Translate to your language HERE

Krüger Nationalpark Selbstfahrer Touren

Du willst im Krüger Nationalpark selbst fahren? Das solltest Du wissen:

Ich werde immer wieder gefragt: Kann ich denn im Krüger Nationalpark selbst fahren oder sollte ich mich lieber einer geführten Tour anschließen? Ist es auf Krüger Nationalpark Selbstfahrer Touren denn überhaupt möglich, nah an die wilden Tiere heranzukommen? Oder brauche ich dafür ein spezielles Safari Fahrzeug und einen erfahrenen Fährtenleser? Diese Fragen möchte ich gerne im heutigen Blog Artikel beantworten. Aber um es vorweg zu sagen: Kaum ein anderer Nationalpark in Afrika ist so gut für Selbstfahrer Touren geeignet wie der Krüger Nationalpark. Die Vorteile, den Park mit dem Mietwagen zu "erfahren" liegen auf der Hand: für relativ wenig Geld kannst Du den ganzen Park bereisen und bestimmst selbst, wohin und in welchem Tempo Du fährst. In meinem Krüger Nationalpark Selbstfahrer Touren Reisebericht möchte die Erfahrungen mit Dir teilen, die ich auf meinen Reisen durch die Provinz Mpumalanga gesammelt habe. 

 

Hier geht es direkt zu den Krüger Nationalpark Selbstfahrer Infos, die Dich am meisten interessieren: 

 

1. Die richtigen Restcamps für die Krüger Nationalpark Selbstfahrer Tour

2. Krüger Nationalpark Selbstfahrer Touren richtig planen

3. Im Krüger Nationalpark selbst fahren und dennoch viele Tiere Sehen?

4. Die schönsten Regionen für Deine Krüger Nationalpark Selbstfahrer Tour

 

Dein Kommentar zu meinem Krüger Nationalpark Selbstfahrer Blog Artikel

Später nochmal lesen?

Jetzt auf Pinterest merken: 



Krüger Nationalpark Selbstfahrer Touren
Krüger Nationalpark Selbstfahrer Touren

Sawubona und Herzlich Willkommen!

 

Schön, dass Du mich und meinen Reiseblog besuchst. Ich heiße Andreas und bin "Der Travel Bloke". Mehr über mich erfährst Du ᐅᐅᐅ hier.

 

Lass' uns in Kontakt bleiben: Ich informiere Dich gerne über meine neusten Reisetipps und Reiseberichte. ᐅᐅᐅ Hier kannst Du Dich zum Travel Bloke Newsletter anmelden.



Anzeige


1. Restcamps für Krüger Nationalpark Selbstfahrer Touren

 

Die 21 öffentlichen "Restcamps" sind über den ganzen Park verteilt und haben alles, was Du für Krüger Nationalpark Selbstfahrer Touren benötigst. Meist übernachtest Du in "Rondavels", das sind einfache Rundhütten mit Schlaf- und Kochgelegenheiten. Es gibt ein Restaurant, einen Supermarkt und meist auch eine Tankstelle und einen Swimmingpool. In Skukuza und Letaba gibt es auch einen Bankautomaten. Nach Sonnenuntergang, wenn alle von ihren Tagestouren zurück im Camp sind, wird es voll in den Restaurants. Viel netter ist es aber, sich im Supermarkt mit Holzkohle, Fleisch und Getränken einzudecken und für sein eigenes Dinner zu sorgen. Vor jeder Rundhütte gibt es einen Grillplatz. Meine schönsten südafrikanischen Safarierinnerungen sind die an die gemütlichen Abende am Grillfeuer, mit einem Stück Fleisch und einem kühlen Bier. Während von der anderen Seite des Zauns (ja, die Restcamps sind zum Park hin zur Sicherheit natürlich eingezäunt) das Brüllen eines Löwen aus der Dunkelheit herüberklingt. Kleiner Tipp: auf jeden Fall eine Taschenlampe oder besser noch eine Kopflampe einpacken, die Camps sind nur spärlich beleuchtet, wenn man nachts noch herumlaufen möchte. 

krüger nationalpark selbstfahrer touren: übernachtung im restcamp

2. Krüger Nationalpark Selbstfahrer Touren  richtig planen

 

Die Restcamps öffnen ihre Tore am Morgen vor Sonnenaufgang (Nov.-Jan.: 4.30h, Okt., Feb,-Mär.:5.30h, Apr.-Sep: 6.00h), so dass Du Deine Krüger Nationalpark Selbstfahrer Touren früh beginnen kannst, und die Chancen erhöhst, in der Morgendämmerung viele Tiere zu sehen. Am Abend schließen die Camps je nach Jahreszeit zwischen 17.30h und 18.30h. Es ist also wichtig, die Tagesrouten entsprechend zu planen, denn nach Sonnenuntergang mit dem Mietwagen durch den Park zu fahren, ist nicht nur verboten sondern vor allem gefährlich. Eine andere Frage, die sich beim Krüger Nationalpark selbst fahren stellt: normaler PKW (2WD) oder Geländewagen (4WD)? Im Prinzip kann man die meisten Orte des Parks mit einem 2WD erreichen, da es ohnehin nicht erlaubt ist, abseits der ausgewiesenen Asphalt- oder Schotterstraßen zu fahren. Komfortabler, aber natürlich auch teurer ist ein Geländewagen. Der hat den Vorteil, dass Du höher sitzt und so einen besseren Überblick bei der Tierbeobachtung hast.

 

Krüger Nationalpark selbstfahren: Elefanten Parade

Krüger Nationalpark Unterkünfte

  1. Preis & Leistung: Meine Lieblingsunterkunft im Krüger Park, Komfort zu erschwinglichen Preisen mit großer Gastfreundschaft: ᐅᐅᐅ Imbali
  2. Klein & Persönlich: Kleine gemütliche B&B Pension nur 6 km vom Malelane Gate gelegen: ᐅᐅᐅ Hhusha Hhusha*
  3. Preis & Leistung Perfekte Basis in Hazyview für Tagestouren in den Krüger mit Pool in tollem Garten: ᐅᐅᐅ Hippo Hollow Estate*
  4. Komfort & Ambiente: Traumhafte Unterkunft in wunderbarer Lage direkt am Sabi Fluss : ᐅᐅᐅ Lion Sands
  5. Noch viel mehr Krüger Nationalpark ᐅᐅᐅ Hotels B&B, Resorts und Hostels*
  6. In meine Blog Artikel ᐅᐅᐅ Die besten Krüger Nationalpark Unterkünfte bekommt Du viele weitere Infos zum Thema.

Details und Preise der genannten Krüger Nationalpark Unterkünfte bekommst Du beim Klick auf den blau unterlegten Link oder das Foto. Die folgende Karte gibt Dir einen ersten Überblick über das Preisniveau der Hotels am Krüger Nationalpark. Für Details kannst Du einfach in die Karte klicken.

Booking.com

3. Im Krüger Nationalpark selbst fahren und dennoch viele Tiere sehen?

 

Da der Krügerpark kein Zoo ist, gibt es keine festen Orte, wo Du mit Sicherheit einen Elefanten oder einen Löwen vor die Kamera bekommst. Ein Vorteil des Parks ist jedoch, dass die Tiere an den Autoverkehr gewöhnt sind, und oft auf oder direkt neben den Straßen unterwegs sind, so dass Du auch während der Fahrt bereits viele Tiere vor die Kameralinse bekommst. Die Hauptregel für Krüger Nationalpark Selbstfahrer Touren: Je langsamer Du fährst, desto mehr Tiere wirst Du sehen. Im Park herrscht ohnehin eine Geschwindigkeitsbegrenzung von maximal 50 km/h, nicht nur zur Sicherheit der Tiere, auch zu eigenen, denn Du willst die Tierwelt ja vor die Kamera und nicht vor die Kühlerhaube bekommen. Und schließlich ist besonders beim Krüger Nationalpark selbst fahren der Weg bereits das Ziel.

 

Krüger Nationalpark selbstfahren: Löwen am Straßenrand

Welche Kreditkarte für Deine Südafrika Reise?

 

Nachdem mir einmal eine gestohlen wurde, reise ich immer mit zwei Kreditkarten (und verwahre sie an verschiedenen Orten auf). Wenn Du eine gute Kreditkarte für Deine Südafrika Reise suchst, empfehle ich Dir die  ᐅᐅᐅ Advancia Mastercard Gold. Mit der kannst Du an zwei Millionen Automaten weltweit kostenlos Bargeld abheben, zahlst keine Auslands- und Fremdwährungsgebühren - und das Beste: Es gibt auch keine Jahresgebühr. 



 

 

Ein guter Anhaltspunkt ist immer, wenn ein anderes Auto oder gleich mehrere irgendwo am Straßenrand stehen. Meist ein sicheres Zeichen, dass sich unter einem Busch oder im hohen Gras am Straßenrand gerade etwas Spannendes ereignet. Hier heißt es geduldig und höflich bleiben. Nichts ist ärgerlicher, als wenn sich ein neu ankommendes Fahrzeug wie ein Aasgeier zwischen das eigene Auto und das Tiermotiv drängt, und so die Sicht versperrt. Oder aber durch hektisches Hin-und Her Manövrieren die Tiere so lange stört, bis sie entnervt das Weite suchen. Andererseits gehört es aber auch zum "Krüger-Knigge", dass man anderen Fahrzeugen die Chance bietet, einen Blick auf das Ereignis zu werfen, und den eigenen Wagen etwas weiter zieht, wenn man genug gesehen hat. Ein absolutes no-go: Aussteigen oder weit aus dem Fenster lehnen, um einen besseren Winkel zum Fotografieren zu erreichen. So gewöhnt die Tiere auch an die Autos sind, sobald ein Mensch sich von der Silhouette des Fahrzeugs löst, greift der angeborene Jagdtrieb der wilden Tiere.

 

Krüger Nationalpark selbstfahren: Löwen kreuzen die Straßen

 

Heiße Tipps für Krüger Nationalpark Selbstfahrer Touren sind natürlich auch Wasserlöcher und Flussufer. Besonders am frühen Morgen und am Abend hast Du hier guten Chancen, viele Tiere zu sehen. Dort gibt es meist auch Raststellen und Parkbuchten, so dass Du in Ruhe den Motor abstellen und Ausschau halten kannst. An den Parktoren und in den Restcamps gibt es oft Tafeln oder Bücher, in welchen die Ranger oder andere Touristen eintragen, wo sie wann, welche Tiere gesehen haben. Manchmal lohnt ein Blick in diese Listen, auch wenn die Tiere sich natürlich nicht daran gebunden fühlen, an einem Ort zu bleiben, bis wir dort sind. Wenn aber zum Beispiel ein Löwe eine Antilope gerissen hat, kann es passieren, dass das Rudel sich eine Zeitlang an einem Ort aufhält, um das Mahl zu verspeisen und sich danach zu einem ausgiebigen Verdauungsschlaf niederlässt.

 

Krüger Nationalpark selbstfahren: Tiere beobachten am Wasserloch

Welche Reiseversicherung für Südafrika?

 

Es gibt ja viele verschiedene Reiseversicherungen - und nicht alle machen Sinn. Ich habe auf meinen Reisen immer eine Reisekrankenversicherung und meistens eine Reiserücktrittsversicherung "im Gepäck". Ausführliche Infos dazu in meinem Blog Artikel ᐅᐅᐅ Reiseversicherungen. Wenn Du eine gute Reiseversicherung suchst, empfehle ich Dir die ᐅᐅᐅ Barmenia Direkt Versicherung, dort kannst Du Dir nach dem Bausteinprinzip das für Dich passende Versicherungspaket besonders günstig zusammenstellen.



4. Die schönsten Regionen für Krüger Nationalpark Selbstfahrer Touren

 

Willst Du den ganzen Park besuchen, solltest Du Dir zwei Wochen Zeit nehmen. Aufgrund der Geschwindigkeitsbeschränkung von 50km/h auf asphaltierten und 40km/h auf Schotterstraßen kommst Du nur langsam voran. Du solltest beim Krüger Nationalpark selbst fahren ohnehin die Zeit zur Tierbeobachtung nutzen und stehst dann schon mal ein paar Stunden an einem Wasserloch. Viele Besucher haben jedoch nur 3 bis 5 Tage Zeit für ihre Krüger Nationalpark Selbstfahrer Touren. Dann ist es ratsam, sich auf eine oder zwei Regionen des Parks zu konzentrieren und diese intensiv und mit Muße zu erleben.

  • Der Süden des Parks, südlich des Sabie Flusses ist touristisch am besten erschlossen. Er ist über vier Haupttore im Süden und Südwesten erreichbar und es gibt sieben verschiedene Restcamps. Meine Empfehlung: Das Lower Sabie Restcamp, es liegt in der Nähe der Grenze zu Mozambique, direkt am Sabie River. Auf der Aussichtsplattform dort konnten wir wunderbar entspannen und bei einem kühlen Drink den Blick über den Fluss genießen und haben einmal dabei einem Flusspferd beim Baden zugeschaut. Der Süden des Parks ist regenreicher und liegt höher als der restliche Park. Der Südosten gilt als die Region mit den besten Chancen, die "Big 5" zusehen. Ein Nachteil des Südens ist, dass aufgrund der leichten Zugänglichkeit dies auch die meistbefahrene Region ist und Du nur selten bei der Tierbeobachtung alleine bist.
  • Die mittlere Region des Parks zwischen Sabie River und Olifants River ist am besten über das Orpen Gate zu erreichen. Meine Campingempfehlung: Das Olifants Restcamp, majestätisch gelegen auf einem Plateau, den Olifants River überblickend (Olifant ist auf Afrikaans das Wort für Elefant). Es ist die Region des Graslandes und der offenen Savanne. Das ideale Gebiet für Raubtiere zum Jagen, so dass in diesem Teil des Parks die größte Löwenpopulation zu finden ist, sowie gute Chancen bestehen, die scheuen Geparden und Wildhunde in der offenen Savanne zu entdecken.
  • Der Norden des Parks, nördlich des Olifants Rivers, ist die am wenigsten besuchte und noch unberührte Region des Nationalparks. Das Klima ist hier trockener und die Vegetation weniger abwechslungsreich als im südlichen Teil des Parks. Der Norden des Parks ist verbunden mit dem Limpopo Nationalpark jenseits der Grenze zu Mozambique, und da die Tiere keine Einreiseformalitäten zu fürchten haben, ist das riesige zusammenhängende Gebiet ein ideales Habitat für die großen Elefantenherden.

 

Krüger Nationalpark Selbstfahrer Touren mit Übernachtungen in den Restcamps sind perfekt geeignet, den Park authentisch und ganz nahe an der Natur zu erleben. Meine Empfehlung ist jedoch, zumindest auch mal eine Nacht in einer der komfortablen Unterkunft zu übernachten. Eine völlig andere, aber mindestens genauso spannende Erfahrung, die in keiner Krügertour fehlen sollte. In meinem Bericht Ein perfekter Safaritag im Krügerpark kannst Du lesen, wie so ein Tag aussieht und welche Unterkünfte ich empfehlen kann. Allgemeine Reisetipps für Deine Tour findest Du im Reisebericht Klüger durch den Krüger.

 

Krüger Nationalpark selbstfahren

 

 

Anzeigen

Nützliche Links für Deine Reiseplanung

 

Anzeigen

1. Krüger Nationalpark Flüge

 

Zum Besuch des Krüger Nationalpark fliegst Du am besten nach Johannesburg (Flugcode JNB) oder von dort noch weiter zum Mpumalanga International Airport (Flugcode MQP). Wenn Du einen guten und günstigen Flug nach Südafrika suchst, findest Du bei der ᐅᐅᐅ Flugsuchmaschine Skyscanner transparente Preisvergleiche für die besten Flugdeals sowie Flugverbindungen und Zeiten aller wichtigen Airlines.

 




 

2. Krüger Nationalpark Mietwagen

 

 

Der Krüger Nationalpark lässt sich prima in eine Mietwagenreise durch Südafrika einbinden. Wenn Du einen guten Mietwagendeal suchst, empfehle ich Dir die  ᐅᐅᐅ Seite von rentalcars.com. Hier findest Du die besten Preisvergleiche aller großen Mietwagenanbieter und eine übersichtliche Darstellung aller Mietbedingungen. Mit der folgenden Maske erhältst Du einen ersten, schnellen Überblick über Konditionen und Preise: 

 


 

 

3. Krüger Nationalpark Hotels / Unterkünfte 

 

 

Im nächsten Schritt kannst Du in den verschiedenen Orten Deiner Reise die passende Unterkunft suchen. Ich nutze für meine Reiseplanung fast ausschließlich die Hotelbuchungsseite von  ᐅᐅᐅ booking.com, dem größten und nach meiner Erfahrung professionellsten Buchungsportal.

 

Details und Preise der oben bereits genannten Krüger Nationalpark Unterkünfte bekommst Du beim Klick auf den blau unterlegten Link. Die folgende Karte gibt Dir einen ersten Überblick über das Preisniveau der Hotels im und um den Krüger Nationalpark.

 

Zum zoomen kannst Du auch direkt in die Karte klicken:

 

Booking.com

 

4. Krüger Nationalpark Rundreisen

 

Wenn Du Deine Südafrika Reise nicht selber zusammenstellen möchtest, hast Du viele Möglichkeiten, Deine Reise ganz oder teilweise mit der Hilfe eines professionellen Reiseveranstalters zu organisieren. Hier einige Tipps: 
  • ᐅᐅᐅ Deutschsprachige Gruppenreisen durch Südafrika kannst Du beim langjährigen Spezialisten Meiers Weltreisen buchen.
  • Ein sehr guter Anbieter für professionell  ᐅᐅᐅ organisierte Mietwagenwagen Touren durch Südafrika ist DERTOUR.
  • Bei den Ausflugsspezialisten von Get-your-guide erhältst Du viele Ideen für   ᐅᐅᐅ individuelle Ausflüge, Touren und Aktivitäten im Krüger Nationalpark.  

 

 

 

5. Noch mehr Inspiration für den Krüger Nationalpark

 


Hinweis: Meine "Krüger Nationalpark selbst fahren" Tipps enthalten (mit  ᐅᐅᐅ, einem * oder als "Anzeige" gekennzeichnete) Affiliate Links. Über diese gelangst Du zu von mir empfohlenen Reiseleistungen. Buchst Du dort etwas, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Für Dich entsteht dadurch kein Nachteil, der Preis ist der gleiche wie bei einer direkten Buchung dort. Ich danke Dir für die damit gezeigte Wertschätzung meiner Arbeit an dieser Webseite. Weitere Infos zu diesem Thema erhältst Du  ᐅᐅᐅ hier. 


Noch mehr Travel Bloke Tipps für Deine Krüger Nationalpark Reise


Dein Kommentar zum Thema Krüger Nationalpark selbst fahren

 

Du hast Fragen zu meinen Blog Tipps "Krüger Nationalpark selbst fahren"? Oder Du warst auch schon mal dort? Was sind Deine Erfahrungen und Empfehlungen? Ich freue mich über Deine Ergänzungen aber auch über Fragen und andere Anmerkungen. 

 

Kommentare: 0