Dein Reiseblog für USA Reisetipps

Der Reiseblog vom Travel Bloke: Meine USA Reisetipps für Deine Planung

Hi! Willkommen beim Travel Bloke

Ich freue mich, dass Du auf meinem Reiseblog vorbeischaust. Ich heiße Andreas und bin "Der Travel Bloke". Mehr über mich erfährst Du lll hierAls großer USA Fan hatte ich schon ziemlich oft die Gelegenheit, dieses großartige Land zu bereisen und habe auch einmal dort längere Zeit gewohnt.

Meine Erlebnisse und Erfahrungen habe ich in vielen USA Reisetipps, Routentipps, Reiseberichten und Empfehlungen festgehalten, die ich auf meinem Reiseblog mit Dir teilen möchte. 

 

Viel Spaß beim Stöbern, Schmökern, Planen  - und beim Träumen vom Land der unbegrenzten Möglichkeiten...


 

San Francisco - Die Stadt am Goldenen Tor

 

Mit der Cable Car durch die Straßen von San Francisco +++ In den Parks des Summer of Love +++ Mit dem Boot zur Golden Gate Bridge +++ Clam Chouder in Fisherman's Wharf +++  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Beste Reiserouten im Westen für 2 bis 4 Wochen

 

Die schönsten Routen durch die Nationalparks im Südwesten der USA +++ Individuell an Deine Bedürfnisse anpassbar +++  Mit Tipps und Empfehlungen für Übernachtung, Ausflüge und Aktivitäten lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Monument Valley - Das Tor zum Wilden Westen

 

Im Land der Mesas, Buttes und Spires +++ Rundumblick am John Ford Point +++ Viel Highway am Forrest Gump Point +++ Die Hände der Götter +++ Alle Sehenswürdigkeiten & Tipps +++  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Die besten Flugsuchmaschinen für Deine Buchung

 

Meine Lieblingsseiten für die Flugpreissuche +++ So findest Du den perfekten Flug für Deine Reise +++ Mit vielen Insidertipps zum Geld sparen, Preise vergleichen und clever planen lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Mein perfekter Tag in New York - 24h Manhattan

 

New York ist teuer? Ein perfekter Tag in Manhattan für wenig Geld +++ Umsonst zur Freiheitsstatue +++ die besten Ausblicke und Fotostopps ohne Kosten +++ Alle Tipps für Deinen Tag im Big Apple lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Los Angeles Hotels & Übernachtung Tipps

 

Wo übernachten in L.A.? +++ Zentral in Downtown oder an den Stränden von Santa Monica und Venice? +++ Günstige Unterkünfte, B&Bs  und Luxus Hotels +++ Alle Tipps für Deinen L.A. Besuch lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Niagara Fälle - Mythos oder Touristenfalle?

 

Nass werden auf der "Maid of the Mist" +++ Die besten Aktivitäten und schönsten Aussichtspunkte +++ USA Seite oder Kanada Seite - welche ist besser? +++ Wo parken?  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Die besten Hotelsuchmaschinen im Internet

 

Auf diesen Seiten findest Du die besten Hoteldeals +++ Unterschiede zwischen Hotelbuchungsseiten, -vergleichsseiten und "Metasearchern" +++  Tipps und Tricks für die Hotelbuchung im Netz lll➤  weiterlesen... 

 

 


 

Grand Canyon - Spektakuläres Naturschauspiel

 

North Rim oder South Rim? +++ Wanderung Bright Angel Trail +++ Hualapai Reservat und Skywalk  +++ Hermit Road +++ Rim Trail +++ Anreise, Eintritt, Sehenswürdigkeiten, Sicherheit und viele weitere Tipps lll➤ weiterlesen...

 

 


USA Reisetipps - Wo, wie, was, warum?

 

 

 

 

Warum sollte ich in die USA reisen?

 

 Ich könnte diese Frage ironisch beantworten und sagen: Nutze das Zeitfenster, solange kein Trump an der Regierung ist. Nein im Ernst: Die USA sind und bleiben das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Der riesige Staat zwischen Atlantik und Pazifik hat extrem viel und ganz Unterschiedliches zu bieten: Historische Städte an der Ostküste und entspannte Metropolen im Westen. Unglaubliche Landschaften und Natur pur in den Nationalparks zwischen Rocky Mountains (Nr. 1 auf der Karte) und Pazifikküste. Westernromantik in Texas (2) und Südstaatenflair in Louisiana (3). Strände und Shopping Malls in Florida (4). Die Liste der Möglichkeiten ist endlos im Land der unbegrenzten Möglichkeiten…

 

 

Was sollte ich in den USA gesehen haben?

 

Die USA sind zu groß, um alles in eine Reise zu packen. Du solltest Dir eine Region vornehmen und - wenn es Dir gefällt - immer wiederkommen. Für viele Erstbesucher sind die Nationalparks im Südwesten das Highlight der USA, ein guter Ausgangspunkt ist dann die Wüstenstadt Las Vegas (Nr. 5 auf der Karte). Beliebt ist auch eine Rundreise durch Kalifornien mit Los Angeles (6) und San Francisco (7) als Eckpunkte. Spannend ist eine Städtetour auf den Spuren der Pioniere mit New York (8), Boston (9), Washington (10) und Philadelphia (11). Florida (4) mit seinen tollen Stränden und vielen Themenparks ist perfekt für einen Familienurlaub. 

 

 

 

Wie reise ich am besten durch die USA?

 

Die USA sind Roadtrip Land. Die beste Art Land und Leute kennenzulernen, ist mit dem Mietwagen, besonders wenn Du die Nationalparks abseits der Metropolen sehen willst. Deine Mietwagentour kannst Du selbst organisieren (dafür findest Du hier auf dieser Seite viele Tipps und Informationen) oder eine von einem Reiseveranstalter professionell organisierte Mietwagentour durch ᐅᐅᐅ den Westen oder ᐅᐅᐅ den Osten buchen. Wenn Du nicht selbst mit dem Mietwagen fahren möchtest, kannst Du Dich aber auch einer Gruppenreise durch ᐅᐅᐅ den Westen oder ᐅᐅᐅ den Osten anschließen.

 

In den Städten selbst brauchst Du keinen Mietwagen, hier kannst Du auch gut mit den Öffentlichen, einem Uber oder einen Leihrad von A nach B kommen. Die Städte der Ostküste lassen sich auch gut mit dem Zug verbinden. Insgesamt haben die USA eine super Infrastruktur für Touristen, die das Reisen einfach und unkompliziert machen. In den Städten, entlang der Highways und rund um die Nationalparks gibt es ein großes Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten, von günstigen Motels bis zu exklusiven Lodges und Resorts. 

 

 

Reise durchs Land der Amish People

 

Auf den Spuren der Amish People in Lancaster, Pennsylvania +++ Hualapai Reservat und Skywalk +++ Amish Höfe +++ Essen wie die Amish +++ American Quilts +++ Geschichte und Bräuche der Amish lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Rundreisen planen - das solltest Du beachten

 

Individualreise oder Gruppenreise? was passt besser zu meinen Erwartungen? +++ Schritt für Schritt die Reise selber planen +++ Die wichtigsten Punkte, die Du beachten solltest lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Die schönsten Film Locations in New York City

 

Sex and the City +++ Kevin allein in New York +++ Marilyn Monroe auf dem U-Bahn Schacht +++ Das Friends Haus +++ How I met your Mother Bar +++ Harry & Sally +++ Alle Locations  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Die besten Reiserouten im Osten der USA

 

Mein Routenvorschlag für Deine Ostküstentour +++ Metropolen, Natur und Wasserfälle +++ Individuell an Deine Pläne anpassbar +++ Mit vielen Tipps für Ausflüge, Aktivitäten und Übernachtung lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Roadtrip Highway 1 - Der Pacific Coast Highway

 

Die schönsten Orte entlang der Traumroute von San Francisco nach L.A. +++ Strände und Fischerdörfer +++ Nationalparks und Big Sur +++ Alle Sehenswürdigkeiten, Orte & Reisetipps lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Hexenstadt Salem - Auf den Spuren einer Tragödie

 

Auf den Spuren der Hexenprozesse von Salem, Massachusetts +++ Geschichte, Kunst und Kommerz in der Stadt der Hexen und Henker +++ Friedhöfe und Hexenmuseum +++ Restaurants und Bars  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Tipps und Tricks beim Mietwagen buchen

 

Meine 15 Tipps, wie Du bei der Mietwagenbuchung im Web bares Geld sparen  kannst +++ Die besten Buchungsseiten für Mietwagen +++ Versicherungen, Einweggebühren und mehr Fallen... lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Washington - Im Zentrum der Macht

 

Weißes Haus, Lincoln Memorial und Capitol +++ Streifzug durch die amerikanische Geschichte +++ Washington abseits der Politik: Fishmarket, Georgetown und Blagden Alley lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Wo in Las Vegas Übernachten? Meine Hotel Tipps

 

Wo übernachten in Las Vegas? +++ Im alten Downtown oder entlang des Strip? +++ Luxushotels für eine Handvoll Dollar +++ Alle Tipps zu den imposantesten Themenhotels  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

San Diego - Ein Hauch von Mexiko

 

Amerika auf Mexikanisch +++ Haciendas und Kakteen +++ Die schönsten Strände am Pazifik +++ Mit dem Rad nach Coronado Island +++ Gas Lamp Viertel und ein Flugzeugträger  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Boston Sehenswürdigkeiten - Es lebe die Revolution

 

Auf den Spuren der amerikanischen Revolution +++ Ausflug nach Harvard +++ Tea Party und Little Eataly +++ Kathedrale des Wissens +++ Märkte und Chinatown +++ Cheers Bar  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Top 10 - Die schönsten Nationalparks im Westen

 

Alle Infos für die Planung Deines Road Trips duch die 10 schönsten Nationalparks im Westen der USA +++ Utah, Arizona, Nevada und Kalifornien +++ Anreise, Eintritt, Übernachten...  lll➤ weiterlesen...

 

 


FAQs - USA Reisetipps - Gut zu wissen…


 

Für touristische Reisen bis max. 90 Tagen brauchst Du als Deutscher, Schweizer oder Österreicher einen gültigen Reisepass, ein Rückflugticket sowie entweder ein Visum oder - schneller und einfacher - eine lll➤ ESTA Online Registrierung (Electronic System for Travel Authorization). Diese Registrierung kostet auf der offiziellen Seite der US Behörden 14 USD (Zahlung nur mit Kreditkarte oder Paypal möglich).

 

Es gibt viele kommerzielle Seite (die auch ganz oben in google zu finden sind), auf denen Du ebenfalls die ESTA Registrierung vornehmen kannst, aber für deutlich mehr Geld. Achte also darauf, auf der offiziellen Seite " Official Website of the Department of Homeland Security" zu landen, dort kannst Du auch die Sprache in Deutsch ändern.

 

War die ESTA Registrierung erfolgreich, kannst Du mit dieser dann zwei Jahre lang mehrfach in die USA einreisen. Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern, den aktuellsten Stand, besonders auch zu Reiseeinschränkungen im Rahmen der Pandemie, hat die Seite des lll➤ Auswärtigen Amtes

 

 

Bei direkter Einreise aus Mitteleuropa sind keine Impfungen vorgeschrieben. Impfbedingungen können sich aber kurzfristig ändern, besonders auch in Hinblick auf die Corona Pandemie. Die aktuellsten Informationen hat in der Regel die Seite des lll➤ Auswärtigen Amtes

 

 

In den USA beträgt die Netzspannung meist nur 130 Volt, bei einer Frequenz von 60 Hertz. Die Steckdosen in den USA sind entweder vom Typ A (zweipolig) oder vom Typ B (dreipolig). Geräte mit Euro Stecker benötigen daher einen Adapter, um in Amerika verwendet zu werden. Da in der Schweiz meines Wissens nach andere Stecker verwendet werden, sollten Besucher meiner Seite aus der Schweiz meine Empfehlungen nicht ungeprüft übernehmen. 

 

Einen guten USA Adapter findest Du ᐅᐅᐅ hier . Wenn Du öfter im Ausland unterwegs bist, lohnt sich auch schnell ein in vielen Ländern nutzbarer ᐅᐅᐅ Weltadapter

 

Weltadapter


 

Viva Las Vegas! Glitzerkulisse in der Wüste

 

Walk the Strip +++  Las Vegas abseits des Trubels +++ Die besten Shows, Varietés & mehr +++ Gondelfahrt und Wasserballett in den Themenhotels +++ Alle Las Vegas Tipps  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Wo in Boston übernachten? Meine Hotel Tipps

 

Die besten Boston Stadtviertel für Entdecker +++ Bed & Breakfast Pensionen mit Neuengland Charme +++ Übernachten in South End und Back Bay +++ Alle Tipps für Deinen Boston Besuch   lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Joshua Tree Nationalpark Reisetipps

 

Auf den Spuren von U2s Joshua Tree +++ Kakteen im Chola Garden +++ Ausflug in die San Bernandido Mountains +++ Selfie am Skull Rock   +++ Eintritt, Wanderungen, Übernachten... Alle Tipps  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Großer Vergleich & Test: Beste Reisekreditkarten

 

Die besten Reisekreditkarten im Pro & Contra Vergleich +++ Kosten sparen bei den Auslands- und Jahresgebühren +++ Die versteckten Fallen und Tücken im Kleingedruckten  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Zion Nationalpark Sehenswertes & Reisetipps

 

Hängende Gärten am Weeping Rock +++ Wandern durch enge Schluchten +++ Besuch bei den Schachbrettfelsen +++ Schwimmen in den Emerald Pools +++ Eintritt, Wanderungen, Übernachten... Alle Tipps  lll➤ weiterlesen...

 


 

Die schönsten Reiserouten in Kalifornien

 

Die besten Reiserouten durch Kalifornien +++ Metropolen und Nationalparks +++ Entlang der Küste am Highway 1 +++   Tipps und Empfehlungen für Übernachtungen und Sightseeing  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Bryce Canyon Sehenswürdigkeiten & Reisetipps

 

Im Land der vielen Hoodoos +++ Blick ins Amphitheater +++ Thors Hammer in der Silent City +++ Wanderung bei Vollmond zur Chinesischen Mauer +++ Eintritt, Wanderungen, Übernachten... Alle Tipps lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Alles zum Thema Reiseversicherungen

 

Alles zum Thema Reise Versicherungen +++ Welche Versicherungen machen Sinn, welche sind überflüssig? +++ Die besten Versicherungen im Pro & Contra Vergleich mit vielen Tipps  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Am Puls der Natur im Yosemite Nationalpark 

 

Ask a climber am Half Dome +++ El Capitan und Yosemite Falls +++ Wawona Tunnel View Lookout und Glacier Point +++ Mariposa Grove +++ Anreise, Eintritt, Wanderungen, Sicherheit... Alle Tipps  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Was schenke ich einem New York Fan?

 

Empire State Building zum selber basteln +++ Manhattan Skyline für die Wohnzimmerwand +++ Basecap für den Yankee Fan  +++ 33 Geschenkideen für New York Fans  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Arches Nationalpark - Im Land der großen Bögen

 

Sonnenuntergang am Delicate Arch +++ Wandern in Teufels Garten +++ Laune der Natur am Balanced Rock +++ Weitsicht bei den Windows +++ Eintritt, Wanderungen, Übernachten... Alle Tipps   lll➤ weiterlesen...

 

 


FAQs - USA Reisetipps - Alles hat seine Zeit…


 

Die USA sind viel zu groß, um auf einer Reise das ganze Land zu sehen. Wenn Du nur eine Woche Zeit hast, macht ein Städtetrip nach New York Sinn, eventuell noch kombiniert mit einer zweiten Stadt der Ostküste. In zwei Wochen kannst Du eine Rundreise durch Florida, durch die Neuengland Region oder durch Kalifornien planen (wobei im letzten Fall, dann der Flug für die kurze Zeit schon relativ lang ist).

 

Viele nehmen sich für ihre erste USA Reise drei Wochen Zeit, dann kannst Du eine Tour durch die Nationalparks im Südwesten planen oder die Metropolen im Osten mit Abstecher zu den Niagara Fällen besuchen. Ab vier Wochen

kannst Du längere Roadtrips unternehmen oder mehrere Regionen miteinander kombinieren. Einige meiner flexiblen Routenvorschläge für unterschiedliche Reisedauern findest Du hier für den  lll➤Osten, den  lll➤Südwesten und für  lll➤Kalifornien.

 

 

Das Gute an den USA ist, das irgendwo gerade immer "beste Reisezeit" ist. Frühling und Herbst sind gute Monate für Städtetouren sowohl im Westen als auch im Osten. Der Sommer ist eine gute Jahreszeit, die Natur der Nationalparks im Südwesten zu erkunden, je nach Höhenlage sind einzelne Parks auch gut im Frühling oder Herbst zu besuchen (Details findest Du immer in meinem jeweiligen Reisebericht). Im Winter lohnt eine Reise nach Florida oder eine Städtetour ins weihnachtliche New York. 

 

 

Das Kernland der USA hat 4 Zeitzonen. Wenn es in Mitteleuropa schon 12 Uhr Mittag ist, ist es an der Ostküste der USA (inkl. Florida und Niagara) erst 6 Uhr Morgens, in den Orten der Central Time (z.B. Chicago und Texas) erst 5 Uhr Morgens, in den Orten der Mountain Time (z.B. Arizona und Utah) erst 4 Uhr Morgens und an der Westküste inklusive Nevada erst 3 Uhr Morgens.

 

In Alaska ist es noch eine, auf Hawaii noch zwei weitere Stunden früher. In den meisten Bundesstaaten (Ausnahme aber z.B. Arizona) gibt es von Mitte März bis Anfang November, wie bei uns, eine um eine Stunde vorgestellte Sommerzeit.

 

 

Es gibt viele Direktflüge von diversen Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz in die USA. Nonstop Flüge an die Ostküste dauern dabei ca. 8 bis 9 Stunden, an die Westküste 11 bis 12 Stunden.  Überraschend kurz sind übrigens auch Flüge über die Nordpolroute nach Alaska (knapp 10 Stunden).

 

Da sich Flugverbindungen und Bedingungen immer mal wieder ändern, findest Du ᐅᐅᐅ hier einen guten Überblick über aktuelle Flugrouten und Flugzeiten in die USA.

 


 

So überlebst Du einen Langstreckenflug

 

45 Tipps und Tricks für Deinen nächsten Langstreckenflug +++ So bekommst Du den besten Sitzplatz +++ Organsiert durchs Flughafenchaos +++ Das gehört ins Handgepäck +++ Passend gekleidet im Flugzeug  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Wo in San Diego übernachten? Meine Hotel Tipps

 

Die besten Stadtteile für Touristen +++ In der historischen Altstadt oder im Touristenviertel Gaslamp? +++ Gemütliche Frühstückspensionen, günstige Unterkünfte und Luxus Hotels   lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Wo isst New York? - Ein kulinarischer Rundgang

 

Die besten Hot Dog Stände +++ Bagels und Donuts +++ Pastrami mit Harry & Sally +++ Dim Sum und Piroggen +++ Die beste Pizza der Stadt +++ Meine persönlichen Restaurant Tipps für New York  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Los Angeles - Sehenswürdigkeiten & Reisetipps

 

Sterne am Walk of Fame +++ Zu Fuß zum Hollywood Sign +++ Auf den Spuren von James Dean, Marilyn Monroe und Pretty Woman +++ Am Pier von Santa Monica +++ Joggen am Venice Beach  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Niagara Fälle - Hotels & Unterkunft Tipps

 

Wo ist es besser, wo günstiger: Auf der Kanada Seite oder der USA Seite? +++ Hotels in der Nähe der Wasserfälle +++ Unterkünfte abseits der Touristen Rennstrecken +++ Übernachten in den Weinbergen  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

New York - Die schönsten Plätze & Parks

 

Die schönsten Parks und Plätze in New York City zum sehen und gesehen werden, zum relaxen, picknicken, bummeln und sonnen +++ Vom Times Square bis zum High Line Park  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Death Valley - Roadtrip durch das Tal des Todes

 

Streifzüge durch das Tal des Todes +++ Das Geheimnis der wandernden Steine +++ Der Tiefste Punkt des Kontinents +++ Dünen und Krater +++ Eintritt, Wanderungen, Übernachten... Alle Tipps   lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Hotels buchen im Internet - Tipps & Tricks

 

So findest Du die für Dich passende Unterkunft im Internet +++ Tipps für die Hotelbuchung +++ Fallstricke, Fallen und Mythen bei der Hotelsuche im Internet lll➤ weiterlesen...

 

 


FAQs - USA Reisetipps - Auf Dein Wohl…


 

Neben Routineimpfschutz, z.B. gegen Tetanus, Hepatitis A und Diphterie, wird Reiseimpfschutz gegen Hepatitis B, Tollwut und Meningokokken empfohlen. Ausführliche Infos zum Thema Gesundheit und Impfungen für Deine USA Reiseplanung findest Du auf der Seite vom lll➤Tropeninstitut

 

 

Wirst Du in den USA krank oder hast einen Unfall, sind die dann entstehenden Kosten für Arzt, Krankenhaus, Medikamente etc. in der Regel nicht durch die gesetzliche Krankenversicherung abgedeckt. Die medizinische Versorgung in den USA ist hervorragend, allerdings auch sehr teuer.

 

Bist Du privat versichert, kann ein Auslandskrankenschutz dort wahlweise bereits eingeschlossen werden. Bist Du gesetzlich versichert und mehrmals im Jahr im Ausland, lohnt sich schnell eine Jahres Auslandskrankenversicherung. Bei der ᐅᐅᐅ Barmenia Versicherung gibt es diese schon für gut einen Euro im Monat.

 

 

Die USA sind ein reiches Land, aber gleichzeitig auch ein Land großer sozialer Unterschiede. Auch hier gibt es, besonders in großen Städten, Gelegenheitskriminalität und Du solltest Dich jeweils erkundigen, in welchen Orten, Vierteln oder Parks Du - besonders Nachts - vorsichtig sein solltest.

 

Trotz ihrer hervorragenden Infrastruktur sind die USA auch ein weites, unberührtes Land. In abgelegenen Regionen und Nationalparks gibt es wilde und giftige Tiere, extreme Hitze, Trockenheit und andere Aspekte, die Dich in eine gefährliche Situation bringen können. In meinen Nationalpark Reisetipps findest Du bei jedem Park auch spezielle Sicherheitshinweise. 

 


 

Ein Tag im Central Park in New York City

 

Im Ruderboot durch die Metropole +++ Joggen in der Grünen Lunge Manhattans +++ Tee im Boathouse +++ Poeten am Literary Walk +++ Strawberry Fields forever...   lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Street Art & Murals in Los Angeles

 

Ein kleiner Streifzug durch Downtown Los Angeles und West Hollywood zu den schönsten Murals und Straßenkunstwerken der Stadt +++ Pink Wall, Love Wall, Made in L.A. und mehr lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Redwood Nationalpark - Urwald meets Pazifik

 

Nebel im Lady Bird Johnson Grove +++ Lost World im Fern Canyon +++ Baumriesen im Tall Trees Grove  +++ Elche bei den Trillium Falls +++ Alle Sehenswürdigkeiten, Wanderungen & Tipps  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

San Francisco Hotels & Unterkunft Tipps

 

Wo übernachten in San Francisco? +++ Zentral am Union Square oder an der Fisherman's Wharf? +++ Günstige Unterkünfte +++ Persönlich geführte B&B Pensionen +++ Luxus Unterkünfte und mehr...  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Wo alles begann: Philadelphia Reisetipps

 

Auf den Spuren der ersten Pioniere +++ Ort der Unabhängigkeitserklärung und der Freiheitsglocke +++ Joggen wie Rocky Balboa +++ Das Geheimnis des Phili Cheese Steak lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Die coolsten Gebäude von Manhattan

 

Kleine Architek-Tour durch den Big Apple +++ Auf den Spuren der schönsten, skurrilsten und imposantesten Gebäude von Manhattan +++ Vom Empire State Building bis zum Bügeleisenhaus  lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Sequoia Nationalpark Tipps & Sehenswürdigkeiten

 

Auf der Suche nach dem größten Baum der Welt +++ Mit dem Auto durch den Tunnel Log +++ Relaxen im Cedar Grove +++ Wandern durch den Giant Forest +++ Alle Sehenswürdigkeiten, Wanderungen & Tipps  lll➤ weiterlesen...

 

 


FAQs - USA Reisetipps - Was kostet die Welt?


 

Die Währung in den USA ist der US Dollar (USD) zu 100 Cents. Es gibt Banknoten zu  1, 5, 10, 20, 50, 100 (ganz selten siehst Du auch 2 Dollar Noten). Gewöhnungsbedürftig ist, dass alle Scheine die gleiche Farbe (grün) und Größe haben, so dass eine Unterscheidung nur durch die jeweils aufgedruckte Zahl erfolgt. Oder Du orientierst Dich am Portrait des jeweiligen Präsidenten auf der Vorderseite (auf der 1 Dollar Note z.B. George Washington, auf der 5 Dollar Note Abraham Lincoln).

 

Es gibt verschiedene Münzen zwischen einem Cent und einem Dollar, wobei die 25 Cent Münze "Quarter" im praktischen Gebrauch noch oft für diverse Automaten benötigt wird. Den tagesaktuellen Umrechnungskurs des USD in Euro und Franken kannst Du mit dem nebenstehenden Währungsrechner ermitteln. 

 

 

Die USA können gleichzeitig teuer und günstig sein - abhängig vom aktuellen Wechselkurs des USD sowie von Deiner Reiseplanung. Beliebte Städte und Nationalparks, z.B. New York oder der Grand Canyon sind deutlich teurer als Orte abseits der Touristenrouten. Ein Flug kostet je nach Saison, Reiseziel und Airline zwischen 300 und 800 EUR (Details ᐅᐅᐅ hier), der Preis für eine Übernachtung schwankt stark, je nach Art der Unterkunft (einen ersten Überblick findest Du ᐅᐅᐅ hier).

 

Benzin ist in den USA sehr günstig und kostet nur ca. die Hälfte im Vergleich zu unseren Preisen. In den USA gibt es an jeder Ecke Fast Food Restaurants, wo Du für ein paar Dollar satt werden kannst. Exklusive Restaurants in den Städten sind dagegen sehr teuer. Auch für Selbstversorger gibt es ein großes Angebot günstiger Supermärkte und anderer Läden, die oft rund um die Uhr geöffnet sind.

 

 

Auf jeden Fall. Ohne Kreditkarte stößt Du in den USA schnell an Deine Grenzen und wirst von Deinem Gegenüber im besten Fall als sozialschwach oder im schlechteren Fall als kriminell eingestuft. Angefangen von der ESTA Registrierung (siehe oben), über die Anmietung eines Mietwagens bis zum Check in auch in einfacheren Unterkünften ist eine Kreditkarte unerlässlich.

 

Gängige Kreditkarten wie Visa und Mastercard werden in den USA in jedem kleinen Laden akzeptiert. Die nach meinen Recherchen beste Kreditkarte für die USA ist die ᐅᐅᐅ VISA GenialCard der Hanseatic Bank.

 

 

Trinkgeld ist in den USA üblich und wird überall erwartet. Als Faustregel gilt ein Betrag von 15 - 20% des Netto Rechnungsbetrags (d.h. ohne die separat ausgewiesenen Steuern). 10% Trinkgeld werden heute oft bereits als geizig eingestuft. Alle Details zum Trinkgeld in den USA findest Du lll➤ hier in meinen Trinkgeld Reisetipps.

 


 

Wieviel Trinkgeld soll ich geben?

 

Was erwartet im Hotel der Kofferträger und was das Zimmermädchen? +++ Worüber freut sich der Reiseleiter und was gibst Du dem Fahrer? +++ Trinkgeld im Restaurant, an der Bar und im Café   lll➤ weiterlesen...

 

 


 

So findest Du die passende USA Rundreise

 

Mit meinem Reiseplaner Tool filterst & sortierst Du alle Touren  nach vielen Kriterien (z.B. nach Reisepreis, Gruppengröße oder Reisethema) und findest so die für Dich lll➤ passende USA Reise

  

 


 

 

Hinweis: Mein Tool zum USA Rundreisen Vergleich wird bereitgestellt von der Journaway GmbH, einem deutschen Reisebüro in Leer / Ostfriesland mit über 30 Mitarbeitern. Bitte wende Dich, wenn Du Fragen oder Beratungsbedarf hast, direkt an Journaway, die unter den im Text genannten Kontakten erreichbar sind (Tel.: 0491 / 97967979, E-Mail: team@journaway.com). 

 

Wenn Du Deine USA Rundreise hier auf meiner Seite buchst, erfolgt dies ebenfalls direkt bei Journaway, ich erhalte dafür eine kleine Provision. Für Dich entsteht dadurch kein Nachteil, Preis und Konditionen sind die gleichen, wie bei einer Buchung direkt bei Journaway. Ich danke Dir für die damit gezeigte Wertschätzung meiner Arbeit an dieser Webseite. Weitere Infos zum Thema Affiliate Marketing gebe ich Dir lll hier.

 

Gruppenreise buchen? Besser als ihr Ruf....

 

So findest Du die für Dich richtige Gruppenreise +++ Diese  Entscheidungskriterien solltest Du bei der Auswahl beachten +++ Vorteile und Nachteile einer Gruppenreise vs. Individualreise  lll➤ weiterlesen...

 


 

Die besten Reiseseiten im Internet von A-Z

 

Gute Webseiten im Internet, die Dich bei der Reiseplanung unterstützen können +++ Von A wie Auswärtiges Amt über T wie Tripadvisor und  Tropeninstitut bis Z wie Zeitzonenrechner lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Gesund bleiben auf langen Flügen

 

So bleibst Du fit und gesund während einer langen Flugreise +++ Das sollest Du zu Dehydrierung, Thrombose, Essen & Trinken, Aircondition und Desinfektion beachten lll➤ weiterlesen...

 

 


 

Reisegadgets und Geschenke für Reise Fans

 

Praktische Geschenke für Weltenbummler +++ Clevere Gadgets, die das Reisen einfacher machen +++ Praktisches Fotozubehör für Hobbyfotografen +++ Tool für sicheres Reisen  lll➤ weiterlesen...

 

 



 

Hinweis: Mein Reiseblog mit USA Reisetipps enthält (mit ᐅᐅᐅ einem * oder als "Anzeige" gekennzeichnete) Affiliate Links. Über diese gelangst Du zu von mir empfohlenen Reiseleistungen. Buchst Du dort etwas, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Für Dich entsteht dadurch kein Nachteil, der Preis ist der gleiche wie bei einer direkten Buchung dort. Ich danke Dir für die damit gezeigte Wertschätzung meiner Arbeit an dieser Webseite. Weitere Infos zu diesem Thema erhältst Du lll hier.