Translate to your language HERE

15 Melbourne Reisetipps

Europa auf australisch: Meine Melbourne Tipps für Deine Planung

Meine erste Begegnung mit Melbourne war - nach einer langen Fahrt im Nachtbus -an einem nebeligen Wintermorgen im Juni. Ich war müde, mir war kalt, es regnete und das nasse Laub lag trostlos unter kahlen Bäumen. Und ich fühlte mich gleich zuhause! Nach vier Monaten Outback und Dschungel war mir Melbourne, mit seinen europäisch geprägten Stadtvierteln, seiner Caféhaus Kultur und ja, auch mit seinen kahlen Laubbäumen sofort vertraut und sympathisch. Gerade wurde Melbourne auch wieder zu einer der Städte mit der höchsten Lebensqualität gewählt, knapp hinter Wien, aber - viel wichtiger für die Melbourner - vor Sydney! Heute nehme ich Dich in meinem Reise Blog mit auf einen Bummel durch die Straßen von Melbourne (und auch in die Umgebung), und verrate Dir meine persönlichen 15 Melbourne Insider Tipps. Alle Melbourne Reisetipps siehst Du am Ende dieses Artikels auch in der Melbourne Karte.  Falls Du noch ein Hotel suchst, lies gerne auch meinen Blogpost Die besten Unterkünfte in Melbourne.

 

Hier geht es direkt zum Abschnitt, der Dich am meisten interessiert: 

  1. Trinke High Tea in der Block Arcade
  2. Fahre Achterbahn mit Pinguinen in St Kilda
  3. Probiere lokale Delikatessen auf dem Queen Victoria Market
  4. Mache ein Postkartenfoto der Flinders Street Station
  5. Jogge durch die Royal Botanic Gardens
  6. Fahre mit der Tram - kostenlos!
  7. Schaue über die Dächer von Melbourne
  8. Entdecke die Viertel der europäischen Einwanderer
  9. Cruise auf dem Yarra River
  10. Erlebe die Kaffeehaus Kultur
  11. Treffe die 12 Apostel auf der Great Ocean Road
  12. Wandere mit Kängurus in den Grampians
  13. Nimm die Pinguinparade auf Phillip Island ab
  14. Fahre mit "Puffing Billy" in die Dandenongs
  15. Finde die besten Weine im Yarra Valley

+++ Melbourne Karte mit allen Melbourne Reiseitipps

+++ Dein Kommentar: Fragen, Anregungen, Tipps

Später nochmal lesen?

Jetzt auf Pinterest merken: 


Die beste Reisekreditkarte*

für Deine Melbourne Reise: 



Melbourne Reisetipps Travel Bloke

G'Day Mate!

Schön, dass Du mich und meinen Reiseblog besuchst. Ich heiße Andreas und bin "Der Travel Bloke". Mehr über mich erfährst Du hier. Lass' uns in Kontakt bleiben: Ich informiere Dich gerne über meine neusten Reisetipps und Reiseberichte. Hier kannst Du Dich zum Travel Bloke Newsletter anmelden.



Melbourne Reisetipps:  Viktorianische Häuser, Märkte … und Bahnhöfe

1. Trinke High Tea in der Block Arcade

Eines der Wahrzeichen Melbournes sind für mich die imposanten Shopping Arcaden aus dem 19. Jahrhundert. Mit ihren Mosaikböden, Deckengewölben und Bogenfenstern atmen sie den nostalgischen Charme des viktorianischen Englands. Die schönsten der historischen Shopping Center, die Block Arcade und die Royal Arcade, befinden sich im Stadtzentrum zwischen der Bourke St. und der Collins St. Hier kannst Du (auch an regnerischen Junitagen...) wunderbar zwischen kleinen Boutiquen, Delikatessenläden und Cafés bummeln und shoppen. Wenn Du am Nachmittag hier bist, solltest Du Dir die "very british"e Institution des High Tea nicht entgehen lassen. Melbourne Reisetipps: Im Hopetoun Tearoom in der Block Arcade wird Dir der Earl Grey Tea standesgemäß mit Scones und Gurken Sandwich serviert.

2. Fahre Achterbahn mit Pinguinen in St. Kilda

Sechs Kilometer südöstlich der Innenstadt liegt Melbournes Strandvorort St. Kilda. Hier weht ein frischer Wind, im direkten wie übertragenen Sinn. Beim Spaziergang am Strand kannst Du Dir den Wind um die Nase wehen lassen und die waghalsigen Flugmanöver der Kite Surfer und der Möwen bestaunen. Plane Deinen Besuch hier am besten bei Sonnenuntergang, dann kannst Du erleben, wie die Bewohner einer kleinen hier lebenden Pinguinkolonie nach getaner Arbeit zurück an den Strand watscheln. Vorher kannst Du die schönen viktorianischen Strandhäuser und die Art Déco Apartments entlang der Strandpromenade bewundern und Dir in einem der urigen Cafés der Acland Street einen richtig guten Kaffee gönnen. Sonntags findet hier auch ein großer Straßenmarkt statt. Melbourne Tipps: Für viele ist die Hauptattraktion von St. Kilda jedoch der Luna Park. Auch wenn Du ohne Kinder unterwegs bist, lohnt ein Besuch des historischen Vergnügungsparks. Die hier 1912 eingeweihte Achterbahn ist die älteste ihrer Art, die noch in Betrieb ist.  

3. Probiere lokale Delikatessen auf dem Queen Victoria Market

Dass auch der wichtigste Markt der Stadt nach der alten Königin des britischen Empires benannt ist, ist für die Hauptstadt des Bundesstaates mit dem Namen Victoria nicht wirklich überraschend. Das Hauptgebäude des 1878 eröffneten Queen Victoria Market ist ein prächtiges Beispiel viktorianischer Architektur. Während der Woche findest Du in der großen Halle hauptsächlich Lebensmittelstände - mit vielen Möglichkeiten, lokale Köstlichkeiten von frischen Donuts bis fruchtigen Wein zu probieren. Am Wochenende verwandelt sich auch der Platz vor der Halle in eine Mischung aus Food- und Flohmarkt. Melbourne Reisetipps: Im Sommer (von November bis April) findet am Abend auch ein Nachtmarkt mit Live Musik und vielen anderen Aktivitäten statt. 

Melbourne Insider Tipps Queen Victoria Market

4. Mache ein Postkartenfoto der Flinders Street Station

Ein weiteres Prachtstück viktorianischer Architektur ist der Hauptbahnhof der Stadt, die Flinders Street Station. Der Bahnhof ist nicht nur ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt (es heißt sogar, es sei der verkehrsreichste Bahnhof der südlichen Hemisphäre) sondern auch ein beliebter Treffpunkt und ein Shopping Hotspot für alle Melbourner. Melbourne Tipps: Die ockerfarbige Fassade des Fronteingangs der Flinders Street Station gehört auch zu den beliebtesten Melbourner Postkarten und Kalender Motiven.

Melbourne Insider Tipps Flinders Street Station

5. Jogge durch die Royal Botanic Gardens

Mitten in der Stadt, südlich des Yarra River, liegt die grüne Lunge Melbournes, die Royal Botanic Gardens. Der 1857 eröffnete, 38 ha große botanische Garten eignet sich perfekt für ein entspanntes Picknick am Nachmittag auf einem der vielen Grünflächen. Oder für ein morgentliches Jogging auf dem extra hierfür angelegten, knapp 4 km langen Joggingpfad "The Tan". In den Royal Botanic Gardens findest Du aber auch über 10.000 verschiedene Pflanzenarten, sowohl exotische als auch typisch australische. Melbourne Reisetipps: Wenn Du Dich für die Flora des 5. Kontinents interessierst, kannst Du hier auf einer der kostenlos angebotenen Führungen viel darüber erfahren. 

Melbourne Tipps Royal Botanic Gardens

Melbourne Hotels

Detaillierte Infos für Melbourne Unterkünfte findest Du in meinem ausführlichen Artikel über die Melbourne Hotels. Für einen schnellen Überblick hier aber schon mal ein paar "Kurztipps": 
  1. Preis & Leistung: Perfekte Lage gleich bei der Flinders Street Station, mit Pool und Parkhaus: The Victoria Hotel*
  2. Klein & Persönlich: Wunderschönes Boutique Bed & Breakfast in historischem Mansion im Strandvorort St Kilda: Waratah Stay*
  3. Günstig & Sauber: Modernes, gut organisiertes Hostel in unschlagbarer Lage direkt gegenüber der Flinders Street Station: United Backpackers*
  4. Komfort & Ambiente: Urbanes Designer Hotel mit ausgefallenem Design und ungezwungener Atmosphäre: QT Melbourne*
  5. Und hier noch viel mehr Melbourne Hotels, Apartments, B&B, Resorts und Hostels*


Melbourne Tipps: Essen, Trinken, Bahn fahren

6. Fahre mit der Tram - kostenlos!

Was für San Francisco seine Cable Cars ist für Melbourne seine City Circle Tram. Mit dem Unterschied, dass die Fahrt in der historischen Straßenbahn mit ihren klapprigen Holzsitzen und ledernen Halteriemen hier für alle kostenlos ist. Die Tram kommt auf ihrer Fahrt durch die Innenstadt vorbei am Federal Square, am Parlamentsgebäude, am Princess Theatre und an vielen anderen Melbourne Sehenswürdigkeiten. Es gibt einen Audiokommentar zu den wichtigsten Gebäuden (auch wenn dieser beim Rappeln und Klappern der Bahn manchmal schwer zu verstehen ist) und Du kannst überall aussteigen und mit der nächsten Bahn weiterfahren. Melbourne Tipps: Die perfekte kostenlose Stadtrundfahrt in der, den historischen Wagons aus den 1920er Jahren nachempfundenen, Circle Tram. 

Melbourne Reisetipps City Circle Tram

7. Schaue über die Dächer von Melbourne

Wenn Du nicht gerade - wie ich bei meinem ersten Besuch - an einem regnerischen Winterwochenende in Melbourne bist, sind die vielen Dachterrassen Cafés der perfekte Ort für einen entspannten Sundowner mit Blick über die Dächer von Melbourne. Überall in der Innenstadt zwischen Swanston Street und Bourke Street findest Du nette Rooftop Bars, die Dir einen Ausblick auf die Skyline der Stadt eröffnen. Melbourne Reisetipps: Zu den beliebtesten Melbourne Rooftop Bars gehören  "Madame Brussels" am Ende der Bourke Street und das "Siglo" mit schönen Blicken auf das Parlamentsgebäude und die St. Patrick's Kathedrale. 

Melbourne Insider Tipps: Siglo Rooftop Bar
Foto: Copyright: Siglo Bar

8. Entdecke die Viertel der europäischen Einwanderer

Melbourne ist, wie vielleicht keine andere Stadt in Australien, ein Schmelztiegel der Kulturen, der die lange Geschichte der Besiedlung des 5. Kontinents widerspiegelt. Auch wenn hier, wie überall in Australien, in den letzten Jahrzehnten die Einwanderer zu einem großen Teil aus Asien und dem pazifischen Raum kommen, ist Melbourne immer noch stark geprägt durch die europäischen Immigranten aus früheren Zeiten. Es heißt, Melbourne hat die zweitgrößte griechisch stämmige Bevölkerung der Welt - nach Athen. Die griechische Community findest Du zum Beispiel rund um die Lonsdale Street. Und natürlich hat Melbourne - rund um die Lygon Street - auch sein eigenes "Little Italy". Melbourne Tipps: Wenn Du also in Down Under Heimweh nach Europa bekommst - oder Lust auf eine herzhafte Moussaka oder eine gute Lasagne hast - weißt Du, wo Du in Melbourne hingehen kannst. 

Melbourne Tipps Little Italy

Meine aktuellen Tipps für Deine Reiseplanung: Diese Blog Artikel könnten Dich auch interessieren: 



9. Cruise auf dem Yarra River

Der nur 240 km lange Yarra River fließt durch Melbourne, bevor er kurz darauf bei der Port Phillip Bucht in den pazifischen Ozean mündet. Der Fluss teilt die Stadt in einen nördlichen und einen südlichen Teil. Bei einer Bootsfahrt auf dem Yarra kannst Du die Skyline von Melbourne entspannt an Dir vorbei ziehen lassen und den Blick auf die vielen historischen Gebäude der Stadt genießen. Es gibt eine große Anzahl unterschiedlicher Angebote verschiedener Bootstouren. Wenn Du Dich dafür interessierst, findest Du hier* eine erste Idee. Melbourne Reisetipps: Und wenn Du sportlich bist, kannst Du den Yarra River auch mit dem Kajak erpaddeln

Melbourne Reisetipps Bootsfahrt Yarra River

10. Erlebe die Kaffeehaus Kultur

An alle meine Wiener Leser: jetzt bitte kurz weghören! Melbourne wurde wiederholt zur Stadt mit der weltweit besten Kaffeehaus Kultur gewählt. Die Melbourner Baristas gehören zu den besten der Welt und haben sich zu einem australischen Exportschlager entwickelt. Kaffee ist ein Teil der Melbourner Seele und überall in der Stadt findest Du kleine, gemütliche Cafés mit selbst gerösteten Kaffee Spezialitäten im Angebot. Ein Aufenthalt in Melbourne ist daher nicht komplett, ohne einen gemütlichen Nachmittag mit einem spannenden Buch und einigen guten Tassen Kaffee in einem der vielen schönen Cafés der Stadt. Melbourne Tipps: Empfehlen kann ich Dir zum Beispiel das Brother Baba Budan in der Little Bourke St. und das Market Lane Coffee, mit mehreren Filialen in der Innenstadt u.a. auch einem Stand im Queen Victoria Market.

Melbourne Insider Tipps Kaffeehaus Kultur

Melbourne Tipps: 6 Links für die Reisebuchung

  1. Guten Flug! Der erste Schritt: Transparente und faire Preisvergleiche Flüge* für Deine Melbourne Reise
  2. Gute Fahrt! Preisvergleiche aller großen Mietwagen Anbieter* für Deine  Melbourne Reise
  3. Gute Fahrt! Busse, Züge, Fähren, Privatfahrer, Inlandsflüge:  Alle Transfers* für Deine Melbourne Reise
  4. Gute Reise! Du suchst eine Gruppenreise? Großer Preis- und Angebotsvergleich für Rundreisen und Kleingruppentouren* in Australien
  5. Alles Gute! Die lokalen deutschsprachigen Reiseexperten in Australien, Jessica und Jennifer organisieren Deine maßgeschneiderte Rundreise* und geben Dir wertvolle Insidertipps für Deine Melbourne Reise.
  6. Gute Unterhaltung! Spannende Erlebnisse, Aktivitäten und Ausflüge, Kochkurse & Guides* für Deine Melbourne Reise.


Melbourne Reisetipps: Tagesausflüge in die Umgebung

11. Treffe die 12 Apostel auf der Great Ocean Road

Viele fahren ja vor oder nach dem Aufenthalt in Melbourne ohnehin entlang der Great Ocean Road. Falls das für Dich aus zeitlichen Gründen nicht möglich ist, solltest Du überlegen, zumindest eine Tagestour dorthin zu unternehmen. Die Great Ocean Road gehört zu den spektakulärsten Küstenstraßen der Welt, auf der Fahrt zwischen Melbourne und Adelaide erhältst Du immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft und die schroffen Küstenformationen. Die bekanntesten davon sind sicher die Felsen der 12 Apostel - auch wenn es aufgrund der fortschreitenden Erosion durch Wind und Wellen immer schwieriger wird, beim Zählen der bizarren Felsen tatsächlich auf insgesamt 12 Apostel zu kommen. Melbourne Reisetipps: Wenn Du Dir für die Tour nicht extra einen Mietwagen buchen möchtest, kannst Du Dich auch einer geführten Tagestour entlang der Great Ocean Road* anschließen. 

Melbourne Tipps Great Ocean Road

12. Wandere mit Kängurus in den Grampians

Die Grampians sind ein Nationalpark vor den Toren von Melbourne, knapp drei Fahrstunden nordwestlich der Stadt gelegen. Ein Naturparadies mit grünen Eukalyptus Bäumen, schroffen Felsen, spektakulären Ausblicken und wilden Wasserfällen. In den Wäldern der Grampians ist die Chance auch ziemlich hoch, dem einen oder anderen Exemplar der endemischen Tierwelt Australiens, zum Beispiel einem wilden Känguru, zu begegnen. Melbourne Tipps: Du kannst den Nationalpark bequem mit dem Mietwagen besuchen oder Dich einer geführten Tagestour ab Melbourne* anschließen. 

Melbourne Reisetipps Grampians Tagesausflug

13. Nimm die Pinguinparade auf Phillip Island ab

Wenn Du die Pinguine in St. Kilda verpasst hast (siehe den 2. meiner Melbourne Reisetipps), empfehle ich Dir einen Ausflug nach Phillip Island, südlich von Melbourne, vor der Port Phillip Bucht gelegen. Die Insel ist mit dem Mietwagen leicht in zwei Stunden zu erreichen, da sie durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Neben seinen schönen Stränden für einen sonnigen Tag am Wasser, sind die Pinguine die Stars der Insel, die jeden Abend in einer vielbeachteten Parade vom Meer über den Strand zurück in ihre Nester wandern. Auf der Insel gibt zusätzlich auch ein Koala Schutzzentrum und eine große Seehundkolonie. Als Freund der australischen Tierwelt wirst Du also auf Phillip Island auf Deine Kosten kommen. Melbourne Reisetipps: Wenn Du nicht selbst mit dem Mietwagen auf die Insel fahren willst, kannst Du auch einen Tagesausflug nach Phillip Island buchen. 

Melbourne Insider Tipps Phillip Island

14 Fahre mit "Puffing Billy" in die Dandenongs

Nein, Puffing Billy ist kein amerikanischer Rapper, sondern eine alte Dampfeisenbahn, mit der Du in die östlich von Melbourne gelegene Gebirgskette der Dandenongs fahren kannst. Die Gegend ist perfekt zum Wandern und Fahrradfahren. Und auch als Naturliebhaber und Vogelkundler wird es Dir hier gefallen. In den Dandenongs gibt es auch ein paar kleine, verträumte Dörfer und Farmen, wo Du eine Tasse Tee trinken, oder Dich auf dem Markt mit frischen Lebensmitteln versorgen kannst. Melbourne Tipps: Statt mit der Eisenbahn ist es natürlich auch möglich, mit dem Mietwagen in die Berge zu fahren. Die organisierten Tagestouren in die Dandenongs ab Melbourne beinhalten meist jedoch schon die Fahrt mit dem Puffing Billy. 

Melbourne Tipps Puffing Billy

15. Finde den besten Wein im Yarra Valley

Eine Fahrstunde östlich von Melbourne liegt das Yarra Valley, aus dem einige der besten und bekanntesten australischen Weine kommen. Bekannt ist die hügelige Weingegend am Ufer des Yarra Flusses zum Beispiel für seinen guten Pinot Noir, seinen Pinot Gris und für den Chardonnay.  Melbourne Reisetipps: Bei einer Tour ins Yarra Valley kannst Du Dich von der Qualität der dortigen Weine während der einen oder anderen Weinprobe auf einer der malerisch in der Landschaft liegenden Weingüter überzeugen lassen. 

Melbourne Reisetipps Yarra Valley Tagesausflug

Melbourne Reisetipp: 5 Links zur Reise Vorbereitung

  1. Gute Nachricht! Ohne Jahresgebühr und mit unbegrenzten kostenlosen Abhebungen weltweit: Die beste Kreditkarte für Auslandsreisen* für Deine Melbourne Reise.
  2. Gutes Karma! Niemals ohne: Kostencheck für Reisekranken-, Rücktritts- und Gepäckversicherung für Deine Melbourne Reise.
  3. Gute Nacht Lektüre! Die besten Reiseführer und Reiseschmöker* für Deine  Melbourne Reise.
  4. Gut Behütet! Bequeme Kleidung, praktische Ausrüstung und nützliche Gadgets: Professionelles Equipment* für für Deine Melbourne Reise.
  5. Gute Aussicht! Meine Reisekamera für gute Fotos und 4K Videos in einem Gerät: Panasonic DMC-G70* mit Objektiv Lumix G (14-140mm/F3,5-5,6)


Melbourne Karte mit allen Melbourne Reisetipps



Anzeige

Finde den passenden Melbourne Reiseführer für Deine Reiseplanung


Viele weitere Reisetipps für Deine Australien Reiseplanung

....................... coming soon….................


* Hinweis: Meine Melbourne Reisetipps enthalten (mit einem * oder als "Anzeige" gekennzeichnete) Affiliate Links. Über diese gelangst Du zu von mir empfohlenen Reiseleistungen. Buchst Du dort etwas, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Für Dich entsteht dadurch kein Nachteil, der Preis ist der gleiche wie bei einer direkten Buchung dort. Ich danke Dir für die damit gezeigte Wertschätzung meiner Arbeit an dieser Webseite. Weitere Infos zu diesem Thema erhältst Du hier.


Dein Kommentar zu meinen Melbourne Reisetipps:

Du hast Fragen oder Anmerkungen zu meinen Melbourne Reisetipps? Du warst auch schon mal dort? Was sind Deine Erfahrungen und Empfehlungen? Ich freue mich über Deine Ergänzungen, Fragen und andere Anmerkungen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0