Holzdielen ausgelegten Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.



Sydney Hotel günstig: Cremorne Point Manor
Sydney Hotels: Cremorne Point Manor

Cremorne Point Manor

Was mir besonders an dieser kleinen Frühstückspension gefällt ist die Lage am Nordufer des Hafens. Es ist ruhig und ländlich und Du hast eine fantastische Sicht auf die Skyline der Innenstadt. Für Deine Touren durch die Stadt springst Du einfach auf die Fähre und bist in 10 Minuten am Circular Quay. Das B&B selbst ist in einer gemütlichen Villa mit historischem Ambiente untergebracht. 


 

 

Anzeige

Finde den passenden Sydney Reiseführer für Deine Reiseplanung

6. Sydney Übernachtung mit Hafen- und Opernhaus Blick

 

Es gibt Städte, da stellt sich einfach die Frage nach einem "Room with a view". Und Sydney gehört mit seinem Opernhaus und der Harbour Bridge sicher dazu. Die gute Nachricht: Es gibt mehr als ein Sydney Hotel mit Blick auf Oper. Die schlechte Nachricht: Diese Hotels liegen alle im 5-Sterne Bereich und sind entsprechend teuer. Und natürlich zahlst Du für ein Zimmer mit einem besonders schönen Blick aus dem Fenster noch etwas mehr. Die meisten der Sydney Hotels mit Blick auf Oper gehören zu einer internationalen Kette, und viele sind in klotzigen Hochhäusern untergebracht. Aber dies ist wohl den Gesetzen der Marktwirtschaft geschuldet. Es ist Deine Entscheidung, wieviel es Dir Wert ist, am Morgen aufzuwachen und vom Bett den Blick auf Opernhaus und Hafenbrücke zu genießen. Ich hatte beruflich einmal das Glück dies zu erleben, und habe diese Dekadenz ehrlich gesagt schon genossen... Und falls es einen besonderen Anlass gibt - die Zimmer, die ich Dir im Folgenden vorstelle, eignen sich alle perfekt für einen Heiratsantrag...

 

Sydney Hotel günstig: Shangri-La Hotel
Sydney Hotels: Shangri-La Hotel

Shangri-La Hotel

Für mich das Sydney Hotel mit den besten Ausblicken über den Hafen: Das Shangri-La liegt im historischen The Rocks Viertel. Das Luxushotel überragt den Hafen und Du kannst zwischen Zimmern mit Opernhaus-, Harbour Bridge oder Darling Harbour Blick wählen. Und vom Altitude, dem Restaurant in der 36. Etage hast Du einen unschlagbaren Rundumblick auf Alles. 



Sydney Hotel günstig: Park Hyatt
Sydney Hotels: Park Hyatt

Park Hyatt

Im Gegensatz zum Shangri-La ist das Park Hyatt kein Hochhaus, was mir gut gefällt. Dennoch hast Du hier, aufgrund der perfekten Lage direkt am Wasser, am nördlichen Zipfel von The Rocks, unschlagbare Blicke auf den Hafen. Auch hier kannst Du zwischen Zimmern mit Harbour Bridge oder Opernhaus View wählen. Ich hatte auf einer Dienstreise das Glück, hier einmal ein Nacht zu verbringen und wollte mein Zimmer gar nicht mehr verlassen. 



Welche Kreditkarte für Deine Sydney Reise?

 

Nachdem mir einmal eine gestohlen wurde, reise ich immer mit zwei Kreditkarten (und verwahre sie an verschiedenen Orten auf). Wenn Du eine gute Kreditkarte für Deine Sydney Reise suchst, empfehle ich Dir die  ᐅᐅᐅ Santander 1Plus Visa Card. Mit der kannst Du an zwei Millionen Automaten weltweit kostenlos Bargeld abheben, zahlst keine Auslands- und Fremdwährungsgebühren - und das Beste: Es gibt auch keine Jahresgebühr. 



7. Sydney Hotels Tipps: Die besten Sydney Luxus Hotels

Wo in Sydney übernachten? Pier One Sydney Harbour
Sydney Hotels: Pier One Sydney Harbour

Pier One Sydney Harbour

Das Pier One ist ein Traumhotel im historischen The Rocks Viertel. Das Besondere: Es ist in den Hafen hinein, auf einem der ehemaligen dortigen Piers gebaut und hat daher besonders schöne Ausblicke direkt aufs Wasser.  Gefallen hat mir auch das besonders Design des Hotels: sehr maritim aber gleichzeitig total modern und stylisch. Eine kleine Oase für die Sinne in der Hektik der Stadt. 



Wo in Sydney übernachten? InterContinental
Sydney Hotels: InterContinental

InterContinental Sydney

Auch wenn ich damit gegen meine selbsternannte Regel "Keine Kettenhotels" verstoße: Das Interconti gehört zu meinen Lieblingshotels in Sydney. Es hat eine perfekte Lage, direkt bei Oper und Circular Quay. Besonders gefallen hat mir jedoch das historische Gebäude aus dem 19. Jh., das perfekt in die Innenarchitektur integriert wurde und dem Haus ein besonderes Flair verleiht. Von der Dachterrasse (und auch von einigen Zimmern) hast Du auch einen besonders guten Blick über den Hafen.  


8. Tipps für die Sydney Anreise

Der nächstgelegene Flughafen ist der Kingsford Smith International Airport (Flughafenkürzel SYD), 9 km südlichlich vom Stadtzentrum. 

  • Flugverbindungen nach Sydney ab Deutschland: Es gibt keine Nonstopflüge. Die schnellsten Flüge sind mit jeweils einem Umstieg in knapp 23 Stunden mit Emirates (über Dubai), Etihad (über Abu Dhabi), Singapore Airlines (über Singapur) und Cathay Pacific (über Hongkong).
  • Flugverbindungen nach Sydney ab der Schweiz Die schnellste Verbindung ist mit Etihad ab Zürich über Abu Dhabi in gut 22 Stunden.
  • Flugverbindungen nach Sydney ab Österreich Die schnellste Verbindung ist mit Emirates ab Wien über Dubai in gut 22 Stunden.
  • Vom Flughafen in die Innenstadt: Eine Taxifahrt in die Innenstadt kostet ungefähr 50 AUD, für einen Uber zahlst Du zwischen 35 und 40 Dollar. Günstiger ist es, mit dem Zug oder einem der Busse in die Innenstadt zu fahren. 

Nützliche Links für Deine Sydney Reiseplanung

 

Anzeigen

1. Sydney Flüge

 

Alles beginnt mit dem richtigen Flug.

Wenn Du einen guten und günstigen Flug nach Sydney suchst, findest Du bei der ᐅᐅᐅ

Flugsuchmaschine Skyscanner transparente Preisvergleiche für die besten Flugdeals sowie Flugverbindungen und Zeiten aller wichtigen Airlines.

 




 

2. Sydney Mietwagen

 

 

Sydney lässt sich prima in eine Mietwagenreise durch Australien einbinden. Wenn Du einen guten Mietwagendeal suchst, empfehle ich Dir die  ᐅᐅᐅ  Seite von rentalcars.com. Hier findest Du die besten Preisvergleiche aller großen Mietwagenanbieter und eine übersichtliche Darstellung aller Mietbedingungen. Mit der folgenden Maske erhältst Du einen ersten, schnellen Überblick über Konditionen und Preise: 

 


 

3. Sydney Transfers

 

Wenn Du nicht mit dem Mietwagen durch den Linksverkehr von Australien reisen möchtest, kannst Du das Land auch prima mit öffentlichen Verkehrsmitteln bereisen. Alle Transfers für Deine Australien  Reise - Busse, Züge, Fähren, Privatfahrer und Inlandsflüge - kannst Du bequem auf der Webseite von ᐅᐅᐅ 12goAsia buchen. Mit der folgenden Suchmaske erhältst Du einen ersten, schnellen Überblick über Zeiten und Preise: 

 

Powered by 12Go Asia system

 

4. Rundreisen

 

Wenn Du Deine Australien Reise nicht selber zusammenstellen möchtest, hast Du viele Möglichkeiten, Deine Reise ganz oder teilweise mit der Hilfe eines professionellen Reiseveranstalters zu organisieren. Hier einige Tipps: 
  • Bei den Reiseprofis von Evaneos findest Du  ᐅᐅᐅ lokale deutschsprachige Ansprechpartner die Dir Deine maßgeschneiderte Australien Reise zusammenstellen

 

9. Sydney Karte mit allen Sydney Hotels Tipps

Zum Rein- und Rauszoomen einfach in die Sydney Karte klicken.


Mehr Travel Bloke Reisetipps für Deine Australien Reiseplanung:


 

* Hinweis: Meine Sydney Hotels Tipps enthalten (mit ᐅᐅᐅ oder als Anzeige gekennzeichnete) Affiliate Links. Über diese gelangst Du zu von mir empfohlenen Reiseleistungen. Buchst Du dort etwas, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Für Dich entsteht dadurch kein Nachteil, der Preis ist der gleiche wie bei einer direkten Buchung dort. Ich danke Dir für die damit gezeigte Wertschätzung meiner Arbeit an dieser Webseite. Weitere Infos zu diesem Thema erhältst Du  ᐅᐅᐅ hier.

 


10. Dein Kommentar zu den Sydneys Hotel Tipps:

 

Du hast Fragen oder Anmerkungen zu meinen Sydney Hotels Tipps? Du warst auch schon mal dort? Was sind Deine Erfahrungen und Empfehlungen? Ich freue mich über Deine Ergänzungen, Fragen und andere Anmerkungen.

 

Kommentare: 0